» Willkommen auf AMD Overclocking «

Nototo
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1917 MHz @ 2300 MHz
50°C mit 1.80 Volt


So jetzt hab ich nochmal eine frage und zwar ich habe einen gelockten 2600 Barton mit multi 11,5. So nun habe ich den fsb auf 202 gestellt und v-core auf 1,813 ist auch alles stabil und die temps sind mit ca 47 grad unter vollats auch im grünen bereich so nun wollteich mal mehr ausprobieren und habe denn fsb auf 205 gestellt und er ist nicht hoch gefahren. So dann habe ich schrittweise die v-core angehoben bis  ich auf 1,9 Volt war doch er wollte nicht ins windows gehen. So dann habe ich die ddr spannung auf 2,75 Volt angehoeb und die timmings auf 3,5,5,10 und es hat trotzdem nicht geklappt. so zu guter letzt habe ich dann das CPU interface auf enabled gestellt und die v-core kurze zeit auf 1,95 volt gestellt doch das hats auch nicht gebracht. Ist meine CPu oder der Speicher am ende?? Ich habe gelesen das der MDT Speicher nicht schlecht sein soll. Meine Hardware steht ja in meiner sig und im Profil

Vielen Dank

Gruß Nototo


AMD XP 2600 11,5 x 200MHZ FSB  ABIT
AN 7  2x256MB 400 MDT

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6610 Tagen | Erstellt: 12:30 am 31. Mai 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


mehr FSB würdeste maximal mit CPU Interface disabled erreichen, also immer schön enabled lassen das der L2 Cache auch gut ausgenutzt wird. ansonsten müssteste ma schaun obde irgendwie die Chipsatzspannung hoch bekommst, das scheint wohl aktuell das Prob zu sein. Denn du haste ja RAM und CPU mehr Saft gegeben udn das hat nicht gereicht. Gib madn Chipsatz mehr Power dann sollte nochn bissl was gehn


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19349 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7054 Tagen | Erstellt: 12:34 am 31. Mai 2004
Die Bombe
aus B-Town
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2400 MHz
54°C mit 1.28 Volt


das gleiche prob hatte ich acuh schon ich hab alles versucht aber nix ging:blubb::blubb::blubb:

Beiträge gesamt: 4290 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 16:58 am 31. Mai 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Tjo, hab gleiche CPU und gleichen Speicher, dazu das EPoX 8rda3+ und komme egal mit welchen Einstellungen (auch VDD hoch und VCore bis 2,05 probiert) stabil nicht über 206 FSB ~ 2370 MHz.  Dabei geht meine CPU bei 200 MHz und 1,85 VCore nich über 42° unter Vollast.....

Der Speicher läuft asyncron mit ~230 Takt, daran liegts also nich.

Hab auch schon überlegt, die CPU wieder zu verhökern und mir nen XP-M zu holen, aba die 40 € mehr isses mir eigentlich nich wert. Ich werde damit leben und in nem halben Jahr vielleicht nomma nachlegen....


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6303 Tagen | Erstellt: 17:59 am 31. Mai 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


die normalen amd cpus spinnen atm irgendwie alle... versuch mal einfach nen hoeheren fsb... also vll 215 oder sowas, kann sein, dass die cpu dann wieder b00tet... wie gesagt... irgendwie spinnen die teile...
und: versuch mal was bei default vcore gibt, manche cpus moegen einfach bestimmte vcores nicht, haben default 1,5, booten nicht mit 1,7-1,9 aber mit 1,95 wieder usw..


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6619 Tagen | Erstellt: 14:22 am 1. Juni 2004
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt



Zitat von Cr0w am 17:59 am Mai 31, 2004
Tjo, hab gleiche CPU und gleichen Speicher, dazu das EPoX 8rda3+ und komme egal mit welchen Einstellungen (auch VDD hoch und VCore bis 2,05 probiert) stabil nicht über 206 FSB ~ 2370 MHz.  Dabei geht meine CPU bei 200 MHz und 1,85 VCore nich über 42° unter Vollast.....

Der Speicher läuft asyncron mit ~230 Takt, daran liegts also nich.

Hab auch schon überlegt, die CPU wieder zu verhökern und mir nen XP-M zu holen, aba die 40 € mehr isses mir eigentlich nich wert. Ich werde damit leben und in nem halben Jahr vielleicht nomma nachlegen....



asynchron kannste knicken !! da brauchste dich nicht wundern das daß Epox nicht weit kommt ! das ganze sys läuft so langsamer wie bei synchroner Einstellung ! ;)

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 1:19 am 2. Juni 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Jo bleib locker. ;)

Hab damit nur getestet, ob der Speicher diesen Takt mitmacht oder nich... :nabend:


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6303 Tagen | Erstellt: 2:38 am 2. Juni 2004
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt



Zitat von Cr0w am 2:38 am Juni 2, 2004
Jo bleib locker. ;)

Hab damit nur getestet, ob der Speicher diesen Takt mitmacht oder nich... :nabend:


sach das doch gleich dazu ! pfffft...:lol:

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6328 Tagen | Erstellt: 12:09 am 2. Juni 2004