» Willkommen auf AMD Overclocking «

KingQuake
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !


Moin,

wo liest der Epox die Temps ab ? ich hab im moment 'nur' 42°C bei nem XP1700+ mit Arctic Copper Silent. Falls das board aber extern liest, kämen dann wohl noch 15-20°C hinzu oder ?

Greetz

Beiträge gesamt: 291 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 5961 Tagen | Erstellt: 9:13 am 26. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Hat nicht viel mit AMD OC zu tun. Für solche Fragen ist das Hardware Forum da. Ich denke da wurde es schon zig mal besprochen. Außerdem ist die "Suche"- Funktion auch keine schlechte Erfindung.

Wenn ich mich mal an den Worlaut von Blade1972 benutzen darf: Manchmal hilft es mal über den "Tellerrand" ( AMD OC Forum ) mal rauszuschaun was es sonst noch gibt.  :lol::thumb:

PS: Kann man nicht genau sagen, weil immer mehrere Faktoreren da mit reinspielen.

(Geändert von Suenda um 10:01 am Okt. 26, 2003)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5481 Tagen | Erstellt: 10:00 am 26. Okt. 2003
rudi
aus GL
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1833 MHz @ 2236 MHz
40°C mit 1.700 Volt


habe ich im internet gefunden .:Das Epox nutzt zwar die direkte Auslesung der CPU-Temperaur, aber nur, um einen Chip anzusteuern, der bei Überhitzung abschaltet. Die Abschalttemperatur ist dabei ein Geheimnis von Epox, die angezeigte Temperatur in Bios oder diversen Tools wie "CPU-Cool" ist die eines separaten Fühlers.


Ihr seit doch nur neidisch , das die Stimmen nur zu mir sprechen .

Beiträge gesamt: 73 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5235 Tagen | Erstellt: 10:03 am 26. Okt. 2003