» Willkommen auf AMD Overclocking «

rami324
aus Linz
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1666 MHz
46°C mit 1.85 Volt


Ich habe ein Epox 8K5a2 mit einem XP 2600 mit 333FSB und ihn mit 350FSB ohne Probleme laufen. Wenn ich den Pc nach längerer Pause ca 5 Stunden wieder starte, bleibt das Bild schwarz und ich kann ihn nur mit einem Reset wieder neu starten, wo er aber auf einmal 424FSB hinschreibt und den 2700 Speicher als 3200 identiviziert. Da er mit dieser Einstellung dann läuft können die Angaben natürlich nicht stimmen. Nun wollte ich gerne wissen an was das liegt den ein Biosupdate hatte auch nichts gebracht.
                                     

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6855 Tagen | Erstellt: 21:05 am 3. Juli 2003
Octane
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2666 MHz
36°C mit 1.50 Volt


Wenn du ins windows kommst, überprüf das doch mal mit WCPUID oder Sandra dann weisst du genaueres. Das Problem hab ich bei nem Epox schon einmal gesehen. Evtl stellst du den Speicher im Bios mal manuell ein, dann sollte das vorbei sein.

Beiträge gesamt: 424 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6833 Tagen | Erstellt: 22:34 am 3. Juli 2003
bebo2k
aus Kastellaun
offline



Enhanced OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 2500 MHz
43°C mit 1.85 Volt


Ich hab das selbe Board und hab das acuh manchmal. Also die 424 FSB die es anzeigt stimmen nicht ...
woran das liegt kann ich auch nicht sagen aber das was es anzeigt stimmt definitiv nicht !

mfg
bebo

Beiträge gesamt: 254 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 7065 Tagen | Erstellt: 22:47 am 3. Juli 2003
tjh
aus Unter Oberndorf/at
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 5117 MHz
52°C mit 1.560 Volt


gleiches board im 2. rechner........

hatte das problem auch ---> löszung---> stärkeres netzteil!!

mit noname 300w gings wie bei euch, und mit chiftec 360w gehts ohne probs :)


fx8350 @5,85GHz @Waterchiller i5 2550K @5,3GHz @Waterchiller
PhenomII x4 945 @3,9Ghz @wakü FX8320 @4,6GHz htpc @passiv wakü
Eigenbau Kompressorkühlung mit i7 4770K @5,2GHz

Beiträge gesamt: 6908 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 7007 Tagen | Erstellt: 23:07 am 3. Juli 2003
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2933 MHz mit 1.145 Volt


das prob liegt am board, und hat nix mit dem netzteil zu tun!

es ist einfach eine komische sache, ich hatte das problem auch als ich in den heissen sommertagen runtergetaktet habe. ganz bestimmte kombos aus multi + fsb führen dazu das der rechner beim 1. mal nicht an geht --> restart taste drücken und der rechner fährt normal hoch. versuch mal ne andre multi + fsb kombination, und das problem sollte weg sein :)

p.s. netzteil, ram, spannungen und temp sind ausgeschlossen

p.p.s wer es noch nicht wusste:

eine erhöhung der VDIMM (RAM) Spannung bei epox boards führt parallel zu einer erhöhung der VDD (chipsatz) spannung - nur skalieren via chipsätze nicht so gut wie der nforce2 mit erhöhter vdd :(

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 9:07 am Juli 4, 2003)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9291 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 7028 Tagen | Erstellt: 9:06 am 4. Juli 2003