» Willkommen auf AMD Overclocking «

Vagabond97
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 1920 MHz
55°C mit 1.6 Volt


Hallo!

Hab gestern meinen neuen JIUHB0307 XP1700+ bekommen. Diesen betreibe ich zusammen mit einer GeForce2 Pro (ich weiß, wird noch ausgetauscht gegen eine 9500Pro, deshalb waren bei mir die Erhöhungen im 3dMark 2001 auch nicht so dolle, nur 150 Punkte bis 4100) auf einem Asus A7V333 mit 512MB 266 DDR-RAM.
Ich habs jetzt geschafft, den Prozessor ohne Voltanpassung bis auf einen Multiplikator von 11.5 bei 166 MHz FSB zu bringen, bei nur 55°C mit einem noch nicht mal so tollen Luftkühler. Mein alter 1800+ Palomino hats ständig auf 60-65°C gebracht!
Bei einer Erhöhung auf 1,65V kann ich noch 167 FSB und 12er Multiplikator fahren. Alles darüberhinaus ist nicht möglich. Ich hab jetzt folgendes Problem: Kann man an den Einstellungen eventuell noch etwas verändern? Der AGP-Port scheint vom FSB nicht beeinflußt zu werden und auch den RAM kann ich anweisen den FSB nicht zu benutzen, aber der PCI-Bus ist mit dem FSB gekoppelt und zwar wenn ich einen Takt von 2000MHz erreichen will und die Multiplikatoren dafür runterschraube brauch ich ja nen höheren FSB. Das sieht bei mir folgendermaßen aus:
FSB 200 / PCI 40 / Multi 10
190 / 38 / 10.5
182 / 36 / 11

Was kann man machen, damit ich den PCI-Bus nicht außerhalb seiner Spezifikation betreibe, gibts da ein spezielles BIOS oder sollte man bei meinen gefundenen Einstellungen bleiben?

MfG

Jörn

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5428 Tagen | Erstellt: 18:16 am 13. März 2003
Roboant
aus Colonia
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz


Es ist sowieso ein Wunder, dass dein System bei 166Mhz fsb mit 133MHz Speicher läuft!!
Liegt dein Problem etwa am Speicher ??


10 Print "Hallo"
20 Goto 10
RUN....

Beiträge gesamt: 815 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5548 Tagen | Erstellt: 18:27 am 13. März 2003
Vagabond97
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 1920 MHz
55°C mit 1.6 Volt


Hallo Roboant!

Ich habe oben bereits beschrieben, dass ich meinen RAM anweisen kann, nur den für ihn zulässigen FSB zu benutzen, daher läuft der Prozi auf 167 MHz, der RAM aber nur auf 133, wobei ich ihn aber auch schon auf 167 MHz hab laufen lassen, was aber nicht viel brachte, daher hab ich es wieder zurückgestellt.
Mein Problem ist eher der PCI-Takt, der bei mir mit dem FSB gekoppelt ist und ich möchte gerne wissen, ob man ihn mit einem speziellen BIOS o.ä. entkoppeln kann, denn ich möchte den PCI-Bus nicht außerhalb der Spezifikation betreiben.

MfG

Jörn

(Geändert von Vagabond97 um 21:38 am März 13, 2003)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5428 Tagen | Erstellt: 21:36 am 13. März 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Nein. PCI-Takt ist bei Via-Boards immer abhängig vom FSB und jeweiligen Teiler.

Mußt Du Dir ein NForce2-Board kaufen (nach Möglichkeit Abit NF7 Rev 1.2), denn NF2 hat PCI- und AGP-Fix, sprich immer 33/66 MHz.

Du läßt im übrigen Deinen RAM asynchron laufen, das bringt nicht sonderlich viel Speed - eher sogar weniger Leistung. Ideal ist immer synchroner Betrieb, aber dafür taugt wie gesagt Dein RAM nichts.

Das A7V333 ist extrem schwach auf der 3.3V und 5V Schiene. Meinen JIUHB hatte ich auf dem Board nur bis 2100 MHz bekommen, danach hat das Board trotz 550W-NT-Power schlapp gemacht. Auf'm Enmic 8NAX+ waren dann locker über 2400 MHz möglich ... :)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5671 Tagen | Erstellt: 0:21 am 14. März 2003
olum
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


@ xxmartin

wie sehen denn deine bios einstellungen aus?
ich habe auch das epox-board und den 1700+
würde mich mal interessieren wie du den auf 2,4 ghz gebracht hast.
welche temp hast du denn idle und unter vollast?

gruß,
olum

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5377 Tagen | Erstellt: 7:13 am 3. Mai 2003
Jack
aus Paderborn
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


@ Vagabond97

Wie kannst du denn auf dem A7V333 den Ram langsamer
laufen lassen als den FSB, das geht doch gar nicht !!
Kannst höchstens nen 4/5 teiler wählen, dann läuft aber
dein FSB auf 133 und dein Ram auf 166 MHz, oder so ...


Dies war wieder ein höchst sinnvoller Beitrag meinerseits!

Beiträge gesamt: 466 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5826 Tagen | Erstellt: 11:17 am 3. Mai 2003