» Willkommen auf Elektronik «

Sash
aus dem Westerwald
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1725 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Hi,

wenn ich einen Stereo Poti nehmen, gebe ich auf das eine "Poti" 12V und auf das andere für Led's 5V. Funzt das?
Wegen abfackeln meinst das der Widerstandswert zu hoch ist. Hab ich das richtig verstanden?

Welches Poti sollt ich denn nehmen? Wo ist der Unterschied zwischen linear und logaritmich?

Viele Fragen, hoffe auf viele Antworten. :godlike::thumb::godlike:

SASH

Beiträge gesamt: 306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 21:29 am 10. Mai 2004
skater
offline



OC God
18 Jahre dabei !


ok: der widerstand wird nicht zu heiss, weil er zu viel ohm hat, sondern zu wenig (0 ohm wäre nen kurzer;))

deswegen stereopoti..... auf das eine mit 240 oder bloß 200ohm 5V für die LED, nach dem schaltplan den ich hier mal gepostet hab

aufs andere die 12V für den lüfter.... das kannste evtl. direkt anklemmen, falls du nur ein paar Watt ziehst.... soblad du mehr ziehst brauchst, musst du noch nen einstellbaren spannungsregler anklemmen, den man wiederum mit einem anderen poti beschalten muss (errechnung des benögigten widerstandes bei z.b. 6V stehen im datenblatt ;))

ich kämpfe gerade selber bei meiner lüftersteuerung, da ich mein Vo eigentlich überwachen müsste, aber zu faul dazu bin, eine passende routine zu programmieren... :blubb:

Beiträge gesamt: 6879 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 23:25 am 10. Mai 2004
Sash
aus dem Westerwald
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1725 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Was für Potis soll ich denn nun nehmen?


Zitat von skater am 23:25 am Mai 10, 2004

deswegen stereopoti..... auf das eine mit 240 oder bloß 200ohm 5V für die LED, nach dem schaltplan den ich hier mal gepostet hab



Da meinst du doch Widerstände oder?

Ich find deinen Schaltplan nicht. Wie hieß denn das Topic? In deinem Luxus Lüftersteuerungsthread hab ich nix passendes gefunden.

SASH

Beiträge gesamt: 306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 21:04 am 11. Mai 2004
skater
offline



OC God
18 Jahre dabei !


ahhh.... schau mal auf seite 4!!!! :blubb:  ich glaubs ja nicht :blubb:

soo.. und ein poti mit 200ohm ist kein widerstand!!! :blubb:

Beiträge gesamt: 6879 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 21:44 am 11. Mai 2004
Sash
aus dem Westerwald
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1725 MHz
40°C mit 1.70 Volt



Zitat von skater am 17:48 am Mai 8, 2004
ganz einfach:


edit: nich erschrecken, dass da 2 LED's sind... ne DUO LED ist einfach 2 LED's in einem gehäuse;)

(Geändert von skater um 17:49 am Mai 8, 2004)



Ach das hast du gemeint :ohno::ohno:

Dann werd ich mal 250Ohm Stereo Potis und passende Widerstände bestellen. Hoffe dann das ich alleine zurecht komme.

Noch was, was ist A1 und A2?

Danke für deine Hilfe :thumb::thumb::thumb:

SASH


(Geändert von Sash um 22:04 am Mai 11, 2004)

Beiträge gesamt: 306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 21:57 am 11. Mai 2004
Sash
aus dem Westerwald
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1725 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Doppelpost

(Geändert von Sash um 22:04 am Mai 11, 2004)

Beiträge gesamt: 306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 22:03 am 11. Mai 2004
skater
offline



OC God
18 Jahre dabei !


A1 = Anode 1
A2 = Anode 2

kapische?? und gemeinsame kathode ;)

btw: du muss drauf achten, dass der 2te widerstand für die mosfets ca 5kOhm hat ;)

Beiträge gesamt: 6879 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 22:41 am 11. Mai 2004
Sash
aus dem Westerwald
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1725 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Bitte nicht schlagen, aber was sind denn jetzt schon wieder Mosfets? :blubb::noidea:

SASH

Beiträge gesamt: 306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6497 Tagen | Erstellt: 17:44 am 12. Mai 2004
skater
offline



OC God
18 Jahre dabei !



Zitat von Sash am 17:44 am Mai 12, 2004
Bitte nicht schlagen, aber was sind denn jetzt schon wieder Mosfets? :blubb::noidea:

SASH



:kick: sind transitoren, die mehr leistungen schalten können... (bis zu 100A gibts beim Conrad)

je mehr spannung an gate angelegt werde, umsomehr A können durch das ding fließen.... hat halt den nachteil, dass du nicht die spannung, sondern den strom regelst, dh: wenn du zur hälft aufdrehst, udn hängst nen kleinen lüfter dranne, dann bekommt der mehr saft, als wenn du nen größen dranklemmst ;)

Beiträge gesamt: 6879 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6686 Tagen | Erstellt: 17:55 am 12. Mai 2004