» Willkommen auf AMD Overclocking «

100k
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1463 MHz @ 2472 MHz
52°C mit 1.85 Volt


Dir kann niemand sagen wie weit deine CPU mitmacht.
Einige Steppings gehen allgemein besser, andere schlechter. Ich hatte schon 7 oder 8 1700er (JIUHB, DLT3C, xx28xx). Die gingen zwischen ca. 1950-2480, bei fast gleicher Hardware.
Einen Barton hatte ich noch nicht aber da wird es wohl kaum anders sein.

Wenn ich bei Ebay die ganzen tollen 2500+@3200+ bis 2500+@4200+ sehe könnte ich regelmäßig das Kotzen kriegen. Die Teile werden ungeprüft als Top-OC Ware angeboten.
Genauso befinden sich in der Datenbank sehr sicher solche 'etwas optimirte' Angaben.
Dann ist es auch ein klitzekleiner Unterschied ob eine CPU mit dem Boxed-Kühler oder Kühlschranktechnik auf Touren gebracht wird.
+ Board, RAM, NT, .............

Also einfach probieren. Bei kleinen Schritten (MHz und V-Core) raucht die CPU nicht gleich ab sondern wird irgendwann instabil. Dann reichts. Dann wieder etwas runterschalten ist nicht falsch.

Mein 1700er läuft normalerweise auf 10 x 222Mhz@d 1,75V. Wenn ich Leistung brauche schalte ich auf 11,5 x 215@1,875V. Dafür muß ich dann aber auch die Lüfter der WaKü aufdrehen, und das macht Lärm.


Epox 8RDA3+ * 2x256 Inf. PC400 *  FX5900 400/700@456/851 * NT 550W * CPU wassergekühlt

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5093 Tagen | Erstellt: 1:09 am 24. Feb. 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


@TwP  sag nichts zu den Infineons, ich hab auch 6B Chips drauf und siehe da
238MHz

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5240 Tagen | Erstellt: 21:41 am 24. Feb. 2004
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt


also ich bin von meinem 3000+ etwas enttäuscht... :dontknow:
is 'n ori. @ 2100 (200fsb x10,5 ) und hatte mir echt mehr erhofft.
ich bekomme ihn zwar auf 2400 - aber nur mit wahnsinnig viel strom ( 2V) und instabil ( instabil wirdt er eigentlich schon ab ca. 2350 )  wobei die Temp noch erträglich bleibt: 46° - 48° unter Last > bis er abkackt .  habe alle möglichen Variationen und Kombinationen nächtelang getestet mit fsb und multi rauf /runter...:blubb:
hatte den fsb schonmal bis 236 - bei multi 10 läuft das auch noch > aber nicht so prickelnd.
habe auch schon alle Volts mal hochgerissen für board und Dimms etc. >  no chance!
bereits ab 2300 laufen das System und Games/Tests ziemlich laggy irgendwie!  wenn ich dann sehe das der gleiche Prozzi bei euch mit weniger Volts mehr Takt bringt...*heul*
Da hätt ich mir ja auch nen 2500+ holen können, wenn ich den Bartonthread so verfolge- narf !!:ohno: manchmal denke ich das ist ein 2500 oder so  der von amd getunt wurde und als 3000er verkauft wird ?? :noidea::blubb: hatt knappe 190 Öre gekostet das Dingen!
Was mach ich falsch ??
oder ist die CPU einfach nur @vormArsch?? ( AQXEA0334SPMW )
habe auch n Epox 8RDA3+ , 350W Enermax , und 2x256 Kingston-ram cl3 im dual-channelmode, Zalmann Kupferkühler .
einzig aufgefallen ist mir, das daß Enermax auf der 3,3 Volt Schiene nur 2,85 Volt bringt - bissel wenig oder ( wie wichtig sind die 3,3 ?? alle anderen Schienen bleiben konstant )
die Brocken sind alle erst 1,5 monate alt > sollte ich versuchen etwas umzutauschen ??
das Board erkennt den prozzi übrigens nicht ! startet immer mit 100 fsb und multi 10 - ist das normal ?
Edit: Ist es vieleicht besser den fsb weiter hochzuziehen statt den multi ?? könnte er dann besser gehen ?? momentan bootet das sys nicht mehr ab fsb 238 > was ich auf das Ram schiebe !! sollte ich besseres RAm holen ? ( um z.B 10 oder 10,5 X 250 hinzukriegen ? )
Was meint ihr ? was sollte ich tun ??




(Geändert von Judgi um 13:35 am Feb. 25, 2004)

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 12:21 am 25. Feb. 2004