» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

Fischkopf
aus HH
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hi Leute,

ich will mir ein neues System zulegen mit Wasserkühlung (CPU + Chip + SLI). Was haltet ihr von dem System PC 70/360 bei Aqua Computer?

http://www.aqua-computer-systeme.de/shop-index.htm
Shop->WaterCooling-> Systems

Ich will nicht selber übermässig herum schnippeln und da ich eh neu kaufe bietet sich eine Komplett-Lösung an. Ich würde noch den aquero dazu nehmen.

Wie ist die Qualität bei Aqua Computer? Ist das angebotene System zu empfehlen?

Gruß Jörg

(Geändert von Fischkopf um 22:03 am April 14, 2006)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4905 Tagen | Erstellt: 22:01 am 14. April 2006
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo Jörg,
also ich denke ich kann dir relativ gut weiterhelfen.
Ich besitze mittlerweile 3 Wassergekühlte Computer von Aquacomputer.
Die Qualität ist wirklich sehr gut, die Preise leider z.T. noch etwas übertrieben. Aber das Angebot wird die Preise in Zukunft noch etwas drücken (müssen).
Der Service hat sich im Moment auch wieder gefangen, so das man wieder uneingeschränkt Empfehlungen aussprechen kann.

Man muss allerdings auch ganz klar sagen, wenn man auf die Produkte der anderen Anbieter zurückgreift, büßt man zwar etwas an Kühlleistung ein, und muss auch selbst etwas basteln, aber man kann bestimmt im Gegensatz zum Komplettpreis des AC Set's 1oo-15o € sparen.
Dabei meine ich natürlich keine Komplett Set's von Thermatake & Co. ;)

Das Aquaero ist eine sinnvolle Ergänzung, und bietet viele Funktionen.
Man kann dort Wassertemperatur, Durchfluss, Wasserstand, Drehzahl Temperatur einspeisen über Sensoren, und auch anzeigen lassen.
Hier würde ich dir empfehlen das VFD Aquaero zu nehmen. Die Optik ist einfach nur toll.

Wie gesagt willst du Top Qualität, mit einer Top Leistung ohne viel zu Basteln zum hohen Preis?
Kauf dir das Aqua Computer Set.


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 7:50 am 15. April 2006
Fischkopf
aus HH
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Danke für die Antwort! Bis jetzt habe ich noch keine praktischen Erfahrungen mit Wasserkühlungen, ein reiner Theoretiker also ;) Oder schöner ausgedrückt ein Informationssuchender. Nach zig luftgekühlten Systemen habe ich genug von Lärm und kurz vor der Überhitzung stehenden Prozessoren.

Mir gefallen die Komplettsysteme von AC bis jetzt am besten. Wenn man die Kühler noch einbezieht liegt der Gesamtpreis einer solchen Lösung wohl im Bereich von 800 Euro. Da kommt es auf plusminus 100 auch nicht mehr an. Dafür hat man dann (hoffentlich) für Jahre ein hochwertiges und ruhiges Kühlsystem das genau auf die individuellen Wünsche angepasst ist.

Eine weitere Frage: Der Aquaero kann 4 Lüfter getrennt ansteuern. Was mache ich bei mehr Lüftern im System? Beispielsweise macht es bei einem 3er Lüfterblock vor nem Radiator kaum Sinn jeden Lüfter einzeln anzusteuern. Kann man diese 3 Lüfter Parallel auf einen Aquaero-Ausgang legen, per V-Kabel o.ä?


(Geändert von Fischkopf um 13:48 am April 15, 2006)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4905 Tagen | Erstellt: 13:46 am 15. April 2006
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Naja wenn du das so siehst dann ist Aqua Computer wohl die beste Wahl.

Natürlich kann man auch mehrere Lüfter an einen Kanal anschließen.
jedoch nur bis zu einer Gesamtleistung von 10 Watt.
Auch muss man dann eine Schaltung kaufen/selbst löten die jeweils das langsamste Tacho Signal "durchreicht".

Bedenke jedoch das eine Wasserkühlung auch nicht lautlos ist.
Du benötigst nach wie vor eine gute Gehäusekühlung um die Komponenten zu kühlen die deine Wakü nicht erfassen kann.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 14:34 am 15. April 2006
Doohan
aus Münster
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1540 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Bei den anderen büsst man Kühlleistung ein? Ist wohl nicht ernst gemeint oder?
Von Aquacomputer kam vor 4 Jahren meine erste Wakü und mit Sicherheit auch die letzte von diesem Hersteller. Da ist mir selbst Innovatek um Welten sympathischer.
Das einzige brauchbare ist das Aquero, von dem Rest würde ich die Finger lassen.

(Geändert von Doohan um 21:05 am Mai 17, 2006)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6456 Tagen | Erstellt: 21:04 am 17. Mai 2006
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


preis leistungs maessig kann ich 1a-cooling.de sehr empfehlen.


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5982 Tagen | Erstellt: 22:04 am 17. Mai 2006
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


@Doohan

Wenn du solche Pauschalaussagen nicht begründen kannst, dann solltest du so etwas nicht posten.

tdsangel,
natürlich gibt es auch andere gute Anbieter, die für den Preis gute Ergebnisse liefern, und 1A Cooling ist einer von ihnen.

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 8:40 am 18. Mai 2006
cokrel
aus München
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


wo kann man den gute und preisgünsite wasserkühlungssysteme kaufe
Ready2Go...

Am besten mit einer seitenwand mit glas  

z.b http://www.mix-computer.de/mix/shop/productDetails.html?artNo=A9AM09&
was könnt ihr zur diesem ready2go paket sagen?
leider ist aber der preis zu hoch :noidea:

und eine newbie frage, bringen externe wakü mehr?


(Geändert von cokrel um 22:54 am Juni 1, 2006)


Verwunde niemanden, denn du nicht töten kannst!

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4857 Tagen | Erstellt: 22:51 am 1. Juni 2006
joker8866
aus die Maus ;)
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3300 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.200 Volt


Hi,

habe seit 4 Jahren eine Wasserkühlung von Aquacomputer. Also einen der ersten CPU-Kühler, siehe Bild.
Er hat damals meinen 1800+ xp gekühlt, und er kühlt noch heute meinen CPU. Siehe Signatur, die ist aktuell.
Habe mir danach den GPU Kühler und den NB Kühler gekauft. Sind alle noch die ersten Revisionen. Einfachstes Kühlschlangenprinzip.
Sind zwar etwas teurer, aber ein undichter Kühler oder ähnliches verursacht meist mehr Schaden


(Geändert von joker8866 um 3:33 am Juni 2, 2006)

Beiträge gesamt: 1962 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 6579 Tagen | Erstellt: 3:31 am 2. Juni 2006
cokrel
aus München
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


ups, falscher link ^^


http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=27_780&products_id=3319

was könnt ihr davon sagen? gute quali?


Verwunde niemanden, denn du nicht töten kannst!

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4857 Tagen | Erstellt: 14:44 am 2. Juni 2006