» Willkommen auf Luftkühler «

Bugsy
aus Augsburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1666 MHz


Hallo

Ich hab mal eine Frage bezüglich der Transportfähigkeit des Rechners mit schweren CPU Lüfter.
Ich bin schließlich und endlich auch darauf gekommen, dass der mitgelieferte Lüfter beim XP2000+ wohl nicht ausreichend ist
*warten_bis_alle_mit_Lachen_aufgehört_haben*
*naja man ist manchmal halt auch blöd* ;)

Jetzt such ich einen neuen Lüfter für meinen XP2000+. Hab auch schon sehr viele Tests durchgelesen, und was ich so sehe empfehlen ja viele eine "Silent Heatpipe" (zb http://www.tec-station.com/artikel/view_artikel.php?id=15). Das hört sich alles auch ganz nett an (bis auf den Preis aber da muß man durch ;)), aber das Problem der Portabilität bleibt.

Dazu muß man wissen, dass ich meinen PC _jede Woche_ zwischen Studium/Praktium in München und Augsburg transportiere (ja ok ich bin süchtig und kann nicht mehr ohne ;)). Nun lese ich immer das diverse Lüfter bis zu 500g wiegen und deswegen ein Transport nicht ideal ist.

So nun zu guter Letzt meine Frage. Stimmt das? also soll ich nicht diese Heatpipe nehmen weil sie einfach zu schwer ist? Wenn ja, könnt ihr bitte einen anderen leistungsstarken und rel. ruhigen Lüfter (*gg* ich weiß die beiden Ziele sind gegensätzlich) nennen/empfehlen?

Mein Rechner:
XP 2000+ (nicht übertaktet)
Asus A7V333
512 MB DDR (Kingston)
GF4-Karte von Asus
Chieftec CS-601 Tower mit bisher "nur" einem Papst Silent Gehäuselüfter (werden aber wohl bald noch 3 mehr werden)
(rest sollte ja nicht so wichtig sein)

Thanks,
Bug-C

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6884 Tagen | Erstellt: 9:35 am 20. Aug. 2002
StoneTheCrow
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz


Da gibt es 2 Faktoren:
1. Gewicht des Kühlers
2. Befestigung des Kühlers

Die Heatpipe ist sehr schwer und hat nur eine Klammer, die an 2 Sockelnasen packt. Das ist für Dauertransport nicht das Ideale denke ich.
Wenn ich meinen Rechner dauernd herumkarren würde, würde ich einen verschraubbaren Kühler nehmen.
Da bieten sich der Alpha 8045 und natürlich der mcx 462 an.

Beiträge gesamt: 1024 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7007 Tagen | Erstellt: 10:12 am 20. Aug. 2002
Buddy21
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1733 MHz
38°C mit 1.8 Volt


Die Silent Heat Pipe halte ich für Mist... Die hab ich bis jetzt gehabt. Hatte Temps von 54 °C Idle und 60°C Vollast. Und das obwohl ich meinen Athlon 1333 nicht mal mehr übertaktet hatte. Und zum Transport wird er wohl wegen dem Gewicht und der Halteklammer auch weniger geeignet sein.
Ich hab mir jetzt den Thermalright AX-7 mit regelbaren Lüfter bestellt. Der hat auch ne Klammer die auf alle 6 Nasen greift, sollte also halten.
Ansonsten hol Dir einen den Du mit dem Mainboard verschrauben kannst, z.B. Alpha PAL 8045 oder Swiftech MX 462.

Gruß

Buddy

Beiträge gesamt: 109 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7025 Tagen | Erstellt: 10:39 am 20. Aug. 2002
Bugsy
aus Augsburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1666 MHz


Erstmal danke für die schnellen Antworten.
Aber sind diese beiden Lüfter (Alpha PAL 8045 / Swiftech MX 462) nicht extrem laut (das heißt es wenigstens auf diversen Testseiten). Ich kann dass zwar nicht richtig einschätzen, da mir db-Werte ehrlich gesagt relativ wenig sagen, ich weiß nur das db logarithmisch irgendwie dargestellt wird. Auch die zur Verfügung gestellten Hörproben können mir da nicht viel weiterhelfen.

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6884 Tagen | Erstellt: 10:44 am 20. Aug. 2002
Buddy21
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1733 MHz
38°C mit 1.8 Volt


Das kommt ganz auf den Lüfter an, den Du darauf packst. Ich würd z.B. nen YS-Tech mit 23db nehmen, der hörst Du kaum und zum kühlen sollte der locker reichen, jedenfalls aufm Swiftech, Alpha oder Thermalright...
Kannst ja auch nen stufenlos regelbaren nehmen, dann kannst selber einstellen wie schnell sich der Lüfter drehen soll.

Kannst ja hier mal etwas stöber ---> www.pc-cooling.de

Beiträge gesamt: 109 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7025 Tagen | Erstellt: 11:49 am 20. Aug. 2002
Bugsy
aus Augsburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1666 MHz


hab mir das mal auf PC-Cooling angeschaut und ich denke das ich wohl den Swiftech MCX (regelbar) nehmen werde (dort ist ein YS-Tech Lüfter drauf). nur eins versteh ich in der Erklärung nicht ganz. Wäre nett wenn mir einer den letzten Satz hier erklären kann. Ich weiß nicht nach was ich da genau schauen soll:

"Die Steuerung des Lüfters erfolgt über ein Potentiometer, welches an einem beliebigen Ort untergebracht werden kann (z.B. eine ungenutzte Slotblende eines 5,25" Schachtes). Es wird empfohlen, ein entsprechendes Loch zu Bohren, um das Potentiometer sicher zu Fixieren. Das Anschlußkabel für den Regler weist eine Länge von ca. 700 mm auf - lang genug für die Verwendung in jedem gängigen Tower. Bitte vergewissern Sie sich vorab, ob sich der Lüfter ggf. an Ihr Board direkt anschliessen läßt (max. 0,29 A). " (von der PC-Cooling Seite)

btw. ich hab ein Asus A7V333 Motherboard

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6884 Tagen | Erstellt: 13:20 am 20. Aug. 2002
Buddy21
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1733 MHz
38°C mit 1.8 Volt


Das Potentiometer ist ein Kabel wo am Ende ein Regler dran ist, wo Du die Umdrehungsgeschwindigkeit einstellen kannst. Der Regler sieht aus wie der Kopf einer Kreuzschraube. Hier ein Foto (das linke):



Und den Regler justierst Du am besten vorne am case, dann kannst Du den Lüfter jederzeit regeln...

Du hast die Möglichkeit den Lüfter ans Mainboard anzuschließen oder aber direkt ans Netzteil. Das geht beides.



(Geändert von Buddy21 um 13:34 am Aug. 20, 2002)

Beiträge gesamt: 109 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7025 Tagen | Erstellt: 13:30 am 20. Aug. 2002
naKruul
aus gebuffter Hund
offline



OC God
19 Jahre dabei !


´nee, der beim MCX 462 sieht ein wenig anders aus, schau doch einfach mal in der Lüftergallerie hier auf OCInside

Beiträge gesamt: 9895 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7243 Tagen | Erstellt: 13:40 am 20. Aug. 2002
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


also die beiden sind sowieso ziemlich teuer, nimm den Volcano9, der is zwar auch recht schwer hat aber ne Dreinasenhalterung, und auch nen Drehzahleinsteller für den Lüfter!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7112 Tagen | Erstellt: 16:34 am 20. Aug. 2002