» Willkommen auf AMD Overclocking «

maverickb5
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1866 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.725 Volt


Hallo,

in meinem Rechner werkelt noch ein "gutes" altes K7S5A, auf dem ein
2400+ sitzt.

Der Mobile Mod würde mich interessieren weil mein System möglichst still arbeiten soll und ich, falls ich doch mal etwas mehr Power brauche nicht unbedingt jedes Mal an der CPU rumschrauben möchte, da das Bios keinen Multi-Support bietet.

Würde der Mobile Mod auf dem K7S5A funktionieren, oder wäre das vergebene Mühe?

Gibt's auch nen Pin-Mod umd die CPU in eine Mobile zu verwandeln,
oder muss man sich auf's Malen verlassen?

Cu
Mav

Beiträge gesamt: 69 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5034 Tagen | Erstellt: 12:14 am 10. Juli 2004
Geldausgeber
aus W
offline


OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz


mobile mod gibts nur mit malen (also sll) und der mobilemod funzt hundertprozentig auf deinem board!

Beiträge gesamt: 1287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5180 Tagen | Erstellt: 12:54 am 10. Juli 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


dem wäre noch hinzuzufügen, dass das board dann mit dem max-multi auf der cpu bootet. unter windows kannste zwar den multi variieren aber wie bei den meisten desktopboards leider nicht die spannung, was für noch grössere stromersparnis sorgen würde.

und natürlich: willkommen bei :ocinside:

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5324 Tagen | Erstellt: 13:28 am 10. Juli 2004
maverickb5
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1866 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.725 Volt


Danke erst mal für die Antworten!

Muss ich den MAX-Multiplikator über die CPU-Brücken einstellen,
oder klappt's auch per Pin-Mod?

Male bzw. "klebe" eigentlich nicht so gerne auf der CPU rum...

Cu
Mav

Beiträge gesamt: 69 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5034 Tagen | Erstellt: 13:37 am 10. Juli 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


Nein. Pin Mod geht nicht

Schaust du hier die Anleitung:
https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9274


Um die Temperatur richtig runter zu setzten muss man aber den Vcore runtersetzten, dass geht auf desktop mobos auch mit mobile (mod) nicht


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5090 Tagen | Erstellt: 16:52 am 10. Juli 2004
maverickb5
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1866 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.725 Volt


OK,...
auf meinem Board sitzt n Phönix-Bios, wie kann ich denn an den L5 Brücken den Multi von 24 freischalten, ohne an den L6ern rumzufriemeln?

Funktioniert nach dem mobile Mod gar kein Pin-Mod mehr, oder kann ich die V-Core weiterhin per Pin-Mod ändern?

Cu
Mav

Beiträge gesamt: 69 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5034 Tagen | Erstellt: 10:36 am 11. Juli 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


pinmod für cvcore funzt weiterhin, den multi änderst du dann nur noch unter windows. um den max-multi zu erhöhen, musst du brücken modifizieren (pinmod ist mir nicht bekannt...)
spannung kannst du durch pinmod niemals absenken, immer nur erhöhen (kombination von pinmod+brückenconfig wird wirksam)... also auch hier ist brücken sprengen oder schneiden angesagt, wenn du tiefer gehen willst :ohwell:

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5324 Tagen | Erstellt: 11:14 am 11. Juli 2004
darkpepe
aus tralien ;)
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2200 MHz
51°C mit 1.8 Volt


In der Anleitung siehst du das doch welche L5 Brücken du malen musst um 24x freizuschalten

Die erste Brücke ist IMMER geschlossen, die zweite ist für 24x, die dritte ist für mobile, die vierte für MP

Stock:
| : : :
1234

Mobile
| : | :
1234

MP:
| : : |
1234

Mobile 24x:
| | | :
1234

Mobile MP 24x:
| | | |
1234


https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9274


Get Firefox!

Beiträge gesamt: 519 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5090 Tagen | Erstellt: 15:04 am 11. Juli 2004
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


Ich würd mal nen anderes BIOS draufflashen. Das von Honey-X is ganz gut:thumb:
Hatte ich auch drauf

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5557 Tagen | Erstellt: 15:42 am 11. Juli 2004
maverickb5
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1866 MHz @ 2400 MHz
55°C mit 1.725 Volt


Sorry,
aber irgendwie verstehe ich das nicht ganz...

Laut der Anleitung:

https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=1&topic=9274

ist die die 2te L5 niemals geschlossen.

Und n "mobile" setzt sich als:

l:ll

zusammen.

Möchte halt nur nicht meine CPU zerstören und frage deshlab lieber doppelt nach.

Laut Anleitung muss zum Unlock (12,5x) die letzte L6er beim Mobile gesetzt sein....



Als Bios verwende ich das CheepoBios, ist das von Honey-X besser?

Cu
Mav

Beiträge gesamt: 69 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5034 Tagen | Erstellt: 17:39 am 11. Juli 2004