» Willkommen auf AMD Overclocking «

ALIEN
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Hallo Leuto!
Ich habe einen Athlon 2000+ @ 1666 MHZ laufen und wollte den gerne hoch tackten, habe schon sehr viel gelesen, und weiß dass folgende Kriterien eine Rolle spielen:
Mainboard+Arbeitspeicher+CPU

Mein Mainboard:
ECS K7VTA3 v3 (5 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 3 DIMM, Audio)

Arbeitspeicher:
Kingston 512 DDR mit 266 MHZ

Meine CPU:
2000+ Palomino
Der CPU Typ   AMD Athlon XP, 1666 MHz (6.25 x 267) 2000+
läuft zur Zeit mit 12,5 Multi*133,36MHZ
Der in der mitte ist es!

So da ich leider meinen FSB nicht hoch tackten auf 166 MHZ kann, da dieser dies nicht unterstützt und den Multiplier im BIOS 6.00 von AWARD-PHOENIX auch nicht verstellen kann, bleibt ja nur noch der Bleistift Trick übrig.



Die Frage ist eigentlich nur...:

1.
Wie hoch kann ich mit meinen gehen, da es ja ein Palomino, welcher sich ja eigentlich nicht so dafür eigent, aber möglich ist. Ich habe mal im Forum gelesen, dass einer auf 1800 MHZ laufen hat.

2. Wie hoch kann ich mit den Multiplier gehen? 20 - 12,5 - 6,5....?
nicht dass ich zu viel mache.

3. Welche VCore muss ich stellen (ich weiß das ich diese so einstellen muss, dass es stabil läuft aber auch für eine dementsprechende Kühlung zu sorgen habe.

4. Habe derzeit ein Temperatur:
Ruhezustand: Mainboard 40°C/ CPU: 50°C
Voll Laststand: Mainboard 58°C/ CPU: 68°C
Ist das OK?

Danke schon im vorraus.


(Geändert von ALIEN um 20:35 am Jan. 3, 2004)


AMD Barton AQZFA 2500+ @ 3200+, 2x512 DDR/400 MHZ Infenion, Thermaltake Volcano Extreme 12, 60 GB WesterDigital, LC 550 Watt Supersilent

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5133 Tagen | Erstellt: 20:30 am 3. Jan. 2004
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


Hallo ALIEN
Erst mal Willkommen bei :ocinside:
Leider fällt mein Rat an dich eher ernüchternd aus:

Meine CPU:
2000+ Palomino
Voll Laststand: Mainboard 58°C/ CPU: 68°C


Erst mal ist dein Palo nur mit relativ viel Aufwand (Brücken malen u. trennen) höher zu takten, der in keinem Verhältniss mit dem zu erhoffenden Ergebniss steht.
Bei diesen Temps ist ist nicht mal an Ocen zu denken, da bräuchtest du auf alle Fälle nen besseren Kühler. Mein Rat an dich verklopp deinen Palo solange du ihn noch nicht manipuliert hast und hol dir nen Duron o. XP mit Tbred B Kern unlocked! Da hast sicher mehr Freude damit!

Beiträge gesamt: 1772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 20:48 am 3. Jan. 2004
Mirko321
aus der Oral B Werbung
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1733 MHz @ 2525 MHz
49°C mit 1.95 Volt


Hallo,
1. Mit Glück vieleicht 133 Mhz mehr, weil die Polomino Kerne sehr heiß werden.
2. Wenn dein FSB nicht verstellbar ist, so etwa 0,5.
3. Immer in kleinen schritten etwas höher gehen.
4. Ich würde sagen das du es erst gar nicht versuchen brauchst.

Das kannst du vergessen, kauf dir einen 1700+ und den Übertaktest du dann.


ABIT NF7-S 2.0, 2xTwinmos/Winbond, AMD Athlon XP 2100+ ( AIUHB 0303 ), 21 Zoll Magic, SLK800a 120mm Lüfter, GeForce 2 Ultra 64 MB passiv ZM80A-HP, Western Digital WD1200JB 120GB, Levicom 550 Watt, Window mit Kaltlicht ( Blau und UV Licht ), und noch Schüler

Beiträge gesamt: 438 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 20:50 am 3. Jan. 2004
ALIEN
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton


schade boys, hatte aber schon mit so einer Antwort gerechnet.
Was haltet ihr von einem AMD XP 2600+ (Barton)?
Den soll man ja mächtig clocken können mit  - AQZEA Stepping.
Ich hab leider nicht so richtig mit gekriegt wie das abgeht.
Was genau ist das und wie läuft das? AQZEA Stepping?

Dies braucht ihr nur zu beantworten, wenn Ihr lust habt :-)
Habt gute Erfahrung in Schnäpchen Kauf ONLINE gemacht?
Wenn ja, welche Shops (+Mainboard+CPU, derzeit) könnt ihr empfehlen.


AMD Barton AQZFA 2500+ @ 3200+, 2x512 DDR/400 MHZ Infenion, Thermaltake Volcano Extreme 12, 60 GB WesterDigital, LC 550 Watt Supersilent

Beiträge gesamt: 65 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5133 Tagen | Erstellt: 21:05 am 3. Jan. 2004
nubbi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
46°C mit 1.42 Volt


um dich über preise zu informieren schau mal hier

du bräuchtest dann auch noch neuen speicher (mindestens PC400)

nubbi

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5378 Tagen | Erstellt: 22:19 am 3. Jan. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Jo, also solche TraumCPUs findet man nur durch Zufall oder mit hohen Preisen bei EBay, generell kannste jeden Neueren Barton gut ocen, dazu brauchste aber mindestens nen Brett das FSB 166 mitmacht, und wenigstens nen 333er RAM Riegel wäre auch nich schlecht. 200/400 Komponenten wären natürlich optimal.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 0:00 am 4. Jan. 2004
sani
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.575 Volt


Also wenn dein Board ein KT266 oder KT333 Chipsatz drauf hat, dann ist es Essig mit Barton CPUs! Wird glaub erst ab KT400 untzertützt.
SOnst halt einen T-Bred b:thumb:
ich hab nen 2100+ Palo und den kann ich max. mit 13*140-145 betreiben bei 1.85VCore! Also viel liegt nich drinn. Versuchen könntest dus mit dem Pin-Mod. Da machste dann irgendwie so Multi 11 und FSb 166.... oder so:lol:
grüsse cu sani:lol:


man kann nicht alles haben!
UND: GeForce 2MX ist Kult!!! aber ich hab trotzdem neGFFX5900 :-D

Beiträge gesamt: 158 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5198 Tagen | Erstellt: 18:10 am 4. Jan. 2004
opf1985
aus Weiden
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon II
3000 MHz @ 3000 MHz
37°C


:nabend:
@ sani.. stimmt ned ganz, ich glaube das msi kt3 is auch ei kt333 board und unterstützt mit bios updates bartons bis hin zu 3000+


mfg opf1985

Beiträge gesamt: 1434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 20:23 am 4. Jan. 2004