» Willkommen auf AMD Overclocking «

Raziel696
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


SUPER SUPPORT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ECHT KLASSE !!!!!!!!!!!!!!!!!

Hab mich auf euren Tip hin, mal auf FAB51 umgesehen, und es ist wirklich eine sehr informative Seite!!!

ZITAT:
"..... und wenn er dann ein bios hat, das mit dem max-multi startet, dann wirds lustig. 200x24 juhuuuu."

:punk: yeah ... und wieder eine CPU in den Prozessor Himmel geschickt :lol:

Nene, war nur ein joke!

Leider kann ich mein Board, ASUS A7V600-X keinem Typen zuweisen, da es in keiner der Listen steht. Wie weiß ich nun, wie ich die Brücken setzen muß :noidea:


Original Text:

The difference of operation by the BIOS vender.

According to a BIOS vender, it is necessary to consider how the bridge must be changed.

[ Type A ] The products are started by L3 multiplier, even when Mobile CPU is used.
   At the Loked Athlon XP, it always starts in a rated multiplier also by the case of Mobile operation.
   In these mother boards, it always starts by L3 multiplier or the fixed starting multiplier.
   All are solved by closing L5 [1] and L5 [2].
   According to our test, the BIOS vender applicable to it is Award.
[ Type B ] The products are started by L6 multiplier , when Mobile CPU is used.
   Also by the case of the Loked Athlon, it can start by L6 by making it operate by Mobile.
   At these motherboards, when L5 [2] is closed, it starts in L6 multiplier. Since it is going to start by 24X if you close L5 [1], cautions are required of these products. With the following products, change of the maximum multiplier is based on processing of the L6 bridge. And we recommend you for L5 [1] to leave as it is.
   According to our test, the BIOS vender applicable to it is AMI.
[ Type F ] The product which is not supported
   With these products, just as it is going to change a multiplier from software, it freezes. It seems that it is almost impossible. According to our test, it does not operate in the chip set of the nVidia.

Please refer to the list of next pages.

Die Liste gibts unter diesem Link!

http://fab51.com/cpu/barton/athlon-e25.html

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4175 Tagen | Erstellt: 21:52 am 20. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


tja, da hilft nur ausprobieren ob das Teil nu mit L3 oder L6 startet
das siehst du nach dem Mobile Mod daran ob die CPU im Bios als 10,5xFSB oder mit 11xFSB erkannt wird
wobei du doch eh nicht so weit raus willst, oder?
wenn dir Multi 11 zu wenig ist trenn einfach die 2. L6 Brücke von rechts, dann haste Mobile Multi 12 und das wird ja wohl vollkommen ausreichen, schließlich sollte der FSB ja trotzdem möglichst hoch sein, auch wenn das bei nem KT600 bei zu extremer Anhebung für die ein oder andere Komponente schädlich sein kann


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 2:56 am 21. Juni 2006
Raziel696
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


hmm ... naja ... n`12 Multi wäre schon net schlecht, dann könnte man wenigstens mal schön experimentieren um alles aus dem Teil raus zu holen ;) da ich von den Temperaturen her noch jede Menge Reserven hätte!

Allerdings wäre das nur interessant wenn man den Multi dann noch nach unten verstellen kann, ob über software wie CPUID oder per BIOS, hauptsache es funktioniert noch nach unten hin!

Falls dem so sein sollte, kannst Du mir nochmal genau sagen welche L6 Brücke Du meinst.

Unter diesem Link sind die L6 Brücken numeriert, geb mir dann bitte einfach mal die Nr. an.

http://fab51.com/cpu/barton/athlon-e24.html

Wie sicher ist das, daß es auch funktioniert?!

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4175 Tagen | Erstellt: 0:37 am 22. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Dazu muß ich eigentlich nichts sagen, es ist alles so schön erklärt und auch aufgelistet welche Kombi welchen Multi ergibt, such dir doch selbst einen raus, muß ja nicht 12 sein, kann ja auch nen andrer sein.
Verstellen könnteste den Multi dann letztendlich mit CPU-MSR, wäre natürlich sinnvoll, wenn du das nutzen möchtest, wenn du die Möglichkeit hast dabei gleichzeitig die VCore zu senken, sonst ist der Einspareffekt eher gering


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 2:52 am 22. Juni 2006
Raziel696
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


jo ... werds dann wohl demnächst mal ausprobieren!

THX :ocinside:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4175 Tagen | Erstellt: 0:28 am 23. Juni 2006
FLEXXX
aus F.F-Finest Fleisbach
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2875 MHz
52°C mit 1.875 Volt


DAS GEHT HAB ICH AUCH BEI MEINEM XP 2400+ GEMACHT IS VOM PRINZIP HER DER GLEICHE PROZESSOR. MUSST DIE MP BRÜCKEN VERBINDEN, HAB ICH MIT BLEISTIFT TRICK GEMACHT, GEHT DAMIT SEHR GUT! EINE ANLEITUNG FINDEST DU IM WORKSHOP AUF DIESER SEITE.

VIEL SPASS.......
G-FLEXXX:ocinside:

(Geändert von FLEXXX um 14:18 am Juli 6, 2006)


Abit NF7-S rev.2.0, AMD ATHLON XP 2500+@2875 MHZ,2048MB RAM->,DDR400 (Samsung & 2*Infineon) Oced Gainward Bliss Geforce 6800GS@550Mhz Core;1466Mhz Memory Clock........................Notebook: Asus G1, Intel Core 2 Duo T7200@2Ghz, 2048Mb DDR2@667 Mhz, 160GB HDD, Geforce 77ooGO(512MB)+512 vom Arbsp.(Coreclock:@550Mhz, Mem:@485Mhz)

Beiträge gesamt: 142 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4160 Tagen | Erstellt: 14:17 am 6. Juli 2006