» Willkommen auf AMD Overclocking «

Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Hallo an alle Leser!
Hab schon ein Topic mit ähnlichem Inhalt gesucht, nix gefunden.
Mein Problem:

Habe einen Athlon Thunderbird C 1333 MHz
Und ein GIGABYTE GA-7 VTX/E

Ich kann auf diesem Mainboard den Multi nicht verstellen. Ausserdem erlaubt das Board nur 1,5GHz maximal!

Wenn ich nun per Malanleitung (welcher eigentlich?) übertakte, hab ich das Problem, dass ich das doch nicht Schrittweise machen kann oder?

Achja ich hab einen Thermaltake Volcano 6cu, d.h. viel will ich eh nicht übertakten. Würde ja gerne Schritt für Schritt machen, aber ohne bei jeder Multi Verstellung gleich den Prozzi umzumalen.

Weiss jemand wie ich das am besten alles bewerkstelligen kann?


UPDATE:
Hab vergessen zu sagen dass der Thermaltake 6cu eigentlich nur für Prozzis mit bis zu 1,4GHz gebaut ist. Steht jedenfalls in der Spezifikation. D.h. ich würde den Prozessor maximal auf 1400MHz Takten. Hmm, die 67 MHz lohnen sich eigentlich nicht.
Doch nen neuen CPU-Kühler? Und dann auf 1,5GHz (weil das Board nicht mehr kann) oder soll ich's komplett lassen?

(Geändert von Mortis um 1:07 am April 8, 2002)


(Geändert von Mortis um 1:14 am April 8, 2002)

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6407 Tagen | Erstellt: 1:03 am 8. April 2002
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


Mach alle L3 und L4 brücken auf, dann kannste Quasie "schritweise" vorgehen, weil du dann den Lack/Bleistift nur wegmachen brauchst und gegebenenfalls ne andere Brücke neu verbinden kannst.

Beiträge gesamt: 14910 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6627 Tagen | Erstellt: 1:32 am 8. April 2002
Wuschel
aus Duisburg Rh.
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3400 MHz
48°C mit 1.30 Volt


Da kannste besser den Frontsidebus erhöhen bei den bischen was du ocen willst.


MSI K9A2 PlatinumSockel AM2+,AMD Phenom 2 955 Black Edition @3,6,4x1024MB OCZ DDR2 PC2-6400 Reaper Edition CL3-4-4-8,2T,Asus3870X2 870/900
 

Beiträge gesamt: 493 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6429 Tagen | Erstellt: 8:09 am 8. April 2002
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


;) Hohl dir erstma n besseren Kühler!!!

Beiträge gesamt: 14910 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6627 Tagen | Erstellt: 9:09 am 8. April 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


ok, jetzt weiss ich bescheid, THX ihr beiden! :thumb:

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6407 Tagen | Erstellt: 23:03 am 8. April 2002
Rustaman
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2254 MHz
42°C mit 1.65 Volt


:stop:
1. neuen kühler!!!
2. das board hat ne möglichkeit, ich habe das doch auch, da haste doch insgesamt 3 dipswitches aufem board, eins fürn multi, eins fürn fsb und eins für was weiss ich.
musste mal nachschauen, es soll aber tatsächlich rev. des boards geben wo daa dipswitch tatsächlich fehlt.


Diplomatie ist die Kunst einen Hund so lange zu tätscheln bis der Maulkorb fertig ist.

Beiträge gesamt: 3345 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6588 Tagen | Erstellt: 23:17 am 8. April 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Es gibt von der Serie 2 Boards!
Das VTX/E und das VTX/H ich hab das VTX/E und den Multiplier hat natürlich das VTX/H :hell:

Damals hatte ich's noch nicht mit overclocken.


Also ich hab mir folgendes durchdacht:
Mein System läuft mit 133MHz FSB.
Habe vor den FSB zu erhöhen, da es mit Multi-Verstellung keinen Sinn hat. Mit Gehäusekühlung und meiner derzeitigen Hardware werde ich auch weit kommen denk ich, aber zwei Fragen hab ich:
1. Eine einzige Hardware-Komponente wird wohl Zicken machen meine alte knapp 14GB große SEAGATE(!!!) Festplatte. UDMA 66.
Was soll ich da machen? Neue kaufen? Versuchen? Wie hoch ist das Risiko?
2. Brauch ich bei FSB erhöhung einen neuen CPU Kühler?
In meinem Profil steht knapp 50°C, dazu muss ich sagen, dass meine gehäusekühlung noch nicht angebracht ist, ich hab ne Case Temp von knapp 40°C sagt das Board.

Ich bin da echt ratlos und kann mich net entscheiden. :help:

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6407 Tagen | Erstellt: 0:02 am 9. April 2002
Rustaman
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2254 MHz
42°C mit 1.65 Volt


also seagate war eigentlich immer gut was fsb angeht aber da würde ich kein risiko eigehen. 140, mehr nicht! auf jeden brauchst du nen neuen cpu lüfter und ne gehäuse lüftung!


Diplomatie ist die Kunst einen Hund so lange zu tätscheln bis der Maulkorb fertig ist.

Beiträge gesamt: 3345 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6588 Tagen | Erstellt: 0:05 am 9. April 2002
Mortis
aus Frankfurt/Main
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz
63°C mit 1.437 Volt


Hmm, hab gehört dass Seagate das überhaupt nicht gerne mag mit FSB erhöhen.

Neuer Prozzi Lüfter?? Glaub ich irgendwie net, der Prozzi ist doch nur so warm, weil mein Case so warm ist. Wenn du dir die Testergebnisse ansiehst, siehst du dass der eigentlich besser kühlt. Naja, wenn ich Geld für ne neue Pladde hab......hmm ich glaub GraKa OC'en ist wohl billiger :lol:

Beiträge gesamt: 2072 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6407 Tagen | Erstellt: 2:01 am 9. April 2002