» Willkommen auf AMD Overclocking «

snake
aus Landau
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2600 MHz


Hallo Zusammen

Ich bin seit neusten der stolze Besitzer eines Athlon XP2100 und eines MSI KT3 Ulta. Die CPU besitzt das AIUHB Stepping und lässt sich somt übertakten. Könnt Ihr mir helfen, wie ich das machen soll ? Ich habe davon noch null Ahnung. Mein Ziehl ist es, die CPU auf die Werte eines XP 2400+ oder XP 2600 + zu bekommen.
Ich habe viel uber den FSB gelesen. Meines Wissens hat der Athlon ein FSB von 266. Muß ich das auch im Bios einstellen, oder muß da 133 stehen. Über Antworten und Empfehlungen wäre ich dankbar.
Als Speicher habe ich 512 MB DDR333 Infineon Chip drin

Gruß Thomas

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5487 Tagen | Erstellt: 21:22 am 17. April 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


der amd ist dual-pumped - d.h. er läuft mit 2x133mhz. Dazu kommt der Multiplikator, der wird aber nur mit dem einfachen Wert des Frontsidebus gerechnet. Sprich Multiplikator x 133 Mhz.

Du könntest z.B. den FSB auf 166, statt 133 mhz stellen. Aber damit das sicher geht, müsstest du schon sagen was du für DDR RAM hast. 2100er? 2700er? oder gar 3100er?

=> ah, grad gesehen : 2700er. Dann stell den FSB auf 166 Mhz. Lass den ram sync (100%) zum fsb laufen und stell die Memory Timings erstmal auf 6-3-3-2,5. Damit Du testen kannst, ob alles wirklich stabil läuft, lad dir Prime95 runter. Treten dabei Fehler auf bzw. stürtz der PC ab, meld dich wieder ;-)

Durch die erhöhung des FSB auf 166, wärst du dann bei 13x166Mhz - dass entspricht einem 2700+.

(Geändert von wipoutxl um 21:35 am April 17, 2003)


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 21:32 am 17. April 2003
snake
aus Landau
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2600 MHz


Hi
Mein DDR Ram ist 2700.
Ich habe einmal versucht den FSB auf 166 und den Multi auf 12,5/13
Allerdings gin dann nichts mehr.Da half nur noch cmos löschen.
Was habe ich falsch gemacht?
Thomas

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5487 Tagen | Erstellt: 21:36 am 17. April 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


Lass die Multiplikatoreinstellung erstmal auf "Default". Änder nur den Frontsidebus. Und sag mir mal mit wieviel Volt deine CPU läuft (steht im BIOS).


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 21:39 am 17. April 2003
snake
aus Landau
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2600 MHz


Ok
werde gleich mal testen
Thomas

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5487 Tagen | Erstellt: 21:41 am 17. April 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


VERGISS nicht die Memory Timings so einzustellen wie ich sagte - ist erstmal sicherer. Dann dürfte es mit dem Speicher erstmal keine Probleme geben.

Hatte noch vergessen: Hast du nen Luftkühler oder ne Wasserkühlung? Denn es ist ja klar, das durch die Erhöhung des Takts und meist auch CPU-Spannug etwas höhere Temperaturen entstehen. Darauf sollte man also auch achten. Aber bist ja scheinbar ganz neu - also gehen wir mal gaaaannzz langsam vor und machen Schritt für Schritt ;-)


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 21:44 am 17. April 2003
snake
aus Landau
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2600 MHz


Da bin ich wieder
Habe den FSB auf 166 eingestellt.
Vcore ist 1.616
Im Bios steht das ganze auf AUTO

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5487 Tagen | Erstellt: 21:48 am 17. April 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


Na wunderbar. Als was wird die CPU jetzt erkannt? Lad dir jetzt mal Prime95 (gibts hier auf der seite) und WCPUID runter - zum überprüfen ob der Takt wirklich stimmt und ob alles noch stabil im extrem Fall läuft.


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 21:49 am 17. April 2003
Scorpy
aus Ruhrgebiet/Hamm
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1733 MHz @ 2300 MHz mit 1.85 Volt


@snake

Ich habe zwar das KT4-Ultra-BSR, aber ich hatte dasselbe Problem. Ich denke mal, Du musst erstmal das neueste Bios mit 2600+-Unterstützung flashen. Dann wirst Du wohl ums Malen nicht herum kommen. Einfach die unterste L3-Brücke verbinden. Hat bei mir auch geklappt. :top:


Gut geclocked is halb abgeraucht :-)

Beiträge gesamt: 42 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5515 Tagen | Erstellt: 21:50 am 17. April 2003
wipoutxl
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2187 MHz
53°C mit 1.77 Volt


Ja, jetzt verwirr ihn nicht ;-)

Mit malen muss ja nicht zwangsläufig machen.


AXDA1700DUT3C @ 2187Mhz (13x168) bei 1,77V - 2x256MB Infineon DDR 266 Sync. to FSB @ 2,8V - Mainboard:Chaintech 7NJL1 Apogee

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5528 Tagen | Erstellt: 21:51 am 17. April 2003