» Willkommen auf AMD Overclocking «

Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


Hi !
Ich hätte die Möglichkeit diese CPU gegen meinen 2500+AQZEA einzutauschen. Die "Alte" ist natürlich unlocked und packte 2400 Mhz.
Ist der XP-M auf jedenfall besser oder gibt es dort mittlerweile schwarze Schafe ??
2300@ 1,6 sollte er schaffen also behalten oder tauschen??? (CPU sowieso ausgebaut)

thx

Bones

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5287 Tagen | Erstellt: 17:53 am 29. Aug. 2004
blueart
aus Bielefeld
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2700 MHz mit 1.475 Volt


dann leg lieber 12 euro drauf und hol dir den 2600er xp-m, der schafft die 2300 mhz bei 1,6v auf jeden fall! (es sei denn du hast wirklich super viel pech), weil normalerweise sollten auch 2400 mhz bei der vcore drin sein!

aber ich an deiner stelle, würde die cpu nicht tauschen, weil 2400 mhz sind doch nicht schlecht und der xp-m geht vielleicht auf, mit ein bissl glück auf 2700 mhz und bei 300 mhz unterschied wirst du sicher keinen spübaren unterschied haben.


..:: Wer keinen Vogel hat, hat ein leeres Nest im Kopf ::..

Beiträge gesamt: 800 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5350 Tagen | Erstellt: 18:36 am 29. Aug. 2004
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


2600er ist auch ok. Ich denke schon, dass man den Unterschied merkt.

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5287 Tagen | Erstellt: 19:17 am 29. Aug. 2004
Battlemaster
offline


OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core Duo
1833 MHz


also ab mind. 300mhz unterschied sollte man eine verbesserung merken...darunter is eh schwachsinn...:blubb:

Beiträge gesamt: 2417 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5578 Tagen | Erstellt: 19:23 am 29. Aug. 2004
BDKMPSS
offline


OC God
16 Jahre dabei !


wende das 8RDA3+ noch hast kanstes eh vergessen.
Mit nem nForce+Mobile-CPU geht die Multiänderung eh nicht.

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5911 Tagen | Erstellt: 23:10 am 29. Aug. 2004
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


@ BDKMPSS  :noidea:
woher hast du denn dehn schwachsinn :blubb::lol:
natürlich geht das ;)

ABIT NF7 N-force2 +mobile 2600+ = frei wählbarer multi zw. 5-23

ich hab fon nem 2,5ghz 1700+ auf nen 2,8ghz barton durchaus einen leistungsunterschied gemerkt aber warscheinlich haben die 512kb cach mehr bewirkt als die 300mhz ;)

aber an deiner stelle würd ich schon gegen einen 2600+ mobile barton low voltage 47w tauschen. (vorzugsweise nen IQYHA)
mit 1,65v packen die fast alle 2,4ghz und
mit 1,85v die 2,6ghz (manche auch 2,7ghz und sehr wehnige 2,8ghz)

m.f.g.   JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6186 Tagen | Erstellt: 23:27 am 29. Aug. 2004
AMDuron
aus in Wafer
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz mit 1.35 Volt



Zitat von jvcc am 23:27 am Aug. 29, 2004
@ BDKMPSS  :noidea:
woher hast du denn dehn schwachsinn :blubb::lol:
natürlich geht das ;)

ABIT NF7 N-force2 +mobile 2600+ = frei wählbarer multi zw. 5-23

ich hab fon nem 2,5ghz 1700+ auf nen 2,8ghz barton durchaus einen leistungsunterschied gemerkt aber warscheinlich haben die 512kb cach mehr bewirkt als die 300mhz ;)

aber an deiner stelle würd ich schon gegen einen 2600+ mobile barton low voltage 47w tauschen. (vorzugsweise nen IQYHA)
mit 1,65v packen die fast alle 2,4ghz und
mit 1,85v die 2,6ghz (manche auch 2,7ghz und sehr wehnige 2,8ghz)

m.f.g.   JVC




@jvcc


Mein XP M 2600+ (IQYHA 0401 XPMW) läuft ~2700.  prime @2400 def. vcore 1.6V (Board overvoltet ca. 0.15V),  bei 32° - 44°C mit Luftkühlung   :thumb:

