» Willkommen auf AMD Overclocking «

Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


Also ich probier mal anzufangen: müsste immer mal aktualisiert werden halt ;-) dann kann man hier jedes spezielle problem ABER NUR WENN MAN DIE LÖSUNG SCHON WEIs hier reinposten und man wird hier geholfen *G*

fang mal an:

1. Suchen funktion benutzten ;-)

2. FSB Probleme bei nforce2 Mobos. (sprich man bekommt keine 200mhz fsb)

Also soweit ICH das bemerkt habe ist es der CPU ziemlich egal mit welchem fsb er fährt. Multi muss halt auch so niedrig sein das die Frequenz dann nicht zu hoch wird. also eine 2 Ghz CPU die normal auf 12*166 läuft läuft auch auf 10*200.
Da bei Nforce 2 Mobos PCI und AGP UNABHÄNGIG sind vom fsb (front side bus) muss man sich von der seite auch keine sorgen machen

Wo kann es also probleme gibt wenn es hackt:

RAM: es muss sichergestellt werden das der RAM überhaupt die zB. 200 mhz mitmacht.
CPU: soweit ich wieß ist es dieser egal auch wenn es SEHR vereinzelte berichte über CPUs gibt die das tatsächlich nicht mitmachen SOLLEN. (vieleicht wars ja dochnur unfähigkeit keiner weißes)
MOBO: Daran liegts meistens.

und dazu kann ich nur folgende tips geben:
Kühlung des Mobos ist SEHR wichtig. Die Northbridge sollte auf JEDEN fall bei 200 mhz aktiv oder wassergekühlt sein. Die southbridge sollte dann wenn möglich passiv gekühlt werden. Auch sehr wichtig was aber viele vergessen: Die Spannungswandler (einfach nach schwarzen rechtecken in der nähe der CPU suchen auf denen man Spiegeleier nicht nur braten sondern verdampfen kann *G*)
Diese sollte von einem 80mm Lüfter auf 5 Volt beblasen werden oder wenigstens passive kühlelemente bekommen (oder beides) Diese kleinen, unscheinbaren fratze sind auch oft verursacher hoher temps aber dazu später.

Wenn also die Kühlung sichergestellt ist und es immernoch nicht so richtig will trotz richtigen rams dann kann man die Spannung des Mobochips erhöhen (dazu solltet ihr dann aber WENN IHR NICHTS UNTER SUCHEN FINDET ein extra topic aufmachen)

Wenn dies alles gemacht ist dann MUSS ES fast immer laufen. Tut es dies nicht dann gibt es noch ein seltsames Phänomen das bei emienm EMNIC@EPOX nforce2 board passiert.

Die RAM-Settings. Stelle ich sie auf AUTO dann bleibt der Screen einfach SCHWARZ. stelle ich sie selbst ein und zu LASCH laos auf CAS3 oder so bleibt er auch schwarz. Stelle ich sie dagegen sehr schnell ein dann funzt es (fragt mich net is bei 3verschiedenen BIOSen so also falls nix mehr hilft probiert das)

so das zum FSB.

3. Die Multiauswahl (bei nforce2 boards) und die Drathmethode

also hier ein Zitat von mir selbst in einem der letzten Topics:

Also ich weiß ja wirklich nicht was du mit dem Drathschleifen trick reißen willst bei nem 1700+... ich werde das jetzt nochmal erläutern.

Also:

AMD CPUs mit STANDART MULTIS UNTER 13 (allso 5-12,5) können generell mit den meisten Mobos nur von 5-12,5 verstellt werden. ÜBER 12,5 geht nur durch einen "Trick" UMMALEN. Wenn man nämlich den standart multi (standart multi ist der der FEST auf der cpu aufgemalt ist) auf 13 oder höher setzt kann man dann bei den meisten Mobos den Multi von 13-2X verstellen. Es ist NICHT möglich eine AMD Cpu mit einem Standart Multi von 12,5 und niedriger (zB 11 beim 1700+) mit der Drathmethode auf die 13-2x ebene zu versetztn.


Die drathmethode ist dafür da: Man hat eine CPU die einen STANDART Multi von 13 oder höher hat und möchte aber UNTER 13 kommen. Dann macht man den Drath"trick" und kann dann, wenn man ihn gemacht hat, alle von 4bzw5 bis 12,5 einstellen. macht man den drath wieder weg sind wieder NUR die von 13-2x möglich. Aber umgekehrt ist die NICHT möglich. Man kann dies bei EPOX boards auch nicht durch ein BIOS Update freischalten. MAn kann per BIOS Update nur wieder die CPUs dei einen Standart Multi von 13 und höher haben nach unten hin verstellen.

UND GLAUBT MIR ICH WEISS DAS 100% Ich habe noch niemanden gefunden der mit einem EPOX mit der Hilfe der Drathmethode einen multi von mehr als 12,5 eingestellt hat.

Du wirst das nur schaffen wennde den standart multi über 12,5 bringst. dann kannste all diese auswählen und DANN kansnte mit drathmethode entscheiden in welchem spektrum du stellen willst. 5-12,5 oder 13-2x.

4. VCore:

AMD CPUs sind, bissher, noch recht unempfindlich gegenüber hohen VCores. Bei INTEL CPUs gibt es das Phänomen das alles über 1,65-1,75 VCore der CPU auf Dauer schadet. Das ist bei AMD CPUs zwar nochnicht der fall oder nicht so stark aber seid immer orsichtig und probiert nicht über 2Volt rauszugehen. Geht meistens gut aber in naher zukunft und bei neuen KLEINEREN fertigungstechniken wirs kritisch (kann mal hier wer den link zu elektromigration reinsetzten?)

soweit so gut.

Dann noch CPU Kühler gut aufsetzten und ihr werdet lange freude an eurem Liebling haben ;-) (mir ist aufgefallend as es in letzter zeit recht wenige probleme dieser art gibt. die menschheit hat wohl gelehrnt einen kühler richtig aufzusetzten (amd sei dank)


(Geändert von Desertdelphin um 22:32 am April 24, 2003)


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6086 Tagen | Erstellt: 22:31 am 24. April 2003
Lord Rayden
aus Outworld
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4200 MHz
32°C mit 1.425 Volt


:respekt: für die Mühe die du dir machst


Ordnung ist ein Zeichen von Schwäche, wir Genies überblicken das Chaos

Beiträge gesamt: 1330 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5767 Tagen | Erstellt: 22:54 am 24. April 2003
Rantanplan
offline


Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2205 MHz
49°C mit 1.65 Volt


Was auch häufig vorkommt:

"Hab höher getaktet und Bilschrim bleibt schwarz! Ist jetzt die CPU kaputt!"

Lösung:
Der Takt ist wahrscheinlich zu hoch, d.h. nicht dass die CPU kaputt ist. Einfach per Jumper auf 100Mhz FSB einstellen und BIOS Clear.
Wenn ihr dann trotzdem weiter wollt, VCore erhöhen.

Beiträge gesamt: 144 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5663 Tagen | Erstellt: 23:12 am 24. April 2003
Desertdelphin
aus Großraum Mannheim
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2100 MHz
41°C mit 1.9 Volt


morgen kommt ein großer test lasst euch überaschen ;-) kommt dann auch hier rein.


George W. Bush STINKT ( CPU @ FSB 200)

Beiträge gesamt: 3351 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6086 Tagen | Erstellt: 23:29 am 24. April 2003