» Willkommen auf AMD Overclocking «

marathon
aus berlin
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz


Hallo Computerspezies,
welches sind reale Einstellungen( FSB,Multi und evtl Vcore) um mit diesem System optimale Leistungen herauszuholen, jedoch ohne großes Risiko, damit ich immer im Grünen Bereich bleibe.Habe Stundenlang im Forum nachgelesen bin mir aber nicht so sicher.
AMD 2500+Barton AQZEA,Board ASUS A7N8X-X DDR 400 (PC3200) FSB400 Biosvers.1006,Kühler Arctic Copper Silent 2 TC Rev.2 soll laut Hersteller bis AMD 3500+ gehen,DDR RAM 2xSamsung PC333 CL2,5 (PC2700),Netzteil BeQuiet 400W Blackline 1.3.
Bitte ehrliche und realistische Kommentare und was ich evtl ändern sollte.
Vielen Dank im voraus

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5523 Tagen | Erstellt: 8:42 am 31. Okt. 2003
Eisenblut
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Erst solltest du sicherstellen, dass du an den Clear CMOS rankommst, das wirst du sicherlich brauchen.
Ich habe eine ähnliche Kombination am Start, wichtigster Unterschied ist die Wakü. Was zu 99% funktionieren wird, ist der Sprung auf 200MHz FSB. Dazu solltest du auch keine Erhöhung der Spannung brauchen. Schalte aber gleichzeitig das RAM auf automatisch oder langsam, erst einmal überprüfen, ob die CPU das mitmacht.
BIOS musst du nicht auf 1007 zu flashen, ist nur zur Kompatibilität mit einigen Speicherfirmen.
Wenn das stabil läuft, versuche mit dem nForce-Tool Schritt für Schritt den FSB zu erhöhen. Hast du die Grenze erreicht, würde ich den Multi um 0.5 erhöhen, vielleicht mag dein RAM nicht mehr. Du kannst du natürlich noch versuchen, mit höherer Spannung zu arbeiten, ich bin kein Freund davon. Wenn du die für dich beste Kombination bei der CPU gefunden hast, kannst du noch einmal an die RAM Parameter gehen.


(Geändert von Eisenblut um 11:45 am Okt. 31, 2003)


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5914 Tagen | Erstellt: 11:39 am 31. Okt. 2003
HellerSebastian
aus Griesbach
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3450 MHz
60°C mit 1.520 Volt


Und solltest du im bios was ändern, dann immer erst 2 - 3 mal speichern damit der bioschip auch wirklich nachkommt! dann is ein bios freeze ausgeschossen.

Bevor ich es so gemacht hab is mir  mein a7n8x und das a7n8x-x 4 mal verreckt nun gehts bei beiden seit 1 monat! und ich hab nur im bios verstellt :)


***HD-MOVIES/HQ GAMES:  q6600@ 3,456 ghz 2gb mdt ram gtx 280 @701/1512/1323***
      INTERNET/LANGAMES: opteron 170 @ 2,91 ghz 2gb mdt ram + 1gb samsung/Infineon ram x1900pro 594/716

Beiträge gesamt: 1578 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6185 Tagen | Erstellt: 12:36 am 31. Okt. 2003