Veränder mal dein Profil, XP - M 2600+ läuft nich mit 1833 sondern mit 2000, weiß nich wie du drauf kommst   :noidea:


MfG


ASRock AOD790GX/128M, Phenom II X3 @X4 20 2.8 GHz, Sata II Seagate ST3500418AS, 2x2Gb Kit OCZ DDR2 800@1066 @2.0V  5-5-5-15
Cargolifter fliegt wieder www.cargolifter.info... und auch die Bälle in  www.pfeffis-ballshop.de

Beiträge gesamt: 423 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5317 Tagen | Erstellt: 1:12 am 30. Aug. 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Wenn er 2400 rennt würd ich nich tauschen, überleg doch mal:

- Mobile neukaufen kostet in etwa 95€ + Versand = 100€
- alten 2500er bei eBay verscherbeln bringt maximal 60€

40€ für 200 Mhz? Lohnt in keinem Fall :lol:


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5154 Tagen | Erstellt: 1:54 am 30. Aug. 2004
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt



Zitat von Cr0w am 1:54 am Aug. 30, 2004
Wenn er 2400 rennt würd ich nich tauschen, überleg doch mal:

- Mobile neukaufen kostet in etwa 95€ + Versand = 100€
- alten 2500er bei eBay verscherbeln bringt maximal 60€

40€ für 200 Mhz? Lohnt in keinem Fall :lol:



Also ich werd das jetzt mal ganz genau darlegen:
Ich komme zwar auf 2400 aber das immer Sommer nur mit 1,85 Volt.
Das heißt auch meine Graka kommt weniger hoch, da sie hinter der CPU hängt.
Im Übrigen: Cache kann man wirklich vergessen ich habe bei fast keiner anwendung einen Unterschied zwischen meinem Duron 2200Mhz und einen 3200+ messen können.
Da ich oft DIVX->DVD transcodiere bringt jedes Mhz was.
Zu den Tauschmodalitäten:
Ich habe einer Bekannten, die zu viel Geld hat einen 3200+ verkauft der ganz zufällig mein 2500+ ist:lol:. (Sie hat dadurch schließlich keinen Nachteil) Da ich dafür 120 Euro kassiert hab werd ich jetzt den 2600+ XPM kaufen.

Ich habe jetzt wieder mein geliebtes Nf7, das ich vor langer Zeit weggegeben und durch viele andere ersetzt habe. Doch mit keinem war ich zu glücklich wie mit meinem Nf7:)
Nach meim wissen ist es mit Nforce2 so:
Ich kann im BIOS den Multi ändern aber unter Windows bekomm ich schlichtweg en freeze. Stimmt das ?

Danke für eure Antworten.

Gruss

Bones

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5287 Tagen | Erstellt: 11:18 am 30. Aug. 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Das Upgrade dürfte sich _nicht_ lohnen.

Besser noch ein paar € sparen für einen A64. Denn die A64 erreichen bereits ab ca. 2.2 GHz locker die Spieleleistung eines XP-M auf 2.6-2.7 GHz. Günstige und gute Boards gibt's für 80-90€ und die 3000+ gibt's auch ab 140€.

Da 'merkt' man dann auch wenigstens was. Wegen ein paar 100 MHz in eine alte Plattform zu investieren, rentiert sich kaum.

Die Wiederverkaufswerte sinken schneller als man gucken kann. Insbesondere, wenn in 4-8 Wochen die A64 90nm Modelle auf den Markt kommen, welche nicht nur günstig werden sondern sicherlich auch exzellent zu takten.

MfG



(Geändert von xxmartin um 1:40 am Aug. 31, 2004)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5764 Tagen | Erstellt: 1:39 am 31. Aug. 2004