» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

CutterSlade
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !


Hi Leute!
Also mein neuer Rechner (P4 2,66, Abit BH7, 2x512MB Corsair XMS 400) wird bei FSB 166 (V-core auf +20%, also 1,72-1,78 reell, DDR-Core auf 3,01) unter Prime 95 Last viel zu heiß!
Die CPU wird nur maximal 60°C heiß (knapp 42°C idle), aber die "other devices" (bei winbond Hardware Doctor steht das ganz unten, heißt da "Other") werden unter Last über 80°C heiß!!!!
Wenn ich in den Tower packe ist aber alles kalt.
Kann es sein, dass die passiv gekühlte Northbridge da abkackt?!
Wenn ja, wie kühlt man eine passiv gekühlte Northbridge ohne Halterungen mit Wasser?

Des weiteren läuft er bei den oben genannten Einstellungen in Prime95 aber ziemlich stabil (über ne Stunde).

Bei 3DMark2001 bricht er allerdings teilweise plötzlich ein, wenn man dann bei Sysoft Sandra2003 die CPU bencht, ist mindestens einer der beiden Werte völlig im Keller (halbiert).


Bitte Heflt mir, wie löse ich mein Problem!?
Ohne die V-Core und DDR-Spannungserhöhung läuft er nicht stabil!  

Ach ja, meine WaKü Komponenten sind:
Eheim1046
GPU Kühler (auf Radeon9700pro)
Cuplex
Innovatec Ausgleichbehälter
AirplexEvo240 mit 12 Päpsten auf 8V

Beiträge gesamt: 294 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6880 Tagen | Erstellt: 11:27 am 16. April 2003
Schicksal
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD A4 A6 A8 A10 A12


Viel kann ich dir nicht dazu sagen.
Bin erst ein recht frischer Intelist (komisches Wort)
Zur Northbridge mit WaKü:
Da hilft nur Kleben. Viele schmieren da ASII oder III druff
und auf die Ecken je einen kleinen Tropfen Sekundenkleber.
Soll toll sein, aber ich bevorzuge dann aber doch eher
Wärmeleitkleber. (z.B. Zalman oder Arctic oder wie die heissen, die mit ASIII und so)
Naja, mehr kommt von mir leider nicht.

Schicksal


Unraid Server, alles andere 

Beiträge gesamt: 1503 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7060 Tagen | Erstellt: 11:50 am 16. April 2003
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Hab meinen P4 2,4 GHZ auf 3,238 laufen bei 1,7 Volt, das ganze kühle ich mit einem Zahlman 7000cu und hab eine max. Temp von 53° und im Idle 42°, bin auch ganz neu im P4 gewerbe ;)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 12:55 am 16. April 2003
Pannekuche
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1600 MHz @ 2100 MHz
66°C mit 1.63 Volt


Hi! Ich habe auch ein Abit Board BD7II... Der 2. Sensor hat leider ne kleine Macke. Also die Temps sind doch eigentlich ok. Bei mir geht die  Temp auch auf 80° und bis jetzt funzt alles super.

Beiträge gesamt: 98 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6961 Tagen | Erstellt: 14:51 am 16. April 2003
blackscorpion
aus Bad Neustadt
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2667 MHz @ 2900 MHz
56°C mit 1.525 Volt


Hi, wenn wir schon über heiße P4´s reden, mein 2,66 GHz P4 ist bei Last so um die 55°??? normal so um die 44°
Lüfter noch original Intel, Wärmeleitpaste ok....

Is des zu heiß/ unnormal??? (bin neu mit dem P4 unterwegs....)

THX


Wer andern eine Bratwurst brät,hat meist ein Bratwurst-brat-Gerät....ASUS P4G8X- Deluxe/Sapphiere 9700pro/SATA/1024 DDR 333 Kingston/

Beiträge gesamt: 16 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6682 Tagen | Erstellt: 14:58 am 16. April 2003
Freezer
aus Börnicke
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2520 MHz
-34°C mit 1.82 Volt


Hi Leute! Bin auch gerade in den Intel Branch reingeraten. Ist eigentlich doch schon besser als ein AMD, v.a. bei den neuen HochleistungsCPUs.
Also, wenn wir über Temps reden wollen, dann sag ich nur, dass mein 2,66@3,04 bei 20 Grad.


I feel the minute of decay -

Beiträge gesamt: 487 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6775 Tagen | Erstellt: 17:58 am 16. April 2003
Black Mask
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1800 MHz @ 3204 MHz
49°C mit 1.525 Volt


@Freezer

mich würde mal interessieren mit welcher Kühlmethode du deine CPU auf 20 Grad bekommst ??
Für eine Kompressorkühlung wäre es zu schlecht Luft und Wasser unmöglich (vielleicht im Kühlschrank).

Beiträge gesamt: 81 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6978 Tagen | Erstellt: 21:59 am 16. April 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@breaker und wie ist deine meiunug uber den p4 , welches stepping war es und wie gut findest du den zalman 7000-cu ?


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7053 Tagen | Erstellt: 22:08 am 16. April 2003
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Kann mich absolut nicht über den P4 beschweren, die Leistung und die Stabielität stimmen auch :) Da es mein erster P4 ist kann ich über andere nicht so mitreden, desahlb hab ich mich auch aus den ganzen AMD gegen Intel threads rausgehalten, das war wirklich ein guter kauf ;) Wollte erst das BH7 haben das leider nicht da war, danach hatte ich nach dem Epox gefragt das aber leider auch nicht da war somit musste ich dann das Abit IT7-MAX 2 Ver.2.0 nehmen das im Ami Land als gut OC beschrieben wurde das ich auch selbst gemerkt hatte :biglol: Früher war es ja so das man nie soviel Geld hatte und man sparen musste um sich mal ein gutes System zu kaufen auch wenn es nur für ein Duron reichte :) Wenn ich mich noch erinnere als ich 260 DM für 4 MB Simm ausgegeben hatte :lol:


So jetzt zu dem Kühler, als ich zum ersten mal den Computer anmachte dachte ich die Temp währe etwas zu hoch da die Temp im Bios auf 42° anstieg. Nach dem ersten übertakten stieg Sie aber eher nur noch sehr gering an bis auf 51-53 ° wenn man bedenkt für über 3240 MHZ und 180 MHZ FSB ganz gut (gehe ich mal von aus). Den Orginal Kühler habe ich noch nichtmal aus der Verpackung geholt, der sieht eher wie ein Spielzeug im gegensatz zu dem Zahlman aus. Der Zahlman wiegt allerdings kanpp 800g und dreht mit max. 2500 upm die man allerdings auch per Regler auf bis zu 1400 upm runterregeln kann. Denke das war in allem ein guter Kauf, innerhalb von 1 Stunde ca 1600 Euros ausgegeben :cry: dafür werkelt aber auch 4 Platten im Raid :biglol: und nebenbei eine Ati 9700 ujd DVD-Brenner usw. dafür bin ich jetzt aber stolz auf meinen Computer ;)


[edit]
Stepping C1-2400DSL6EF

(Geändert von Breaker10 um 1:07 am April 17, 2003)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 1:05 am 17. April 2003