» Willkommen auf AMD Overclocking «

Chrissivo
aus Berlin
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2004 MHz
47°C


Hallo miteinander,
ich habe das unwahrscheinliche Glück einen Kühlschranl bekommen zu haben in den ich einen Tank im Eisfach einbauen konnte, den ich direkt zur CPU Kühlung nutzen kann. Damit die CPU nicht unnötiger Weise bei Minustempraturen läuft möchte ich Sie übertakten. Vom Rumfummeln an der CPU halte ich nicht allzuviel.
Doch mit meinem Chaintech Zenith lässt sich der Arhlon XP 2200+ auch so übertakten.
Mir ist nur nicht ganz klar mit welcher Methode ich den Prozessor so übertakte, dass das System noch einigermaßen stabil läuft. Denn ich könnte beispielsweise den FSB hochsetzen, den VCore, den Multiplikator, doch was ist dabei am besten und vor allen Dingen interessant für mich ist in wieweit die anderen Komponenten davon in Mitleidenschaft gezogen werden!
Für ein generelles HowTo wäre ich wirklich dankbar!

Grüße soweit Berlin

Chrissi


http://www.theboxxx.de/

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5215 Tagen | Erstellt: 0:50 am 20. Juli 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


Probieren geht über Studieren. Eine kleine Faq findest du hier


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 4:59 am 20. Juli 2004
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Mit dem FSb zu übertakten is am besten... aber dann noch den multi etwas höher und die VCore nur wenn er instabiel läuft...

Also mach mal und berrichte:thumb::blubb::thumb::lol:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5451 Tagen | Erstellt: 10:55 am 20. Juli 2004