» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


:moin:
ich hat den Thermaltake Xaser III und da hab ich die Wassserkühlung gesehen hier
Jetzt ist meine Frage ob die gut ist oder einfach nur teuer? Ich meine gut aussehen tut sie ja:thumb::thumb::thumb:.


(Geändert von BlaseHase um 14:30 am Jan. 21, 2004)


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 14:29 am 21. Jan. 2004
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


"teuer" trift es.
"zu teuer" trifft es noch besser
"schlechtes preis-leistungs-verhältnis" trifft es am besten


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6746 Tagen | Erstellt: 16:00 am 21. Jan. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


aso is die von 1a cooling besser mit der eheim punmpe 1048 und dem 120mm Ze4rn Radiator für 170€?


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 16:44 am 21. Jan. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


hat sich geklärt:thumb: trotzdem danke:thumb:
jetzt habe ich nur noch eine frage und zwar lohnt es sich 10Euro mehr austugeben und anstelle der Eheim 1048 die Eheim 1250 zu kaufen?


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 17:58 am 21. Jan. 2004
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


nein eine Eheim 1048 ist für die meisten schon fast zu gross

Beiträge gesamt: 8161 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7239 Tagen | Erstellt: 18:55 am 21. Jan. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


:nabend:ich mache einmal nähere angaben dann kannste ja sagen ob die viel zu groß ist:
CPU Kühler: 1A-COOLING 1A-HV2 Schwarz
Radiator: Airplex EVO 240 - ohne Anschlüsse
Warum sollte die denn zu groß sein ist das nicht besser wenn die Pumpe mehr leistung hat? Was kann da passieren?:noidea:


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 20:06 am 21. Jan. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3900 MHz @ 4400 MHz
62°C mit 1.35 Volt


also ich sach mal das die 1048 dicke reicht weil die macht schon 1,5 m druck und die knallt genung durch das system durch das du da noch ne graka und ne nb und sogar noch ne HD zwischen tun kannst-vom pumpendruck her aber nur der radi müsste dafür grösser sein


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3783 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6516 Tagen | Erstellt: 20:49 am 21. Jan. 2004
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Hab nen Triple Radi, CPU-Kühlung NB Kühlung und HDD Kühlung und ne Eheim 1048

Beiträge gesamt: 8161 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7239 Tagen | Erstellt: 21:45 am 21. Jan. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


ja dann muss die ja auf jeden fall genug poer haben.
Aber für welche Systeme ist denn dann die Eheim 1250 (Wasserkraftwerk)?:lol:


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 14:52 am 22. Jan. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


So jetzt habe ich mich für dieses System entschieden, aber da ich noch nie eien Wakü hatte habe ich keien ahnung von anschlüssen und was da noch alles bei seien muss also hier sind die Komponeneten die ich mir holen wollte wäre nettr wenn ihr mir sagen könntet was falsch ist oder besser......:
Pumpe:
Die hochwertigen Pumpen aus dem Hause Eheim glänzen durch hoheZuverlässigkeit,Langlebigkeit und Laufruhe.
Die Pumpen können im Tauch oder Inlinebetrieb eingesetzt werden.
Pumpenleistung 600 l/h
Förderhöhe 1,50 mWs
Leistungsaufnahme 10 W
Versorgungsspannung 220 Volt
Schlauchanschluß saugseitig Ø13mm
Schlauchanschluß druckseitig Ø13mm
Abmessungen L x B x H mm 147 x 75 x 118
Garantie 2 Jahre

Anschlüsse:
Eheim 1048 Saugseite/unten 3/8 Zoll
Eheim 1048 Druckseite/oben 1/4 Zoll

Schlauch:
PVC Schlauch zur Verwendung in Wasserkühlungen.
Innendurchmesser 8mm, passend für 8mm systeme.
Preis pro meter in Euro !
Anschlüsse:

4XEinschraubverschraubung mit Weichdichtung.
Technische Daten:
Kompatibel für : PUR oder PVC-Schlauch 8x1mm
Gewindegröße : 1/4 Zoll
Temperaturfest : bis 80°C
Verschraubung:
1/4 Zoll und 8x1mm

