» Willkommen auf AMD Overclocking «

DanielS
aus Berlin
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


hi leute hab da mal ein problem,
muß aber zu geben das ich vom oc eigentlich überhaupt keine ahnung habe

aber erst mal ein paar daten meinerseits:

cpu: amd athlon xp 2000+ (1,67ghz)
ram: 2x 512 ddr 266
bord: asrock k7vt2


jetzt zu meinem prob
ich habe die anleitung zum freischalten des multi durchgeführt , die 5x L1 mit einem bleistift überbrückt, und nun?????
ich habe immer noch 1,67ghz ,kann aber im bios nichts auser dem FSb verstellen. Aber wenn ich über 135Mhz gehe startet der rechner nich mehr?!?!?!?!?
tut mir leid wenn ich mich einfach nur blöd anstelle aber ich habe überhaupt keinen plan was ich verkehrt mache.
es währe nett wenn mir einer helfen könnte und mir schreibt  was ich machen mus um endlich erfolgreich zu sein (zumindest beim oc;)

achso ich hatte probiert auf den multi auf 8,00x(16xFSB)zu takten

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5090 Tagen | Erstellt: 20:55 am 16. Feb. 2004
Nilz the freak
aus Hrzgt. Lauenburg,S-H
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2104 MHz @ 2104 MHz
42°C mit 1.63 Volt


Also zum oc'n würd ich mir erstmal n anderes Board holen :thumb:


Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 22:03 am 16. Feb. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


Hi DanielS,

ich kann Dir wahrscheinlich auch nicht viel weiterhelfen. Ich glaube aber, das Du mit dem Bleistift nicht weiterkommst. Lies Dir doch mal die Anleitung zum Pinmod durch. Hat mir am Anfang geholfen. Ich habe die die Pins mit der Drahtmethode im Sockel verbunden. Is am einfachsten und kann jederzeit ohne Probleme rückgängig gemacht werden. Ich denke das dein Prozzi ein Palomino ist. Wenn du das Board aufmerksam liest, lohnt sich der Aufwand hierzu nicht besonders.

Gruß Jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5113 Tagen | Erstellt: 22:10 am 16. Feb. 2004
Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


Du mußt bedenken das, wenn du den fsb erhöst, das alle komponenten des MOBO's davon betroffen werden.
Gute OC-Boards haben die möglichkeit für manche bereiche den tackt zu fixen zb PCI =33mhz.
Außerdem gibt es sogenante Teiler die den FSB einiger komponenten ab einem bestimten Wert wieder auf normal Takt zurück setzen.
Ma sollte vor dem OCen erst ma überprüfen welche möglich keiten bittet mir mein Board (Bios/Hardware).
Da ich glaube das dein MOBO keine besonderen OC möglichkeiten zu bieten hat ( Multiwahl/VCore erhöhung und der gleichen) bleibt dir warscheinlich nur die Pinmod Mehtode.


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5388 Tagen | Erstellt: 22:49 am 16. Feb. 2004
Nitrous
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2083 MHz @ 2337 MHz
37°C mit 1.75 Volt


Sollte er nicht auch die Vcore erhöhen ?

Beiträge gesamt: 368 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5193 Tagen | Erstellt: 0:13 am 17. Feb. 2004
Freako
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2000 MHz
39°C mit 1.80 Volt


:moin:
nen höheren FSB kannste wahrscheinlich vergessen, weil 1. das Board darauf nicht ausgelegt ist und 2. dein Speicher das nicht unbedingt mitmacht

wenn Du die Pinmod machen willst, lohnt sich das auch nur bei nem Thoroughbred oder Barton/Thorton Core; zusätzlich musst Du evtl. den Prozzi vorher noch unlocken, falls möglich (Produktionsdatum vor KW 39)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5094 Tagen | Erstellt: 14:31 am 17. Feb. 2004
DanielS
aus Berlin
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


ok leute
erst mal danke das ihr so nett wart zu antworten,
aber ich hab es schon aufgegeben!!!:blubb:
ja es ist ein Palomino
CPU-Eigenschaften:
CPU TypAMD Athlon XP, 1666 MHz (6.25 x 267) 2000+
CPU BezeichnungPalomino
so steht es in aida32

hab mich noch wo anders umgehört , und es wurde mir geraten mir lieber ein neues bord und einen neuen cpu zu kaufen :megacry:
naja wenn die kohlen dafür da sind werde ich wohl zuschlagen .
kann mir noch jemand einen tip geben was ich mir dan kaufen sollte???
auch mit der absicht 1. nicht all zu viel zu bezahlen , 2. ihn dann zu oc.(wenn's geht mit preis und was ich für'ne kühlung brauche)

ok nochmal's thx too all

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5090 Tagen | Erstellt: 19:38 am 17. Feb. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


wenns billig sein soll mit guten Übetaktungsergebnissen, dann sei dir ein Duron Applebred empfohlen mit nem Abit Nforce Board, unbedingt Applebredsticky son bischen lesen, das Stepping der CPU ist wichtig, steht auf Seite 1 beschrieben!

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5157 Tagen | Erstellt: 19:46 am 17. Feb. 2004
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !


Ganz ehrlich?

Ich würde dieses Jahr noch warten und mir dann einen 64-bit Prozzi holen und n neues MB. Sonst lohnt sich das nicht. (in meinen augen, da ja jetzt vieles umgestellt wird)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12566 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5438 Tagen | Erstellt: 19:54 am 17. Feb. 2004
Jan0487
aus Ratzeburg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2618 MHz
35°C mit 1.88 Volt


DDR2, SATA2 usw.



[AMD Barton 2500+ @ 2618 Mhz][Abit AN7][Leadtek 6800LE @ 12/6][LianLiPC70][1024MB 3200 org.Infinion ][160GB Samsung Sata][550 Watt X-Alien]

Beiträge gesamt: 3940 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5299 Tagen | Erstellt: 20:00 am 17. Feb. 2004