» Willkommen auf Elektronik «

WTRiker
aus Neuenhagen b.Berlin
offline



Basic OC
6 Jahre dabei !


Hallo ,
mein neues Projekt soll eine Externe Lüftersteuerung für meinen eingebauten PC sein.
Da ich keine Möglichkeit habe meinen PC woanders unterzubringen möchte ich 4 Lüfter  an der Seite des Schranks einbauen die dann simultan gesteuert werden sollen.Erstes Problem das ich habe ich kann nur Lüfter nehmen die maximal 19mm tief sein dürfen.Zweites Problem wo bekomme ich eine Steuerung her mit der ich alle 4 Lüfter gleichzeitig steuern kann?
Wer kann mir Tipps geben wo ich möglichst große und flache Lüfter herbekomme?



Ich nutze Win10 pro 64Bit Ultimate

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2013 | Dabei seit: 2388 Tagen | Erstellt: 15:19 am 16. Juni 2019
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


(Amazon) Thermaltake Commander FP - Anschluss für 10 PWM-Lüfter an einem Mainboardanschluss, hab ich selbst, funktioniert gut. Die Lüfter werden dann über den Ausgang am Board gesteuert.

Flache Lüfter kann ich mangels Erfahrung nicht empfehlen, ich habe hier einen Scythe Kama PWM, 120mm (DFS122512L-PWM) notgedrungen an einem Rechner - das war einer der wenigen Lüfter, die ich - zugegeben, erst nach ca 5 Jahren Dauereinsatz - wegen eines Lagerschadens tauschen musste.

19mm sollen es vermutlich wegen der Außenwandstärke werden? Warum lässt du nicht das Seitenteil des PCs offen und nimmst tiefere Lüfter?

Und: wie bekommt das Netzteil denn eigentlich Luft?


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6401 Tagen | Erstellt: 19:21 am 16. Juni 2019
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Hast du eigentlich hinterm Gehäuse Platz? Vielleicht wäre es günstiger, über den Gehäuseboden anzusaugen - da scheint ja ein Fach drunter zu sein - und über die Rückwand die warme Luft rauszubefördern, alternativ andersrum...dann hast noch nen Fußwärmer dazu ;)


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6401 Tagen | Erstellt: 0:04 am 17. Juni 2019