» Willkommen auf AMD Overclocking «

RockeTier
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1917 MHz @ 2300 MHz
36°C mit 1.7 Volt


Hallo erstmal,
möchte mal als Neueinsteiger in Sachen übertakten etwas über mein neu erworbenen Athlon XP2600+ (Barton) los werden,
da man ja recht wenig über diesen im Internet zwegs Übertaktung erfährt. Alle reden nur vom XP2500+ (Barton).
Habe gestern mal folgendes versucht:

Original: XP2600+ 1917 MHz, FSB 333 MHz, L1-Cache 128KB
L2-Cache 512 KB (Stepping AQYFA 0344) d.h. er ist gelockt.

Habe nun den FSB im Bios von 166MHz auf 200MHz angehoben und den Multiplikator auf 11,5 stehen lassen. (weil ja leider gelockt)
Der vcore habe ich auf original 1,65 Volt belassen.

200 * 11,5 = 2300MHz.

Der PC startete zwar doch PCMark lief nicht voll durch.

Habe danach die vcore auf 1,7 Volt erhöht und siehe da, bis jetzt noch stabil und das mit sogenannten Schrottspeicher OEM 512 PC 2700 CL2,5. Temperatur mit Copper silence 2 laut CPUCOOL zwischen
34 und 36 Grad.  (Seitenblech habe ich auch weggenommen, da ich keine Gehäuselüfter habe).

Hoffe das er auch stabil bleibt.
Ich denke mal das ich mit 2300 MHz das letzte aus meinem System herausgeholt habe und hoffe das mir die anderen Componenten nicht kaputt gehen bei FSB 200MHz.
Ich vergaß, habe ein 350 Watt Netzteil.

Ihr könnt mir ja wenn ihr wollt noch ein paar Tips geben auf was ich noch so achten sollte um mein PC nicht zu schrotten.

Vieln Dank

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5110 Tagen | Erstellt: 10:16 am 18. Dez. 2003
AMD Rulez
aus Eilenburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1668 MHz mit 1.75 Volt


als erstes der 2600+ ist kein Barton
deshalb könntest du ihn mit der Pin-Mod Anleitung auf dieser Seite unlocken um den Multi zu erhöhen
ausserdem solltest du dir vileicht Gedanken darüber machen den Ram aufzuwerten durch guten DDR 400 Speicher

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 11:08 am 19. Dez. 2003
AMD Rulez
aus Eilenburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1668 MHz mit 1.75 Volt


als erstes der 2600+ ist kein Barton
deshalb könntest du ihn mit der Pin-Mod Anleitung auf dieser Seite unlocken um den Multi zu erhöhen
ausserdem solltest du dir vileicht Gedanken darüber machen den Ram aufzuwerten durch guten DDR 400 Speicher

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 11:09 am 19. Dez. 2003
Bornfire
aus Mannheim
offline


OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2410 MHz


wieso ist der 2600+ kein Barton?:blubb::noidea:

Beiträge gesamt: 553 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5155 Tagen | Erstellt: 11:36 am 19. Dez. 2003
AMD Rulez
aus Eilenburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1668 MHz mit 1.75 Volt


soweit ich weis gibs die Barton nur in der Version 2500,2700,2800,3000 und 3200
somit ist der 2600 keiner

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 14:18 am 19. Dez. 2003
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


@amd rulez
wenn du dich so gut mit amd auskennst, dann weißt du auch bestimmt, dass es in den 2600+ als t-bred (so wie meiner), als auch als barton (so einer wie der von rocketier) gibt. als beweis:
http://www.jes-computer.de/catalog/product_info.php?products_id=14447

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5177 Tagen | Erstellt: 14:23 am 19. Dez. 2003
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Sicher ist es einer. Schau dir das Stepping an. Ausserdem läuft seiner mit 1917Mhz => Barton, 2083Mhz => TBred!

Alles klar? :biglol:

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5591 Tagen | Erstellt: 14:23 am 19. Dez. 2003
Bornfire
aus Mannheim
offline


OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2410 MHz


Man, wenn man keine ahnung hat, einfach mal fresse halten. Das trifft immer wieder zu. Ich hab schon einen schreck bekommen. hmpf

Wie erkenne ich am einfachsten, ob mein amd 2600+ barton gelockt ist?

Beiträge gesamt: 553 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5155 Tagen | Erstellt: 16:17 am 19. Dez. 2003
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


"Es gibt keinen Barton 2600+"??? Schau mal meine Signatur an und merk sie dir genau. Und zu deinem Post:

1. Gibts es den 2600+ als Barton
2. Kann man mit Pinmod den Lock nicht entfernen!

Man kann an der Produktionswoche erkennen ob er locked ist. Das früheste ist 0338. Die meisten fangen aber erst ab 0339 an. Fast alle 0338er sind noch unlocked.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5168 Tagen | Erstellt: 16:23 am 19. Dez. 2003
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


natürlich gibt es 2600+ barton:lol:! nochmal von anfang an. es gibt drei versionen von einem 2600+.
1) einen barton
2)einen t-bred mit 2083 mhz
und
3)einen t-bred mit 2111 mhz oder so um den dreh

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5177 Tagen | Erstellt: 19:55 am 19. Dez. 2003