» Willkommen auf AMD Overclocking «

Jarod
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1535 MHz @ 1702 MHz
55°C mit 1.81 Volt


ich habe versucht den fsb von 133 auf 166 anzuheben, leider war bei 148 schluss, obwohl ich PC2700 speicher verwende. habe multi mit hilfe von leitgummi freigeschaltet, kann ihn aber trotzdem nicht erfogreich verstellen, bekomme nur die meldung das die frequency improper is to the cpu, ram oder anderen bauteilen, hat vielleicht jemand eine idee was ich tun könnte

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5412 Tagen | Erstellt: 18:40 am 27. März 2003
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Ohne Input kein Output....


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59580 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 18:50 am 27. März 2003
theexe
aus Dresden
offline


OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.375 Volt


also um des nochmal zu übersetzten:
mainboard?
vcore?
welcher ram?
kühlunge?
temps?
multi?
hmm joah ;)


-wech mit dem spamm-

Beiträge gesamt: 511 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5817 Tagen | Erstellt: 19:11 am 27. März 2003
Jarod
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1535 MHz @ 1702 MHz
55°C mit 1.81 Volt


in meinem profil ist eigentlich alles zu sehen, aber...
MB Asus A7V333, Althon XP 1800+@1702Mhz(148Mhz FSB), vCore 1.80V,  49°C in Ruhe und 53°C unter Last, 2x256MB PC2700 Samsung @ 2.80V, 2 Gehäuselüfter, für Cpu Luftkühlung: artic cooling copper silent, multi@11,5 (habe versucht mit Leitgummi den multi freizuschalten, leider hat das bus jetzt noch nicht funktioniert, nachdem ich einen anderen wert im bios eingestellt habe und booten will, fährt er nicht hoch, der Bildschirm bleibt schwarz und ich muss per hand ausmachen und neu starten. Bekomme dann die Meldung "improper frequency alert"

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5412 Tagen | Erstellt: 19:11 am 28. März 2003
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Ist das ein Palo? Ich denke schon. Wieso musst Du bei dem niedrigen FSB schon deinen Speicher mit 2,8 Volt prügeln?
mein Samsung läuft mit 2,63 Volt noch bei 182er FSB ohne Probs. Falls es ein Palo ist - verklopp ihn bei ebay und kauf dir nen T-Bred 1700+ im richtigen Stepping - dann galoppiert die Sache.Falls es ein T-Bred B ist - ist die Vcore für die Leistung schon ziemlich hoch, weshalb auch die Temps hoch sind. Poste mal die genauen Prozzi Daten wie Core Stepping usw.


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59580 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 19:42 am 28. März 2003
BerserkerAM
aus Sim City
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2205 MHz
46°C mit 1.55 Volt


is natürlich ein palo!
sonst müsste er ja nich mit leitgummi unlocken und der multi würde auch funzen, also ab zu ebay und nen 1700+ jiuhb kaufen, dann geht da noch was

Beiträge gesamt: 306 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5418 Tagen | Erstellt: 20:00 am 28. März 2003
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Japp, aber Du glaubst nicht was manche an den CPUs cutten, unlocken, malen wo's eigentlich nichts zu cutten, unlocken oder malen gibt. Ein Kollege von mir hat auf seinem XP (Palo) mit Bleistift rumgemalt - weil ich meinen 1000er T-Bird mal mit Bleistift auf 1150 geprügelt hab. Er dachte der Prozessor sieht ja genauso aus dann malen wir mal und schon ist der Prozzi OCed....:kiff:


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59580 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 21:05 am 28. März 2003
Jarod
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1535 MHz @ 1702 MHz
55°C mit 1.81 Volt


jo, is ein palo. sch****e warum erfährt man so was erst wenn man sich einen gekauft hat.

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5412 Tagen | Erstellt: 22:54 am 28. März 2003
Dirki
aus Duisburg
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2350 MHz
39°C mit 1.8 Volt


wer lesen kann ist klar im vorteil.
soll heisen--> erst informieren und fragen dann kaufen!
...und nicht später heulen

hart aber ernst!! :dance:


**Casemods, da könnt ich brechen**
 mein Rechner

Beiträge gesamt: 253 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5429 Tagen | Erstellt: 22:58 am 28. März 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Ach Quark, warum immer neukaufen!?

Auf dem A7V333 kannste den Palomino noch ordentlich mit 2.15V VCore quälen ... *ggg* ... wenn es eine neuere CPU ist, sollten 1900~2000 MHz eigentlich möglich sein.

Du mußt nur folgendes machen:

1) in Elektroladen gehen und Silberleitlack für 5€ kaufen
2) L1 Brücken nach Anleitung unlocken
3) neustes 1.016er Bios laden (nicht die 1.017 Beta)

Danach ist der Rest nur noch eine Frage des Testens. RAM erstmal auf 2.5-3-3-7 setzen (Timings), 1T Command auf "Disabled" (geht nur enabled über 150 MHz FSB, wenn Du RAM auf DIMM1+3 verteilst, DIMM2 muß freibleiben).

Multi von der CPU runternehmen auf z.B. '9.0', neubooten, dann FSB auf 166 MHz. Anschließend sukzessive den Multi hochsetzen und entsprechend VCore erhöhen. Immer auf Stabilität testen (Prime95, 3DMark)

Folgendes müßte möglich sein:

1800 MHz @ 1.85V
1900 MHz @ 1.95V
2000 MHz @ 2.10V

VCore ab 1.850V aufwärts funktioniert mittels Overvolt-Jumper (oben links auf'm Board). Dieser erhöht die VCore relativ um +0.300V. Also Vorsicht: erst im Bios auf z.B. 1.65V stellen, dann Overvolt-Jumper setzen und über 1.95V reale VCore freuen. Danach kannste im Bios VCore weiter hochsetzen. Um unter 1.75V im Bios auswählen zu können, gehst Du über die VID-Jumper (4er Block oben rechts).

Wenn's sonst noch fragen gibt -> ICQ.

Schließlich soll es nicht heißen, die Palo's wären nicht gut zu übertakten ... :biglol: ... einem T-Bred B können sie sicherlich nicht das Wasser reichen, aber 400-500 MHz sollten bei Deinem 1800+ schon möglich sein.

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5669 Tagen | Erstellt: 23:42 am 28. März 2003