» Willkommen auf Elektronik «

Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Hi,

da meine alte Xbox die als Media Center dient so langsam aber sicher den geist aufgibt, bin ich dabei mir nen HTPC zu basteln. Da es das XBMC inzwischen ja auch für den PC gibt, möchte ich am liebsten auch noch die gute alte Xbox Fernbedienung weiter nutzen. Vom Prinzip her ist der DVD-Dongle ja über ein modifzierten USB-Stecker an der Xbox angeschlossen, diesen entsprechend zu modifizieren sollte das geringste Problem sein. Da es sich ja quasi nur um einen IR-Empfänger handelt frage ich mich ob er auch ohne spezielle Treiber funktioniert und wofür zum Teufel in diesen Dongle ebenfalls das gelbe Kabel ist. Bei den Xbox Controllern war das gelbe Kabel ja für die Rumblefunktion zuständig, aber beim Dongle?

Hat das schonmal jemand versucht zu realisieren? Treiber sollte es theoretisch ja zumindest für diverese Linuxdistris geben, da das XBMC der Xbox ja auch auf Linux basiert und irgendwie das teil ja angesteuert werden muss. Also lange rede kurzer sinn: Weiss jemand ob das Gelbe Kabel nötig ist oder nur der "vollständigkeit" halber mit eingearbeitet wurde? Weiss jemand ob man für diesen "IR-Empfänger" spezielle Treiber braucht oder ob diese, z.B. mit Lirc von Haus aus laufen sollte?

MFG

EDIT: Google mit den richtigen begriffen füttern und man findet die Lösung hier. Ich persönlich werde wohl einfach 2 der Gameports in den HTPC mit einbauen, so kann ich auch direkt, ohne die kabel der Controller zu zerstören, auch am HTPC nutzen^^

(Geändert von Zenmouron um 2:20 am Okt. 23, 2008)


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6004 Tagen | Erstellt: 1:37 am 23. Okt. 2008
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Da finde ich die Nintendo Wii Controller Bastelarbeiten irgendwie noch interessanter :biglol:
Aber schreib mal, wenn du alles fertig hast und mach mal ein paar Bilder von deinem Umbau :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163246 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7358 Tagen | Erstellt: 9:25 am 24. Okt. 2008
Zenmouron
aus NRW, Oberhausen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz @ 3200 MHz
00°C mit 1.30 Volt


Hi, der "Rohbau" ist schon fertig. Werde heute Abend mal Bilder davon Posten. Problem ist blos ich habe Vista 64 Bit, und wie der Teufel es will gibt es keine vernünftigen Treiber dafür. Werde es später mal bei mein eltern Testen. Habe wie gesagt einfach nur 2 Controllerports aus der Xbox rausgenommen, was kein Thema war da man sie einfach rausziehen kann, die Kabel vom Stecker gelöst und an 2 USB Kabel gelötet.

EDIT: Ist jetzt getestet unter Windows XP mit den XBCDRC Treiber für die Fernbedienung und mit den XBCD Treiber für die Controller. Funktioniert alles ohne zu murren. Hatte blos bissher nur ein einfaches Preset für den WMP9 getestet, also Forwärts, Rückwärts, Play, Pause etc.. Klappt alles ohne Probleme. Über die XBCDRC Software kann man auch eigene Knöpfe zuweisen. Das Gelbe Kabel wird also nicht benötigt bei der Verarbeitung eines USB-Adapters, wüsste auch nicht wo das drann sollte. Muss jetzt erstmal ne Kamera besorgen und kann dann mal Bilder Posten, kann aber direkt sagen ist nichts spektakuläres und kann man mit mehraufwand schöner machen.

(Geändert von Zenmouron um 14:32 am Okt. 24, 2008)


Du bist auch so eine kleine Red-Dot Pussi, oder? :)... Kimme und Korn, das ist noch ehrlich und gut.

Beiträge gesamt: 1236 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6004 Tagen | Erstellt: 12:01 am 24. Okt. 2008