» Willkommen auf AMD Overclocking «

KREUTZFELDJAKOB
aus BÜCKEBURG
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Duron


Hallo ich habe folgendes "Prob" beim Zusammenbau meines neuen Zweitrechners der einfach zur zum clocken da ist :-)
Also das Board ist ein Enmic 8tcx2+ mit V core mod der Duri ist ein Mixhib ? mit cache mod auf XP der Multi ist per Pins auf 18 die Cpu wird auch richtig erkannt und startet mit 2400 mhz  1,82 Volt  wenn ich jezz die V core über 2 erhöhe hängt er sich beim Booten auf, mit nem Athlon hatte ich auf dem board schon 2,2 also muss es ja etwas mit der CPU zu tun haben.
-Reicht da einfach nen BIOS update ? wenn ja kann ich auch eins vom 8kha+ nehmen ? sind ja die gleichen
-ist die CPU einfach zuviel für das Board ?
-ist der freigeschaltete Cache doch kaputt ?

es muss etwas mit der CPU / Board zu tun haben weil mit nem Athlon lief es ja , nen OS ist noch nicht drauf Floppy müste ich halt erst suchen und wissen ob Epox Biosse auch gehn.


Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6032 Tagen | Erstellt: 2:13 am 27. Okt. 2003
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


Es kann gut sein, das die CPU solche hohen Vcores net mitmacht ;) En oller Palo hat "Serienmäßig" ja schon ne wesentlich höhere "Default Vcore" als der neue Duri. Ein ähnliches Symptom gabs bei den "Low Voltage" T-Breds ( DLTs, 1.5V Vcore ), bei denen war es teilweise auch nicht möglich 2V oder mehr zugeben :blubb: Irgendwann is halt bei jeder CPU Schluß mit "mehr Saft" dann will die einfach net mehr, da hilft auch keine noch so gute Kühlung. ;)


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5707 Tagen | Erstellt: 8:29 am 27. Okt. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


:moin:
laut Hersteller unterstützt das Board nur Prozzis von 600 MHz ~1.4 GHz :noidea: :blubb: (und weitere) Look:
http://www.enmic.de/default.php?pg=products&pid=3
2400 Mhz Realtakt! schätze mal das packt dein Board nimmer.
Ist der MIXIB mit 2,4 Gig u. geschlossenen L2 schon mal fehlerfrei auf nem anderen Board gelaufen? Ich taste mich immer langsam ran, um die Grenzen auszuloten was geht, oder was halt nimmer.
Stell mal den Multi runter auf höchstens 15 für den Anfang, u. teste.

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5631 Tagen | Erstellt: 8:31 am 27. Okt. 2003
KREUTZFELDJAKOB
aus BÜCKEBURG
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Duron


ich denke das einfachste wäre jezz erstmal das neuste Bios zu flashen da brauch ich nur floppy suchen und nicht neu mit SLL mahlen

also kann ich nen epox bios auf das Enmic machen ?

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6032 Tagen | Erstellt: 17:08 am 27. Okt. 2003
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


2,4ghz laufen hier im forum nur die allerbesten applebreds. versuch erstmal mit multi 16 oder 16,5 auf stabilität zu testen, das kann evtl. sogar noch mit default-vcore klappen. über 1,7v würde ich nur mit sehr guter, über 1,8v nur mit extrem guter kühlung gehen.

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5501 Tagen | Erstellt: 19:45 am 27. Okt. 2003
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


viel spaß beim flashen, wenn deine cpu grad voll an der kante ist... das kann in die hose gehen. 2,4gighz ist echt fett viel, das kannst du dir unmöglich als erstes ziel setzen - und dann noch mit so nem alten board.
versuch mal die sockeldrahtmethode, ich find das geht ganz gut, brauchste nicht immer mit sll und lösungsmitteln rummachen.

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5501 Tagen | Erstellt: 19:50 am 27. Okt. 2003
KREUTZFELDJAKOB
aus BÜCKEBURG
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Duron


Also die Kühlung ist eXtrem gut das wasser kommt von draussen aus einem Riesen Radi auf das Board Cpu und nb Spannungswandler haben passieve kühler ein 120 mm lüfter kühlt die Elkos  wie gesacht es sind alte Teile und der Rechner soll mal richtig geklockt werden also v core 2,5 und  100 % overclocken

ich probier jezz das neuste Bios wenner dann nicht läuft mach ich den cache wieder weg das muss einfach gehn

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6032 Tagen | Erstellt: 23:23 am 27. Okt. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt



Rechner soll mal richtig geklockt werden also v core 2,5 und  100 % overclocken

:blubb: :noidea: Vcore 2,5V:granat: :dead: schade um die CPU!
nimm halt erst mal den Multi zurück :ohno:


Beiträge gesamt: 1772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5631 Tagen | Erstellt: 23:31 am 27. Okt. 2003
KREUTZFELDJAKOB
aus BÜCKEBURG
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Duron


Man muss sie ja nicht durch den dauerbetrieb töten aber mal ne CPU an das echte Maximum zu bringen ? ist doch eigentlich der Traum beim overclocken und wenn man die Teile so günstig bekommt wie ich

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6032 Tagen | Erstellt: 10:10 am 28. Okt. 2003