» Willkommen auf AMD Overclocking «

darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


Kommt drauf an was du ausgeben willst.
Schau dich mal im Lüfter Forum um, die besten Kühler scheinen zur Zeit der Aerocool HT-101 und Zalman 7000 Cu zu sein, wobei man beim Zalman das mainboard ausbauen muss. Alternativ wäre der SLK 900 zu empfehlen, beachte dass die Kühler nicht überall passen. (Mainboard - Case Kombination beachten)

Einfach mal Prime95 in google eingeben -> erster Treffer.

Noch ein allgemeiner Tipp:
Burnmax lässt die Temperatur höher steigen als prime, und schon nach 2-3 Minuten, in kombination mit hexus pifast hat man eine schnelle methode um übertaktungsgrenzen auszuloten.
Die endgültige 24 Stunden Prime Prüfung ersetzt es natürlich nicht.


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6237 Tagen | Erstellt: 8:39 am 28. Juli 2004
Merlyn
aus Bremerhaven
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
57°C mit 1.40 Volt


Moin

Versuch doch einfach mal über denn FSB noch ein paar Mhz rauszuholen. Dein Ram ist zwar nicht der beste, also nicht unbedingt der beste zum übertakten, aber 210 sollte er eigendlich verkraften! Geh mal mit denn Timings auf Standartwerte. Dann versuch nochmal ob du weiter als Multi 12 kommst. Normal sollte die CPU schon auf 12,5 gehen. Was für ein netzteil hast du eigendlich?? Ich durfte bei mir feststellen, das mein 380W Tagan TG380-U1 nicht ausreicht!
Normalbetrieb ja aber nicht übertaktbar. Als Kühler würde ich dir denn Zalman 7000-A-CU empfehlen. Wenn du deinen Rechner oft durch die gegen schlepst, kannst du auch die 7000a-ALCU version nehmen weil sie deutlich leichter ist. Must aber zur montage dein Mainboard ausbauen.

Also:

- Neuen Kühler weil 63°c ist viel zu viel (schau bei ebay! zalman kostet dort mit glück 25€)
- Ram Timing auf nomal stellen (oder Volt hoch)
- Schauen ob das netzteil genug leistung hat (was du brauchst, steht im Handbuch)

MFG
M.Trifonas


A64 3000+ Venice E6 @ 2700mhz , Asus A8N SLI Deluxe, Twinmos Twister CL2 2x512MB, Gigabyte 6600GT PCIe , Tagan TG 380U1

Beiträge gesamt: 286 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6171 Tagen | Erstellt: 8:59 am 28. Juli 2004
granini
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2130 MHz @ 2664 MHz
32°C mit 1.25 Volt


Prime95

torture test solltest du nehmen.

ich habe den zalman als alcu version (gleiche halterung wie beim cu) und obwohl das mainboard raus muß ist es ne einfache OP. ich finde das ding sitzt bei dem gewicht besser und sicherer als an dieser plastik nase des sockels! auf der HP von Zalman kannste dir glaube ich sogar nen installations-video ansehen oder mindestens ne sehr gute anleitung! (Zalman)
ich persönlich mache mir immer etwas sorgen wenn der kühler mit etwas gewalt aufgesetzt werden muß um die klammer zu befestigen!

cu

Beiträge gesamt: 374 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 6457 Tagen | Erstellt: 14:21 am 28. Juli 2004
Ravioli
aus Berlin
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.65 Volt


Mein Netzteil: Enermax EG365AX-VE(G)FMA  350 Watt Gesamtleistung.
+3,3 Volt-32 Ampere / +5Volt-32Ampere / +12Volt-26Ampere

Ich hoffe, das es zum Übertakten ausreichend ist.

Werde wahrscheinlich den Kühler von Thermalright,  SLK 900A nehmen. darauf packe ich nen 92er Lüfter von Enermax (VC-9FAB-BCN-regelbar), das wird wohl gehen!

Komisch, seit dem ich den M-2600er eingebaut habe und mein Rechner bei Übertaktungsexperimenten ein paar mal abgestürzt ist, startet meine Firewall (Zone Alarm Pro) immer nur noch in der Werkseinstellung, egal ob ich sie nach meinen Wünschen incl. Passwort eingestellt habe !!! Hmmmm, so langsam wirds ärgerlich, zumal mein vorher eingebauter XP2800 Barton (AQYHA0401TPBW)mit etwas angehobenem FSB auf 180 MHz sehr zuverlässig gewerkelt hat.

Aber ich bleib am Ball und experimentiere weiter. Nur sollten sich die entstehenden Kosten im Rahmen halten, da ich keine Lust habe, Perlen vor die Säue zu schmeißen :lol:

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6164 Tagen | Erstellt: 14:37 am 28. Juli 2004
imtb
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz mit 1.55 Volt


gib bei google "prime95" ein und du findest garantiert was.

Ach übrigenz, ich will mir ein ähnliches system kaufenb wie du es jetzt hast. Bin mir aber noch nicht sicher welches Board. Es sollte nich über 70 - 80 € kosten. Ist deins optimal ? Oder gibt es bessere vergleichbare Boards ?

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6190 Tagen | Erstellt: 17:32 am 28. Juli 2004
Ravioli
aus Berlin
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.65 Volt


Wenn Du noch auf den alten XP- Barton Zug aufspringen willst, so kann ich Dir das ASUS A7N8X Deluxe Rev. 2.00 sehr empfehlen !!!
Bin mit dem Board sehr zufrieden !!
Es hat in Testberichten so gut wie immer den ersten Platz belegt !!!
Achte aber darauf, nicht die abgespekte Version zu kaufen.
Kaufe Dir dazu 2x256MB Marken Ram, kein no Name !!!Achte auf die korrekte Bestückung - Twinbanking ! und stelle den Ram auf synchron ein - 100 %, das ist sehr wichtig für die Leistung !
In Verbindung mit einem XP 2800 oder auch XP-M 2600, ergibt sich hier ein sehr gutes Preis-Leistungsverhätniss!
Meine Grafikkarte Ist die MSI 5900XT, sie ist nicht schlecht, aber ne ATI 9800 Pro wäre wohl die bessere Wahl in dieser Preisklasse.
Ich hab mir erst mal wieder meinen alten XP2800 eingebaut, wenn ich den neuen Kühler hab, rüste ich wieder um und dann werden wir mal weitersehen ! ;)

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6164 Tagen | Erstellt: 7:38 am 29. Juli 2004