» Willkommen auf AMD Overclocking «

DerNoob
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hi all

Ich bin dabei mein CPU zu übertakten (4000+)


Hab jetzt den FSB auf 205 Mhz erhöht  aber: "Windows konnte nicht mehr normal gestartet werden. musste dann die zuletzt funktionierende Konfiguration starten." Und trotzdem ist der Takt jetzt laut everest auf 205 Mhz hä ???  
Sonst aber danach Super Pi und Prime 95 alles normal. danach mehrmals neustart auch.

Oder muss das so sein ?

Und darf der Ram auch mehr als 200Mhz haben (so auf 225MHz)? Damit ich nur den HT Multiplikator  runter stellen. brauch

__________________


(Geändert von DerNoob um 20:40 am Juli 23, 2007)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3797 Tagen | Erstellt: 20:39 am 23. Juli 2007
SunshineLive2007
aus Hamburg
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2834 MHz @ 3400 MHz mit 1.05 Volt



Zitat von DerNoob um 20:39 am Juli 23, 2007
Hi all

Ich bin dabei mein CPU zu übertakten (4000+)


Hab jetzt den FSB auf 205 Mhz erhöht  aber: "Windows konnte nicht mehr normal gestartet werden. musste dann die zuletzt funktionierende Konfiguration starten." Und trotzdem ist der Takt jetzt laut everest auf 205 Mhz hä ???  
Sonst aber danach Super Pi und Prime 95 alles normal. danach mehrmals neustart auch.

Oder muss das so sein ?

Und darf der Ram auch mehr als 200Mhz haben (so auf 225MHz)? Damit ich nur den HT Multiplikator  runter stellen. brauch

__________________


(Geändert von DerNoob um 20:40 am Juli 23, 2007)



Dein CPU bring von Haus aus eigentlich genug Leistung das du garnicht OC'en musst, denn du wirst den Unterschied nicht bemerken. Die Anhebung des FSB auf 205MHz bringt lediglich 50MHz pro Kern bei einem Dual-Core. Dual-COres sind dazu noch erheblich schwerer zu OC'en da du dort auf die Temperatur von beiden Kernen achten musst. Sobald ein Kern bei der Temperatur zu weit vom anderem abweicht wird der SPU instabil. Du müsstest da schon mehr als 20% OC'en um richtige Unterschiede zu sehen, diese sichst du dann auch nur bei Benchmarks, im Alltag wirst sie kaum sehen. Ausser das dein CPU wärmer und unter Umständen sogar eine Erhöhung der Vcore erforderlich macht um stabil zu laufen.

Normal wird jeder Ram spezifiziert, ddr400 sollte in den meisten fällen knapp an die ddr430 grenze kratzen. Dennoch sollte man da gleich bissl mehr GEld hinein investieren und sich gleich gute Ram's zum OC kaufen, da gibts die Kingston Hyper X serie und die Adata Vitesta die sogar DDR500 spezifiziert sind.

Da du ja den FSB anhebst hebt sich auch 1 : 1 die Ram Frequency, sprich der speicher läuft immer genauso schnell wie dein FSB. Um dennoch mit schwachem Ram den CPU zu übertakten, kannst du alternativ auch die Arbeitspeicher Frequenz auf DDR333 senken und sie wieder durch übertaktung heben. SOmit übertaktest du die CPU, und der speicher behindert dich nicht dabei.

Wie du siehst spielen viele Faktoren mit, für ein erfolgreiches OC'en braucht man viel Geduld und Übung. Sollte etwas schief gehen, kann es durchaus ein teurer Spaß sein. Also immer schön vorsichtig.


ps. Ich hoffe ich hab alles richtig formuliert, wenn etwas falsch sein sollte nicht gleich rumhacken, es ist ja fast 5Uhr und ich war noch net im Bett :D


Mainboard: DFI Lanparty UT X48 T2R
Grafikkarte: Sapphire HD4890 Vapor-X
Speicher: Kingston HyperX 4 GB DDR-1066 Kit

Beiträge gesamt: 92 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3803 Tagen | Erstellt: 4:47 am 24. Juli 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz



Dein CPU bring von Haus aus eigentlich genug Leistung das du garnicht OC'en musst, denn du wirst den Unterschied nicht bemerken


:lolaway::lolaway::lolaway::lolaway::lolaway:

und was machen wir alle hier?

