» Willkommen auf Games «

Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo OCInside Gemeinde,

seit kurzem beschäftige ich mich mit dem Weltraum Shooter Elite Dangerous.
Nach vielen Youtube Videos bin ich immer noch relativ unentschlossen, und selbst die 10 % Rabatt auf Steam haben mich noch nicht "weich" werden lassen.

Leider hat sich Star Citizien selbst durch das unsinnige monatliche Bezahlsystem und auch zum Teil Pay to Win disqualifiziert.
Nach dem erneuten Durchspielen von Freelancer muss jedoch etwas anderes her.

Spiel jemand Elite Dangerous oder ein ähnliches Spiel und kann darüber berichten.
Vielleicht ein paar Worte über Joystick vs. Maus/Tastatur Steuerung verlieren.
Bisher wäre mein einziges Kaufargument der Anblick einer riesigen Sonne in wenigen 100.000 km'n Entfernung wenn man aus dem Frameshift Sprung kommt.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 7:00 am 15. Juni 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

sorry für den Doppelpost.
Gerade bei Steam im Summer Sale für 37,49 €.
Regulärer Preis waren 49,99 €.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 19:11 am 16. Juni 2015
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


eigentlich hab ich ein fable für die spiele.
elite dangerous wird irgendwann auf jeden fall mal auf meiner platte landen, aber vermutlich erst, wenn da ein einstelliger preis ansteht (in den rabattaktionen).
wenn ich jetzt einen weltraum-actioner suchen würde, vermutlich egal ob er eine kack-steuerung wie freelancer hätte oder einen ordentlichen support für joysticks mitbringen würde: elite Dangerous wäre mein spiel der wahl.



momentan habe ich sicher noch über 100h spielzeit auf dem rechner und aktuell wird erst mal shadowrun durchgezockt.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6712 Tagen | Erstellt: 7:13 am 17. Juni 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

also ich hab es mir jetzt geleistet und bin bis jetzt noch begeistert!
Abgesehen von dem "Idioten-Filter" bei der Registrierung verlief die Installation reibungslos. Musste doch wirklich 20 mal den Captchar eingeben bevor es ein Mal geklappt hat. Steh aber mit dem Problem nicht alleine dar^^

Die Steuerung erledige ich mit dem HOTAS Warthog und es ist entgegen meiner Befürchtungen nicht zu hackelig. Man kann beinahe komplett ohne Maus und Tastatur steuern.

Die ersten Missionen gehen leicht von der Hand, und man bekommt für wichtige Aktionen Tutorials geboten. Vieles Weitere muss man jedoch probieren, aber da hilft die Community doch sehr.

Die Grafik bietet naturgemäß keine großen Überraschungen. Was soll man auch groß im Weltall darstellen. ;)
Dafür sind die Sonnen und Raumstationen gut modelliert.
Was mich schon etwas stört ist, das man sein Raumschiff während des fliegens nicht von aussen betrachten kann. Der Effekt im Cockpit wenn der eigene Bolide in die Corona eintritt ist schon nicht schlecht, aber da geht noch mehr. :)

Den Preis ist das Spiel auf jeden Fall Wert. Da aber noch viele Updates und Add Ons folgen werden, wird sich auch noch eine Menge verändern.
Auf jeden Fall besser als einen monatlichen Beitrag wie bei Star Citizen zu bezahlen.

Shadowrun hab ich damals als Pen&Paper gespielt und hatte immer viel Spaß dabei.
An diese Computerspiele komm ich irgendwie nicht ran. Kanntest du das vorher schon, oder war das dein erster Kontakt?

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 8:02 am 17. Juni 2015
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ja, war spielleiter mit 2.01D und hatte auch an die 10 sourcebooks.

shadowrun returns habe ich eigentlich nur gekauft, weil es von jordan weisman (erfinder von battletech und shadowrun) entwickelt wurde.
da es im stile eines baldurs gate gehalten ist, muss man viel lesen, aber die charaktere, die gespräche, man fühlt sich sofort wie in shadowrun.
regeltechnisch ist nicht alles umgesetzt, besonders der kampf, aber bis jetzt ist es nicht sooo schwer, aber auch nicht gerade ein "seht her und verschwendet eure muni, ich mach euch sowieso alleine platt".
ich hab auch in keinem anderen spiel bisher so viel geld (das man ja, wie bei SR üblich, kaum hat) irgendwelchen leuten für infos oder als schmiergeld zugesteckt :lol: :lol:


und überall lese ich, dass dragonfall um klassen besser ist. ich freu mich jetzt schon.

@elite dangerous
es ist gott sei dank noch so teuer, sonst hätte ich nach deiner schilderung vielleicht doch schon zugeschlagen :lol: :lol:


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18004 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6712 Tagen | Erstellt: 8:24 am 17. Juni 2015
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

das ist ja 'nen Ding.
Shadowrun war damals mein Ersatz für DSA als sich unsere Gruppe "Höherem" zuwenden wollte.
Natürlich bot auch die zukunftsorientierte Storyline ganz andere Möglichkeiten als das Mittelalter ;)
Vampires ist Gott sei dank so an mir vorbeigegangen. Randgruppen P&P war dann doch nicht so ganz mein Ding :)
Schade das du so weit weg wohnst, sonst hätte man nochmal nen Wochenende voller Chips, abgedroschener Phrasen und Rollenspiel veranstalten können.

BTT:
Also ich kann es momentan auf jeden Fall empfehlen sich Elite Dangerous im Steam Sale oder direkt beim "Erzeuger" zuzulegen.
Man kauft schon genug unsinnige Computerspiele für viel Geld, da sind die knapp 38 € gut angelegt.
Und für den ein oder anderen ist es eine tolle Möglichkeit seinen Joystick mal wieder abzustauben und sinnvoll zu nutzen.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 9:42 am 17. Juni 2015