» Willkommen auf AMD Overclocking «

Firemen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.700 Volt


Hallo Leute,  :moin:

mein AMD weigert sich sehr hartneckig etwas mehr zu leisten als er im Moment macht. Zur Zeit läuft er bei 210 MHZ FSB und dem Multi von 10,5 auf 2200 MHZ.  :thumb:

Meine Hardware:
1. AMD Barton AXDA3000DKV4E 0431
2. MSI KT6 Delta (MS-6590 v.2.X)
3. 512 MB DDR-RAM PC3200 400MHZ von VT mit CL 2,5
4. ATI Radeon 9200 SE mit 64 MB
5. Netzteil Enermax 465

Habe bei der CPU schon (eigentlich) :noidea:  den Multi von x - 12,5 versucht freizuschalten und zwar druch Silberleitlack an der CPU die 2 PINs verbunden wie in dem Workshop beschrieben.

Aber er weigert sich einen anderen Multi anzunehmen !!!!!!!!!!

Wehr kann mir ein paar Tips geben wie ich dem AMD auf die Sprünge helfen kann ???????  :thumb: :thumb: :thumb:

Gruss
Firemen


mfg
Firemen

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 17:52 am 29. Feb. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Stell zum Beispiel ma sicher das deine anderen Komponenten nicht der Grund sein können, also etwa ma die Latenz für den RAM raufstellen. Kann natürlich sein dasde Pech hast und dein Barton wirklich nich weiter will. Er scheint ja direkt aus der Zukunft zu dir gekommen sein, nämlich Juli 2004. Schau ma wann der gefertigt wurde, das Datum scheint nich zu stimmen.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 17:57 am 29. Feb. 2004
Firemen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.700 Volt


Hallo,

wehr lesen kann ist klar im Vorteil, es sollte natürlich 0341 heißen und nicht 0431.  :lol::lol::lol:

Was soll ich genau machen :noidea::noidea: ich kann im Bios soviel einstellen :godlike:

Firemen


mfg
Firemen

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 18:07 am 29. Feb. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


0341? Die Chance das der locked is is verdammt hoch, kannst du im Bios den Mlti verstellen? Wenn ja teste ma ob 10x200, oder von mir aus auch 11x200 funzt. Wenn nicht dann isser leider locked und nur über den FSB übertaktbar...


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 18:30 am 29. Feb. 2004
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt


habe den gleichen prozzi (allerdings unlocked AQXEA0334 ) und denke das bei dieser CPU sowieso nicht besonders viel  an OC geht - jedenfalls läuft der Prozzi und das System am besten bzw. spürbar schneller wenn ich nur den fsb anhebe ! stabile 2300 will er nur mit sehr viel Strom ( was ich aber nicht will ! ) bei 10,5 X 220 fängt er ( oder das System ) in Prime dann und wann schon ( oder erst ??) an zu zicken - ich denke das die  neuen Bartons schon ab Werk an ihren max. Möglichkeiten werkeln.
jedenfalls haben die Kollegen in der Datenbank nicht viel mehr als ich erreicht .... aber testen kann ja nicht schaden !!:thumb:

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 18:47 am 29. Feb. 2004
Firemen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.700 Volt


Hallo Judgi, Hallo Beomaster,

den Multi kann ich nicht verändern und die Latency habe ich gerade von 2,5 auf 3 gesetzt und durfte anschließend das Bios löschen weil nichts mehr ging (black screen) :noidea::noidea::noidea:

Vielleicht habe ich auch was falsch gemacht bin nicht der Profi beim OC was muß ich den anders einstellen im BIOS bei DRAM Timing Control ????

Im Moment läuft er mit 1,71 Volt nach anzeige des MBM 5, kann im BIOS bis 2,2 Volt einstellen. :godlike:

Gruss Firemen


mfg
Firemen

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 19:14 am 29. Feb. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


du hast nur von CL2,5 auf CL3 gestellt und danach nichts mehr? Is schon äusserst komisch. Solange du es gut wegkühlen kannst könntest du ja austesten ob du mit 1,75V etwas höher kommst. Über 1,9V nur wennde zuviel Geld hast und ne äusserst Leistungsstarke Kühlung.
Am Ende isses das MB oder der RAM der einfach ab FSB 210 aussteigt...
ne unlockte CPU haste nich noch irgendwie rumliegen um ma evtl. mit Multi 5 auszutesten was in Sachen FSB so alles geht.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5776 Tagen | Erstellt: 19:28 am 29. Feb. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


hi :nabend:

beide pins der l5-brücken zu verbinden bringt nicht viel. einer ist für den mobil-mod der andere macht einen multiprozzi (sehr sinnvoll bei einem kt6, daß ich übrigens auch habe ;).

wenn du den mod richtig gemacht hast (zweite brücke von rechts) und sonst nichts verstellt hast, sollte dein prozzi nun mit multi 11,0 starten. tut er das nicht hat der mod nicht richtig funktioniert. sll entfernen und nochmal malen.

machst du nur den mobil-mod, kannste in der software nur den multi bis max. 11 verstellen. diese 11 kommen von den l6-brücken, diese steuern den max. multi (alle brücken geschlossen).  achtung, wenn du jetzt vorhast die l6 zu modden, nich einfach alle trennen. würde einen multi von 24x ergeben. das fatale daran ist, daß dein mobo dann mit diesem max. multi versucht zu starten. das wären dann 24x100=2400. so wie das bis jetzt gelesen schafft dein prozzi das nicht. also stell den fsb erstmal runter und stell im l6-mod max. 14-15 ein. so kannste denn rechner wenigstens starten. im core center kannste dann den fsb langsam hochschrauben (jedesmal bei start des pc´s!)

wenn du noch fragen hast, jederzeit gerne :ocinside:

jabberwocky


Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 19:30 am 29. Feb. 2004
Firemen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.700 Volt


Hallo Jabberwoky,  :nabend:

habe noch einen 2500+ in meinem 2. Rechner aber ich denke der ist gelocked, meist du dass hat mehr Sinn den zu OC ? :noidea:

Kann ich mit dem mehr erreichen ??? :godlike:

Firemen


mfg
Firemen

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5064 Tagen | Erstellt: 20:04 am 29. Feb. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


hi, :nabend:

kann ich dir nicht sagen, es gibt leute hir die ham nen 25er bis 2.500 oder sogar noch mehr gebracht. sind aber leute drunter die mit aller mühe 2.200 schaffen. das kannste nur mit probieren rausfinden. aber genau das ist ja unser antrieb.

wenn der locked is, gleiches procedere. mobil-mod dann l6 usw.

aber bevor dich daran machst, versuche erstmal mit dem FSB raufzugehen. fsb 166 und dann in kleinen schritten bis evtl. 200 oder noch höher. immer wieder mit prime testen. wenn er instabil wird vcore im corecenter um einen schritt nach oben. !!!!! ACHTUNG !!!! immer auf die temperatur achten. an die 60 C wirds kritisch, über 50 C solltest du schon aufpassen wie ein haftelmacher.

:ocinside:

jabberwoky




Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 21:47 am 29. Feb. 2004