» Willkommen auf AMD Overclocking «

MISTAX
aus Stuggitown
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Thunderbird B
1733 MHz @ 2184 MHz
39°C mit 1.80 Volt


Moin zusammen,

wie ich eben schon fröhlich in mein Profil gepostet habe, habe ich die ersten Übertaktungsrefolge errungen...

Mein 2100 XP+ T-Bread-B läuft jetzt als 2700+ bzw. ich hatte ihn sogar mal auf 2,3 Gh, da wurde er aber zu warm für meine Kühlung...

Ich hab das mehr oder weniger alles mit Learning by doing gemacht, bzw. mir Teile selber angelesen...

Momentan hab ich den Multiplikator auf 13 (Standard) VCore auf 1.75 (1.6 ist Standard) und den FSB auf 166/33 (133/33 ist Standard).

Jetzt hab ich aber noch ein paar Fragen, zu denen ich - bis jetzt zumindest noch keine Antworten gefunden habe.

Der Multiplikator wirkt sich ja nur auf die CPU aus, oder? so gesehen habe ich 13x166 Mhz = 2158 Mhz - alles richtig?

Der VCore sollte so niedrig wie möglich eingestellt sein, d.h. gerade so hoch, dass er stabil läuft - richtig?

Auf welche Komponenten wirkt sich der VCore noch aus?

Ich hab jetzt ja nur per FSB übertaktet, dabei hab ich festgestellt, dass die Zahlen hinter dem "/" bis 160 sowas steigen und dann wieder von vorne anfangen, sodass bei 166 hinten wieder 33 dransteht; aus diesem Grunde habe ich andere Frequenzen garnicht erst probiert... Was bedeutet der zweite Wert, und was könnte passieren, wenn ich hier einen Wert wähle, der weit vom Anfangswert weg ist?

Ich hab eigentlich 266er RAM drin, laut einer BIOS-Info laufen die jetzt mit 333 - stimmt das? Und wie kann ich das selbst berechnen? (so wie die Frequenz der CPU)

Ich hab hier öfters was von CL bei RAM gelesen... bisher hab ich das noch nicht großartig beachtet, würde mich aber freuen, wenn mir das auch noch jmd. erklären könnte - L für Latency? (Zugriffszeit?)
Was muss ich da beachten? Hab - glaub ich - auch mal irgendwo gelesen, dass man die CL runtersetzen kann, beim übertakten...

Joa, und die letzte Frage die mir jetzt einfällt... Gibts irgendwo ne Übersicht, wo man sehen kann, welches Stepping auf den AMDs für was steht, bzw. welche Prozessoren welche Leistung haben?

Ein großes Dankeschön schon jetzt, an den Geduldigen, der sich dieser Fragen annimmt!


Erfahrung heisst garnichts, man kann eine Sache auch 25 Jahre lang falsch machen ;)
Duron 700Mhz - 512MB RAM - GF2MX - 0,7 TB Speicherplatz
Spendenaktion

Beiträge gesamt: 533 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5116 Tagen | Erstellt: 7:25 am 8. Sep. 2004
VPS
aus Regensburg
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz



Der Multiplikator wirkt sich ja nur auf die CPU aus, oder? so gesehen habe ich 13x166 Mhz = 2158 Mhz - alles richtig?


jo


Der VCore sollte so niedrig wie möglich eingestellt sein, d.h. gerade so hoch, dass er stabil läuft - richtig?

Auf welche Komponenten wirkt sich der VCore noch aus?



wenn es stabil läuft, 62°C find ich aber schon ein bishcen hoch, hast du mal richitge volllast getestet?

wenns die cpu vcore ist ja


Ich hab jetzt ja nur per FSB übertaktet, dabei hab ich festgestellt, dass die Zahlen hinter dem "/" bis 160 sowas steigen und dann wieder von vorne anfangen, sodass bei 166 hinten wieder 33 dransteht; aus diesem Grunde habe ich andere Frequenzen garnicht erst probiert... Was bedeutet der zweite Wert, und was könnte passieren, wenn ich hier einen Wert wähle, der weit vom Anfangswert weg ist?


Agp / Pci Takt, wenns er zu weit abwicht, machen die karten Probleme


Ich hab eigentlich 266er RAM drin, laut einer BIOS-Info laufen die jetzt mit 333 - stimmt das? Und wie kann ich das selbst berechnen? (so wie die Frequenz der CPU)


jo wenn der der FSB auf 166 läuft laufen sie auf "333"


jo cl ist die latency kann man auch verstellen.


Ich übernehme keine Haftung!

Beiträge gesamt: 8483 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5515 Tagen | Erstellt: 7:34 am 8. Sep. 2004