» Willkommen auf AMD Overclocking «

hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


Auf:

http://www.aoaforums.com/forum/showthread.php?t=20603

gabs Geruechte das Nvidia die Produktion der MCP-T Southbridge einstellt und somit keine 8RDA+ mehr produziert werden.

Mittlerweile haben die Epox-Techs aber bestaetigt das es weiter produziert wird, nur eben ne neuere Version.

Nun hab ich folgende Theorie dazu:

Die Southbridge spielt auch ne wichtige Rolle wenns um hohe FSBs geht,
nicht nur die NB, und zwar weil in der SB der PLL integriert ist
der fuer die Takterzeugung zustaendig ist.

Nun hab ich bei meinen Experimenten festgestellt das die FSB-Frequenz nicht ganz stabil ist. Das ist normal und macht nix wenns sichs dabei nur um 1-2Mhz dreht. Mit CPU-Z kann man das ueberpruefen. Bei mir ist die Aenderung bei 200FSB manchmal bis zu 0.5 Mhz, was aber auch im Bereich der Messungenauigkeit liegen kann.

Jetzt teste ich grade Frequenzen um 220-240 Mhz bei 1.7 Vdd und
siehe da, der FSB aendert sich um bis zu 16 nach unten. D.h. es schwankt bei 225 zwischen 209, 213, ... Ungleichmaessig, so das ich Messungenauigkeit zwischen zwei Werten ausschliesse. Vor allem waehrend schwankender Belastung war es extrem.

Also hab ich die Vdd auf 1.8V erhoeht und siehe da, der FSB ist stabil mit
max +/-0.5Mhz...

Ich halte es durchaus fuer moeglich das eine unstabile PLL Schuld an unstabilen Systemen bei 200+ Mhz FSB haben kann.

Wuerd mich interessieren ob jemand anders auch solche Erfahrungen gemacht hat (alte und neue Rev.).

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5373 Tagen | Erstellt: 20:33 am 11. Sep. 2003
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


ja habe das identische board von enmic 8nax und bei CPU-Z schwankt es zwischen 1829-1858 hin und her
habe jetzt 11x168@1.8v T-Bred A hat er allerdings bei 1.775v nicht gemacht :blubb:hmm


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5250 Tagen | Erstellt: 20:47 am 11. Sep. 2003
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


+/-2 Mhz Schwankungen beim FSB machen nix. Wird erst interessant
bei 200+ FSB. Die CPU-Spg. ist erstmal Nebensache, wichtig ist die Spannung der North-/Southbridge (Vdd).

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5373 Tagen | Erstellt: 21:00 am 11. Sep. 2003
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


hmm habe ich noch nicht mit experimentiert steht auf default
hatte bis gestern noch CPu auf 204x9 da waer es glaube ich ok ausser das mich die temp von meinem NF 2 chipsatz a bissle gestört hat ,ziehmlich heiss, werde wohl mal nen zahlman drauf machen ist noch standard und meine ram ist nur 333 läuft jetzt auf alle fälle besser wenn neue ram und cpu dann 200 undmehr volle pulle ich finde mein enmic echt cool auch wenn es hier laut major tom nicht so populär ist egal
nagut wenn die schwankungen ok sind dann :thumb:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5250 Tagen | Erstellt: 21:08 am 11. Sep. 2003
MajorTom
aus Ösiland
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.35 Volt


;) Ich hab' ja selber eines!

Kann man bei Deinem die Chipsatzspannung verstellen? (ich nehm' 'mal an das vom hasw ist gemoddet - oder hab' ich eine Rev. verpasst - sowas wie ein 8rda3+ unter anderem Namen?)

Normalerweise gehen die Dinger  (im Speziellen die Rev. 1.0) nicht über 200 FSB - und selbst die neueren Rev. gehen nicht so hoch (meines geht ohne mods auf etwa 212 - aber sicher nicht höher) - und was man so von dem Board hört, ist das schon recht hoch!

Beiträge gesamt: 128 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5697 Tagen | Erstellt: 9:53 am 12. Sep. 2003
hasw
aus Europa
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1433 MHz @ 1000 MHz
31°C mit 1.075 Volt


Ist gemoddet. Hab eins der allerersten 8RDA+, also Rev. 1.0.

Bei 1.6 Vdd komm ich bis auf 215 ziemlich (4h prime OK) stabil.
Wobei ich natuerlich das Problem hab das ich nicht genau weiss obs am RAM liegt (333er) oder am Chipsatz, denn mit asynchronen RAM funktioniert beinahe ueberhaupt nix (hab noch keine Konfig. herausgefunden die mit asynchronen RAM-Takt stabil laeuft).

Ab 220 @ 1.7Vdd faengt der FSB extrem zu schwanken an. Ab 1.75V ist
er bis 240 stabil (der FSB nicht das System), hoeher hab ichs noch nicht getestet.
RAM laeuft eben asynchron und unstabil, werd mir wohl erstmal
neuen RAM holen.

NB-Kuehler + SB natuerlich ausgetauscht. Mit dem Original lief nicht mal 200 stabil, mit nem Zalmann und ab Bios Version 3305 laeufts stabil.

Was ich auch noch dazusagen sollte: Ich hab diesen 100/133 133/166-Jumper auf dem Board abgezogen. Wenn der drauf ist komm
ich nicht ueber 205. Dachte eigentlich der spielt nur ne Rolle wenn Auto-
Erkennung eingeschaltet ist....

Uebrigens braucht mein JIUHB auch eine deutlich (50-100mV) hoehere VCore bei FSB > 210.

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5373 Tagen | Erstellt: 14:05 am 12. Sep. 2003
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


:thumb:cool Major Tom

wenn du auch eins hast könntest du mir vielleicht mit ein paar bioseinstellungen verraten habe letzten bios vom 22.05.03 und Rev 2.0


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5250 Tagen | Erstellt: 15:15 am 12. Sep. 2003
sakic
aus Rostock
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
3200 MHz @ 5200 MHz
-47°C mit 1.49 Volt


ich habe das 8RDA !! und ohne zu modden läuft es auf 235 mhz ich habe so in der mitte gekauft !:thumb:


WWW.OCINSIDE.DE IST EINFACH GEIL !!!! MACHT WEITER SO JUNGS UND MÄDELS !!!!!! http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=SAKIC

Beiträge gesamt: 611 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5354 Tagen | Erstellt: 18:28 am 12. Sep. 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Schwankenden FSB kann ich auf meinem NF7 bestätigen. Bei 214 MHz im Bios, pendeln die Werte bei CPU-Z zwischen 206 und 215 MHz mutig hin und her ... unabhängig von VDD und FSB Spread Spectrum.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5672 Tagen | Erstellt: 21:53 am 12. Sep. 2003
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


:noidea: hm also ich hab auch das nf7 und 1,85v auf der nb
kann aber nicht wirklich schwankungen feststellen :noidea:
maximal 0,3-0,5mhz schwankt er  (der cpu werd !!) :noidea:
ach ja rev. 1.2

m.f.g.   JVC

(Geändert von jvcc um 23:13 am Sep. 12, 2003)


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6094 Tagen | Erstellt: 22:30 am 12. Sep. 2003