2XEinschraubverschraubung mit Weichdichtung.
Technische Daten:
Kompatibel für : PUR oder PVC-Schlauch 8x1mm
Gewindegröße : 1/8 Zoll
Temperaturfest : bis 80°C
Verschraubung:
1/8 Zoll und 8x1mm

und 2XEinschraubverschraubung mit Weichdichtung.
Technische Daten:
Kompatibel für : PUR oder PVC-Schlauch 8x1mm
Gewindegröße : 1/8 Zoll
Temperaturfest : bis 80°C
Verschraubung:
1/8 Zoll und 8x1mm gewinkelt 90°  

Ausgleichbehälter:
Der aquatube ist ein Ausgleichsbehälter, wie man ihn sich praktischer nicht vorstellen kann. Durch seine große Öffnung kann man ihn problemlos befüllen und hat zudem eine optimale Kontrolle des Durchflusses. Der aquatube besitzt an seiner Oberseite und Unterseite jeweils 5 Gewinde, an denen man ihn problemlos am Gehäuse verschrauben kann. Der aquatube ist absolut dicht und kann in jeder Lage verbaut werden. Durch diesen Ausgleichsbehälter wird das Befüllen zum Kinderspiel. Neben der hervorragenden Funktion des Behälters glänzt er mit einem besonderen Design. Der Behälter wird aus über 1kg Aluminium gedreht und gefräst.
Die neue Revision 1.1 besitzt zusätzlich 3 weitere G1/8" Bohrungen auf der Unterseite. Hier können weitere Anschlüsse oder Beleuchtungsmodule montiert werden.
Abmessungen: d=79mm l=70mm, V=160 cm³. Material: Behälter: Aluminium, eloxiert. Deckel: Plexiglas, Schrauben: Edelstahl.
Lieferumfang: Ausgleichsbehälter mit Plexiglasdeckel, 4 Verschlussstopfen, 10 Edelstahl-Schrauben M4 zur Montage, ohne Beleuchtungsmodul, Anschl¦sse wie unten ausgew§hlt.

Radiator:
Der Wärmetauscher ist aus Kupferrohren gefertigt und besitzt modernste Lamellen mit einer 3D-Struktur, wodurch die Oberfläche der Lamellen vergrößert wird. Im airplex evo sind Gewinde zur Montage an der Halterung und den Lüftern integriert. Das Gehäuse besitzt eine integrierte Luftvorkammer und schützt die Lamellen nun sicher vor Beschädigungen. Es wird aus verzinkten Stahlblech gefertigt und zusätzlich mit einer Pulverbeschichtung veredelt. Die Anschlüsse haben ein G1/4 Gewinde und können somit mit beliebigen Anschlüssen versehen werden. Es wurde besonderes auf eine extrem kompakte Bauform geachtet. Der airplex evo 240 ist für die Montage vom zwei 120mm Lüftern vorbereitet.

Technische Daten:
Länge (inkl. Anschlüsse): 281mm
Breite: 130mm
H¸he (ohne L¦fter): 50mm
Gewinde: G1/4 Zoll

Cpu Kühler mit Halterung:
Ein besonderes High-Light ist derCPU-Kühler von 1A-Cooling.
DurchHydro-Speed-Channels die in Richtung der zu kühlendenAuflagefläche führen, wird das Kühlwasser beschleunigt und dann in unmittelbarerNähe über die zu kühlende Oberfläche geleitet. Durch diese völlig neu vonuns entwickelte Speed-Channel-Technologie konnte gegenüber unserem bisherigenMikrorippenkühler 1A-MicroV1 die Kühlleistung noch einmal verbessert und derDurchflusswiderstand gleichzeitig gesenkt werden.
Durch die innereGeometrie ist die Anlagefläche des Kühlers äußert druckstabil.
Der Kühlerhat standardmäßig zwei 1/8" Anschlussgewinde.
Die K¦hler sind vorraussichtlich ab KW2 wieder verf¦gbar!
:noidea::noidea::noidea::noidea::godlike::godlike::godlike:


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6462 Tagen | Erstellt: 17:27 am 22. Jan. 2004