:ocinside::ocinside::ocinside::ocinside::ocinside:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5452 Tagen | Erstellt: 0:37 am 26. Juli 2007
SunshineLive2007
aus Hamburg
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2834 MHz @ 3400 MHz mit 1.05 Volt



Zitat von NoBody um 0:37 am Juli 26, 2007

Dein CPU bring von Haus aus eigentlich genug Leistung das du garnicht OC'en musst, denn du wirst den Unterschied nicht bemerken


:lolaway::lolaway::lolaway::lolaway::lolaway:

und was machen wir alle hier?

:ocinside::ocinside::ocinside::ocinside::ocinside:



Na dann zeig mir mal womit du deine CPU dauerhaft voll auslastest. Und bitte nicht mit Videokomprimierung und dergleichen ankommen, denn das macht gerade mal 10% der gesammten PC User vielleicht mal. Für den Altagsgebrauch hat er Leistung ohne ende.

mfg


Mainboard: DFI Lanparty UT X48 T2R
Grafikkarte: Sapphire HD4890 Vapor-X
Speicher: Kingston HyperX 4 GB DDR-1066 Kit

Beiträge gesamt: 92 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3803 Tagen | Erstellt: 1:23 am 26. Juli 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Warum übertakten wie hier?

Ich brauche keine 3GHz

Ich mache es aus spaß^^


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5452 Tagen | Erstellt: 1:25 am 26. Juli 2007
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


btw, ich lasse jede woche mal ne nacht CCE laufen und da zählt jedes mhz! ^^ (von wegen, wenige leute benutzen videoprogs) außerdem, ist es nicht unglaublich befriedigend mehr leistung für wenig geld zu bekommen?

was meinst du wie sich leute in den arsch gebissen haben die einen fx60 (oder war es 62?) gekauft haben und nach 2 wochen hat jeder depp den opteron 165 auf den gleichen, oder noch höhren takt gebracht, für einen bruchteil des preises!

OC ist einfach in jeder hinsicht befriedigung ohne ende! ^^ es macht spaß, man kann sich über die leute lustig machen, die "high-end hardware" kaufen und damit nciht weiter kommen als OCler, es bringt leistung und man hat immer was zu friemeln! ;-)

:ocinside:

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5052 Tagen | Erstellt: 1:36 am 26. Juli 2007
DonQuichote
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Es gibt schon Spiele die einen schnellen Dual-Core ~@3GHZ auslasten z.B. Test Drive fällt mir da spontan ein.
Ich würde nicht das Geld ausgeben um einen aktuellen Prozessor a la FX oder Quad-Core zu kaufen, da gibt es einfach andere Prioritäten. Durch Overclocking komme ich jedoch auch mit einem Sys aus der vorletzten Generation durchaus mit. Dieses ist z.B. in der Lage eine aktuelle GraKa auszulasten.

Weiterhin werden in den meisten Fällen auch andere Komponeten (RAM/GRAKA) übertaktet, so dass in der Gesamtsumme ein durchaus spürbarer Effekt entsteht (z.B. Systemstart).

Auf der anderen Seite: Meine Fam braucht die Power wirklich nur zum Spielen, ansonsten fällt mir kein von uns großartig genutztes Prog ein was diese Ressourcen wirklich braucht. Aber Gerade dann brauche ich wirklich jedes Quentchen Leistung, (vor allem wenn´s schon da ist und ich es nur nutzen muss).

Letztendlich aber macht´s auch Spass und irgenwas a la Scythe, oder ne WaKü sehen einfach gut aus.

(Geändert von DonQuichote um 3:08 am Juli 26, 2007)

Beiträge gesamt: 63 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3947 Tagen | Erstellt: 3:06 am 26. Juli 2007
DerNoob
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Hab halt 2 x1 GB GEIL. DDR1 RAM und ich dachte halt der lässt sich gut übertakten das somit die 225MHz kein Problem werden.

P.S. Der Fehler ist nicht mehr aufgetreten.:)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2007 | Dabei seit: 3797 Tagen | Erstellt: 22:31 am 26. Juli 2007