» Willkommen auf AMD Overclocking «

ch820
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hallo.

Bin schon länger dran mein System zu OCn.
Das Problem ist, dass ich den VIA K8T800 Chipsatz habe :(

Sempron64 2800+ Sockel 754 1,6Ghz ~1,4V
MSI K8T Neo-V (VIA K8T800)
2x512MB DDR400 RAM
Geforce 6600 256MB AGP @430/260MHz
2 SATA Festplatten
DVD Brenner (IDE)

Nun habe ich mal angefangen zu OCn per FSB (standard 200MHz)
bei 220MHz konnt ich  booten, aber nur 1 mal (hat mir beim herunterfahren den Bootloader verhaut)
Ich denke das ist die Folge von einem zu hohen PCI Takt, welcher die SATA Controller spinnen lässt. Warscheinlich ist so 215-218MHz die Grenze. Habe es noch nicht genau ausprobiert.

Im BIOS hat ich die Funktion "Async Frequenc Select" welcher zur Auswahl "Sync with CPU", "67MHZ" und "745MHZ"  hat.
Ich denke das ist der AGP Fix. Wenn ich mit FSB 220 Starte habe ich auch mit dem Programm Clockgen einen AGP Takt von ~68MHz ausgelsen, der PCI Takt war bei etwa 38MHz (weiß es nicht mehr genau)

Im www.msi-forum.de - Wird von einem einem AGP / PCI fix für das
MSI K8T Neo2-F V2.0 berichtet. http://msi-forum.de/thread.php?postid=267595#post267595

Nun ist die Frage ob es soetwas auch für mein Board gibt? oder besser ein ModBios (habe aber keines gefunden) oder noch andere Vorschläge?

Vielen Dank

ch820

ps: habe in das MSI Board auch noch einen Post gemacht:
http://www.msi-forum.de/thread.php?threadid=32822

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 16:58 am 28. Juli 2007
FLEXXX
aus F.F-Finest Fleisbach
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2875 MHz
52°C mit 1.875 Volt


Hi, also erst ma zum Async und Sync. musst natürlich den Async. Takt wählen, sodass der AGP Takt gefixt wird. Und zu deiner CPU..den hatte ich auch mal (nur aus Testzwecken)...selbst auf dem Abit NF 7-S bin ich net weit gekommen bei 225Mhz FSB war Ende...weiter wollte er nun ma nicht...wenn du deine CPU umbedingt grillen willst kannst du ma den Bereich jenseits der 230-240Mhz FSB versuchen...was ich ma nicht glauben will:thumb::lol:
Naja kannst es ja nochmal mit dem Async. Takt des AGP Slots versuchen ma gucken ob du weiter kommst...immer schön auf die Temps achten;)


Abit NF7-S rev.2.0, AMD ATHLON XP 2500+@2875 MHZ,2048MB RAM->,DDR400 (Samsung & 2*Infineon) Oced Gainward Bliss Geforce 6800GS@550Mhz Core;1466Mhz Memory Clock........................Notebook: Asus G1, Intel Core 2 Duo T7200@2Ghz, 2048Mb DDR2@667 Mhz, 160GB HDD, Geforce 77ooGO(512MB)+512 vom Arbsp.(Coreclock:@550Mhz, Mem:@485Mhz)

Beiträge gesamt: 142 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4180 Tagen | Erstellt: 9:07 am 29. Juli 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von FLEXXX um 9:07 am Juli 29, 2007
Und zu deiner CPU..den hatte ich auch mal (nur aus Testzwecken)...selbst auf dem Abit NF 7-S bin ich net weit gekommen bei 225Mhz FSB war Ende...weiter wollte er nun ma nicht...wenn du deine CPU umbedingt grillen willst kannst du ma den Bereich jenseits der 230-240Mhz FSB versuchen...was ich ma nicht glauben will:thumb::lol:



Sorry, aber Du kannst doch nicht ernsthaft eine SockelA-CPU mit einer Sockel754-CPU vergleichen! Die haben wirklich nichts miteinander zu tun, außer dem Namen Sempron 2800+...


@ch820
VIA-Chipsätze sind nunmal bei Sockel754 gänzlich ungeeignet für OC.
Jedoch stelle ich den Sinn eines Board-Kaufes für den "alten" Sockel in Frage. Daher nutze Dein Sys noch so lange, bis es Dir wirklich zu lahm ist, denn 200-300MHz mehr CPU-Takt werden dann auch nicht mehr viel bringen und lohnen keine Investition in diese Plattform. Dafür ist auch der Rest zu schwach für aktuelle Games (lahme GraKa, wenig Speicher). Kauf Dir lieber bei Bedarf dann eine neue Plattform aus DualCore-CPU, DDR2-Speicher und schnellerer PCIe-Grafikkarte.  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5442 Tagen | Erstellt: 10:35 am 29. Juli 2007
ch820
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Tja das dacht ich mir :-/
tja kann man nicht viel machen^^ ich dachte nur dass ich mit OCn ein bisschen mehr aus meinem sys machen kann.
2394pts (mit übertakteter Grafik, bei der ging ein wenig) in 3dmark05 ist eben nicht der absolute bringer. Ohne GrafikOC hatt ich 1888pts also doch einen merklichen Leistungsschub.

Und wie sieht es in die Richtung ModBios aus? warscheinlich für mein Board auch nicht. Ist sowas überhaupt zu empfehlen?

Ein neues Motherboard kaufen wegen denn vielleicht 400mhz mehrleistung ist sinnlos. dann kann ich mir gleich einen Sempron 3400+ für 25€ kaufen (mit 2ghz real)

trotzdem danke
mfg ch820

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 11:47 am 29. Juli 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Also ich hatte ja meinen Sempron 3300+ auf einem ASROCK K8NF4G auf 255 am laufen bei 1,55V...

Hatte mal für eine Woche ein Elitegroup mit Via Chipsatz und da war bei 203 schluss:lol:

Also das kannst du ziemlich vergessen das zu ocen^^

Ich würde da auch kein Geld mehr reinstecken, es sei denn du hast ne mega gute graka ala X1950xt für AGP oder so...

Wenn es der fall wäre würde ich dir raten ein Biostar MoBo oder das DFI Lanparty NF3 zu kaufen:thumb:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5450 Tagen | Erstellt: 16:07 am 29. Juli 2007
ch820
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


ja ich denke ich kann es vergessen^^
trotzdem vielen dank für die antworten

mfg ch820

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 12:37 am 31. Juli 2007