» Willkommen auf AMD Overclocking «

slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Hallo,
nachdem ich meinen XP 2500+ auf 3200+ übertaktet hatte (11x200), traten immer wieder kleinere Störungen bzw. Verzerrungen beim Abspielen von MP3s mit dem Winamp auf. Woran kann das liegen?

Gruß
slash

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5338 Tagen | Erstellt: 0:09 am 28. Okt. 2003
nepumuck
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1467 MHz @ 2250 MHz
44°C mit 1.600 Volt


wie du schon selber gesagt hast, an dem übertakten.
CCE läuft häufig auch nicht mehr richtig, wenn man den Prozessor OCed.

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5504 Tagen | Erstellt: 0:17 am 28. Okt. 2003
slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Tja, und was kann man dagegen tun?:noidea: Würde nur ungern mein Musik für immer und ewig mit Störungen hören. Genauso ungern würd ich natürlich wieder runtertakten.:lol::blubb:
Mit 333Mhz FSB und 2,15Ghz trat das Problem nicht auf. Erst mit 2200Ghz und 200Mhz FSB...

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5338 Tagen | Erstellt: 0:22 am 28. Okt. 2003
moskito99
offline


OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2602 MHz
64°C mit 1.400 Volt


sch**** doch auf die 50 mhz...ob jetzt 2150 oder 2200 merkst du deinem rechner nicht an.

für normales arbeiten und surfen reicht schon lange ein 1000mhz rechner. und füers zocken ist die 3d-karte eh wichtiger.

stell also deine grafikkarte um 1% hoch und die fps bei den games stimmen wieder...-)

2200 mhz ist bei dir halt die schwelle ab der fehler auftreten. ich fand meine 2500mhz testweise auch toll, aber die 1.90v haben mich dann doch gestoert :-)


Shuttle SN27P2 mit Nvidia 570 Ultra, X2 4200+ EE 65W, MSI 512 MB 7900GTO, 1 GB Ram

Beiträge gesamt: 674 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5473 Tagen | Erstellt: 2:45 am 28. Okt. 2003
TheOne
aus Selm
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


@moskito
Vertu dich da mal nicht. Es gibt Games die sind stark CPU limitiert. Da macht es absolut nichts wenn du ne GF4 TI 4X drin hast oder ne Highend ATI 98er...

@slash
Am besten ists man sucht den Fehler direkt an der Quelle. Takte den Rechner ein wenig runter, also stell den Multi um einen 0,5er Schritt runter und versuchs dann nochmal mit WinAmp. Also das du noch immer auf 200 FSB bist aber bei niedrigem Takt. Aber wie ich sehe hast du das Revision 1 Board von Asus, haste neustes BIOS drauf?

EDIT:
Wie siehts mit Prime aus? Haste deine CPU mit Prime getestet ob sie 100% stable ist?

Gruß

One

(Geändert von TheOne um 3:01 am Okt. 28, 2003)


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5552 Tagen | Erstellt: 2:58 am 28. Okt. 2003
moskito99
offline


OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2602 MHz
64°C mit 1.400 Volt


naja...

aber richtig performance fressen 3d-games. das ne gf4 und ne high end ati 9800 sich bei bestimmten games nicht viel geben stimmt. nichts desto trotz kist es so, dass auch in solchen games ein wesentlicher teil der performance immer noch von der grafikkarte kommt.

am besten ist es mir beim pc meiner freundin aufgefallen mit 3dmark2001 (1024*768 32 bit)

athlonxp 1800+ mit gf2 mx-400 2700 punkte
athlon 650 mit gf4 ti 4200 6100 punkte

mittlerweile hab ich die grafikkarte ja in einem besseren system..

letztlich ging es mir nur darum zu sagen, dass er ausser in benchmarks den unterschied zwischen 2.15 und 2.20 mhz nicht merken wird.

klar merkt man ob man 1 ghz oder 2 ghz hat. aber 50 mhz unterschied merkt niemand beim zocken...-)


Shuttle SN27P2 mit Nvidia 570 Ultra, X2 4200+ EE 65W, MSI 512 MB 7900GTO, 1 GB Ram

Beiträge gesamt: 674 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5473 Tagen | Erstellt: 3:09 am 28. Okt. 2003
TheOne
aus Selm
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Ok, die 50 Mhz kann man sich wirklich in allen Belangen schenken, das stimmt auf jeden Fall :lol:

Gruß

One


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5552 Tagen | Erstellt: 3:23 am 28. Okt. 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


@ moskito99

Ihr habt ja beide Recht.
50MHz merkt man nicht, aber beurteile nicht nur nach 3DMark. Der ist sehr stark von GraKa und FSB abhängig.

Bei Spielen wie UT2003 und Battlefield 1942 ist jedoch CPU und Speicher wichtiger, eine kleine GF2 reicht da locker. Sobald man mit vielen Bots spielt bricht die Performance enorm ein, selbst mit einer Radeon9800/FX5900. Teste mal auf Deinen beiden Systemen den UT-Bench und achte auf den Botmatch-Wert. Der wird fast nur von der CPU bestimmt. Da er der kleinere Wert gegenüber Flyby ist, ist er für die minimale Framerate aussagekräftiger und somit viel wichtiger. Was bringt mir eine hohe maximale Framerate, wenn es zwischendurch ruckelt?


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5576 Tagen | Erstellt: 7:22 am 28. Okt. 2003
slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Das Problem hat sich irgendwie von selbst gelöst...:blubb::noidea:
Hab nur noch selten absolut nicht störende kleine Knartzer drin...
Das Teil ist PrimeStable- habs gestern mal getestet, deswegen versteh ich auch nicht, warum der mit dem Winamp sone Mätzken macht.

Gruß
slash

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5338 Tagen | Erstellt: 17:45 am 30. Okt. 2003
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


man kann wohl kaum sagen, dass etwas stabil ist, nur weil prime durchläuft.

wenn proggis wie winamp und cce nicht richtig laufen, dann sollte man einen gang zurückschalten.

alternativ kannst du bei störungen auch die timings f. das ram lockern (z.b. auf 8-4-4-3 @ 200mhz) oder die pci latenz erhöhen (auf 64 od. 128)

mfg
tobi

ps. du kannst winamp auch ein anderes output plugin nutzen lassen (unter preferences/output) -- probier halt statt direct sound output, den wave output -- oder war's umgedreht  :noidea:--


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5484 Tagen | Erstellt: 7:51 am 31. Okt. 2003