» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kimmemann
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1750 MHz
53°C mit 1.71 Volt


Hallo
ich habe da nochmal eine Frage, und zwar da meine cpu bei 200x9,5 instabiel lief und ich schon dachte, dass mein pc nie wieder bootet habe ich mich entschlossen den fsb auf 166 mhz zu setzen und den multiplikator auf 11 zu stellen.
Ich habe einen amd athlon xp 2000+ mit t-bred-a.
Ich habe nach der pin-mod Anleitung die Drähtchen so gesteckt, dass mein multiplikator 11 betragen müsste, jedoch stellt sich der multiplikator auf 7 und ich habe keine ahnung, woran das liegt.
Ich hoffe mir kann jemand bei meinem problem helfen, denn nen 1,66 ghz prozessor mit 1,16 ghz ist auch nicht so toll.

Gruß

Kimmemann

(Geändert von Kimmemann um 13:24 am Juli 26, 2006)

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4152 Tagen | Erstellt: 13:22 am 26. Juli 2006
hank
aus dem ries
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


würde sie denn mit 8 bzw 9 x 200 noch laufen?


Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4146 Tagen | Erstellt: 13:37 am 26. Juli 2006
Kimmemann
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1750 MHz
53°C mit 1.71 Volt


ja.. 9,5 geht ja auch, dass ist wenn der einmal läuft dann passiert i.d.r. auch nichts damit, nur manchmal beim hochfahren bekam ich grafikfehler und ich kann mir nicht erklären, wie die zustande kommen, schließlich übertackte ich ja nur die cpu, und nichts anderes.
Also, insofern möchte ich von der 200er frequenz weg und lieber mit ner 166er arbeiten.

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4152 Tagen | Erstellt: 13:45 am 26. Juli 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


vielleichtn Drähtchen falsch gesetzt?
kann ma schnell passieren, hatte auch schon Multi 20, obwohl ich 9,5 ham wollte


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 17:16 am 26. Juli 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt



Hallo
ich habe da nochmal eine Frage, und zwar da meine cpu bei 200x9,5 instabiel lief und ich schon dachte, dass mein pc nie wieder bootet habe ich mich entschlossen den fsb auf 166 mhz zu setzen und den multiplikator auf 11 zu stellen.


Wenn er mit 200x9,5 instabil ist, teste mit 200x9 oder 200x8,5.
Ein 200er FSB ist einem FSB von 166 auf jedem Fall vorzuziehen bei ca. gleicher Taktfrequenz des Prozessors. Durch den höheren FSB steigt die Bandbreite und somit die Leistung! Nur wenn deine Komponenten gar nicht auf 200 stabil laufen wollen würde ich auf FSB166 gehen. Bedenke bei SockelA immer CPU und Ram synchron laufen lassen, sonst verschenkst du Leistung.;)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5299 Tagen | Erstellt: 18:09 am 26. Juli 2006
Kimmemann
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1750 MHz
53°C mit 1.71 Volt


also, meine cpu läuft jetzt stabil (also wirklich) auf 10,5x166 mhz.
Dass ich viel viel leistung durch den 166er fsb verschenke weiß ich auch, schließlich hab ich ja ein 200er ram, aber was kann daran schuldsein, dass mein rechner teilweise mit grafikfehlern abstürzt?
Die graka hat gute temperatur werte, die cpu kann net jammer und ram, hab ich nicht gefühlt aber da ist nen recht großer lüfter vor, dürfte also auch keine probleme geben. Ich verstehe nur nicht, warum da etwas abstürzt. Ich hatte meine cpu auf 9,5 x 197 laufen, aber der teiler war der gleiche wie bei 200, kann es sein, dass irgendeinem hardware teil nicht gefällt langsamer zu laufen und dann nen fehler verursacht?

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4152 Tagen | Erstellt: 18:25 am 26. Juli 2006
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt



also, meine cpu läuft jetzt stabil (also wirklich) auf 10,5x166 mhz.

Ich verstehe nur nicht, warum da etwas abstürzt. Ich hatte meine cpu auf 9,5 x 197 laufen, aber der teiler war der gleiche wie bei 200


10,5x166,6=1750Mhz
 9,5x200  =1900Mhz
Ich schätze da es ein T-bredA ist schaffter die 1900Mhz nicht stabil. Wenn möglich gib ihm mal bissl mehr V-core. Oder Teste 9x200=1800Mhz ob er die schafft. Wenn nicht 8,5x200=1700Mhz das dürfte durch den höheren FSB etwa gleich schnell sein wie deine jetzige Einstellung 10,5x166,6=1750Mhz.

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5299 Tagen | Erstellt: 18:41 am 26. Juli 2006
hank
aus dem ries
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


zu den grafikfehlern, kann es sein wenn du deinen fsb erhöhst,  dass du gleichzeitig deine graka mit aufbläst? evtl packt die graka dass dann nicht.


Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4146 Tagen | Erstellt: 8:58 am 27. Juli 2006