» Willkommen auf AMD Overclocking «

SmoKINGJam
aus Wolfsburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2520 MHz
45°C mit 1.75 Volt


Ich habe trotz verschiedener einstellung des VCores immer eine durchschnittliche Temperatur von 43°C, egal, ob ich z.B. 1,6 Volt drauf gebe oder 1,45 V. Woran liegt das denn??? Ich dachte, dass durch mehr VCore die Temp steigt, also müsste sie doch durch weniger eigentlich auch fallen oder nicht???


EPOX EP-8RDA3+, Thermalright SLK947U + PAPST 92mm
Hercules Radeon 9800XT, Infineon 1024 MB DDR PC3200
3DMark01SE 20249 Punkte, 3DMark03 7220 Punkte

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 2:10 am 23. Feb. 2004
whitephoenix
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


würd ma schätzen ne gewisse grundsätzliche betriebstemperatur is halt da ;)
die temperatur wird nur dann höher, wenn du über den normalen vcore wert gehst,
aber nicht niedriger, wennde sie noch zusätzlich runtersetzt ;)

aber was willst mit vcore @ 1,45v :noidea:
das macht dir doch zwangsläufig dein sys instabil ohne ende :blubb:
wenn dir der proz zu heiss wird tu lieber nen fetten kühler druff :thumb:

Beiträge gesamt: 630 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5131 Tagen | Erstellt: 2:29 am 23. Feb. 2004
SmoKINGJam
aus Wolfsburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2520 MHz
45°C mit 1.75 Volt


Also 1. läuft mein System unter 1,4V total stabil und 2. hab ich nen fetten SLK947U mit nem fetten 92mm PAPST Lüfter der über 100m²/h scheffelt


EPOX EP-8RDA3+, Thermalright SLK947U + PAPST 92mm
Hercules Radeon 9800XT, Infineon 1024 MB DDR PC3200
3DMark01SE 20249 Punkte, 3DMark03 7220 Punkte

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 2:41 am 23. Feb. 2004
whitephoenix
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


*löl*
deine kühlung hab ich wohl übersehen ;)
aber warum willste da die vcore so weit runter drücken :noidea:
probleme mit zu hohen temps wirste sowieso nicht allzu schnell kriegen :)

Beiträge gesamt: 630 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5131 Tagen | Erstellt: 2:53 am 23. Feb. 2004
SmoKINGJam
aus Wolfsburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz @ 2520 MHz
45°C mit 1.75 Volt


Ich will lieber niedrigere Temps haben und versuch schon alles um unter die 40°C Grenze zu kommen, klappt aber nich. Muss wohl erst n Gehäusemod her, damit meine beschissene Gehäuseabluft besser von statten geht. Und wenn ich dann mal endlich n Lüfter in meiner Seitenwand eingebaut hab, klappts auch bestimmt mit dem OCen besser.


EPOX EP-8RDA3+, Thermalright SLK947U + PAPST 92mm
Hercules Radeon 9800XT, Infineon 1024 MB DDR PC3200
3DMark01SE 20249 Punkte, 3DMark03 7220 Punkte

Beiträge gesamt: 51 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 3:07 am 23. Feb. 2004
whitephoenix
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


keine gehäuselüfter drinne :eek:
da isses ja fast schade um deinen kühler :blubb:
hau da mal nen paar rein, dann geht die temp nochmal etliche grade runter
die sin dann nicht nur gut fürn prozzie, sondern fürn rest auch :thumb:
haste wenigstens nen netzteil das die luft raussaugt?
ansonsten muss hinten auf jedenfall auch noch einer rein ;)
(---> luftstrom vorne rein hinten raus)

(Geändert von whitephoenix um 9:53 am Feb. 23, 2004)

Beiträge gesamt: 630 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5131 Tagen | Erstellt: 9:51 am 23. Feb. 2004