» Willkommen auf AMD Overclocking «

awenglaweng
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hi oc'ler, moin, moin,https://www.forum-inside.de/images/emoticons/moin.gif
https://www.forum-inside.de/images/emoticons/moin.gif

bin eichentlich hier, weil ich uc haben will.  Habe nach der Malanleitung nun die Duron CPU mit Code DHD1300AMT als 900er gekratzt. Soweit ich verstanden habe, hat der Duron keine Pins, damit das MB das Taktverh. von aussen vorgeben kann (Multi einstellen per BIOS geht nicht, trotz geschlossener L1). Aber mit Kratzen, Feilen, Sägen und Bohren habe ich nun 900 MHz eingestellt. Damit habe ich statt 100W Aufnahme nur ca. 70W.
Aber wie ist das nun mit der VCore? Nach der Malanleitung habe ich bei L11 auch so gekratzt, dass 1,350V angelegt werden. Im Bios sehe ich aber eine VCore mit 1,70 V - das soll wohl die Typ. VCore für den M-Typ sein. Und jetzt die Fragen:
- die CPU hat noch mehr Brücken als in der Malanleitung, ist aber die mit fünf L1 Brücken - wofür sind L5, L8, Lb und soweiter?
- kann das MSI 6712 mit KT400 CS nicht unter 1,7V VCore? Würde mich aber wundern, da das Board fast alle AMD A-CPU kann.
- sind auch die PINs für VCore nicht vorhanden, so dass ich die Pin-Mod für weniger VCore machen müsste?

Bin dankbar für alle Tipps,
schöne Nacht noch,
Gruß von Roland. :moin::moin:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4977 Tagen | Erstellt: 0:02 am 3. Juni 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


öhm ... schau doch mal ob du im bios die vcore verstellen kannst ... oder per jumper.


weil an sich sollte der pinmod/malanleitung funzen !

Beiträge gesamt: 14736 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 0:05 am 3. Juni 2004
awenglaweng
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


moin, moin, henro,

hatte ich nicht geschrieben, dass ich im BIOS die VCore verstellen kann. Aber der Bereich, der auswählbar ist, geht von 1,650 bis zu 1,8 oder 1,9V ... sollte das heissen, dass das MB nicht unter 1,650 VCore gehen will?

Gruß,
Roland.:blubb:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4977 Tagen | Erstellt: 0:10 am 3. Juni 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


hmm ... das is ja sch****e ;)

kannst du Auto oder sowas einstellen ?

Beiträge gesamt: 14736 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 0:18 am 3. Juni 2004
awenglaweng
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hi,

bei Einstellung Auto (bei VCore) macht er wieder die 1,7 V, wie für die CPU typisch. Deshalb die Frage, ob die Änderung an der L11 vielleicht gar keine Auswirkung haben kann, weil wieder Pins fehlen.
Vielleicht hat ja jemand mit dme Board auch schon Erfahrungen gesammelt.

Gruß,
Roland.

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4977 Tagen | Erstellt: 0:23 am 3. Juni 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


stell auf auto und machs per Pinmod. Das MUSS gehen!!!

btw. is 1,65V für diese CPU "typisch" ... außerdem müssen auch niedrigere spannungen gehen, da z.B. der 1700+ T-BredB auch als 1,5V Variante aufm Markt war/ist.

Versuch auch mal n Bios Update :thumb:

Beiträge gesamt: 14736 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6044 Tagen | Erstellt: 0:30 am 3. Juni 2004