» Willkommen auf AMD Overclocking «

dj ibot
aus münchen
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz


hi ihr,

hab mich gerade neu hier im forum angemeldet und suche dringend rat...

Also mein System ist ein abit av8 mit aktuellstem bios v. 6.00 PG,
einer Athlon 64 3000+ ( Winchester ) Cpu mit zalman vnps 700 lüfter, 2*corsair cmx 1024-3200 ram
mit standardmäßig 3.0-3-3-8 timing,einer gigabyte geforce 6800 gt karte mit 256 mb ram ( heatpipekühlung durch zalman vf 700 al cu ersetzt ).

Bin wie oben erwähnt noch ein ziemlicher noob in Sachen übertackten und kann mit den "groben" erklärungen die man so in Sachen amd 64er übertackten findet nicht viel anfangen, da mir nicht spezifisch genug oder
absolutes " fach chinesich "

Bevor ich an Spannungen und Tacktung "rum docktore" möchte ich erst wissen wie weit ich den mein system mit den angegeben lüftern etc. überhaupt übertackten kann.

Mir ist klar dass man immer ein risiko bei solchen sachen hat und dass einem niemand eine garantie geben kann dass es auf dem eigenen system dann auch wirklich stabil läuft.

Momentan läuft die cpu mit 1800 mhz bei 1,40 v, der ram mit 2,65 v und den angebenen timings.

Frage 1: Welche Spannung benötigen die corsairs und was geht max.? finde nirgends brauchbare angaben.

Frage 2: Wieviel spannung verträgt die cpu mit angegebenem lüfter max.?

Möchte einfach ein bisschen mehr leistung rausholen ohne dass system maximal zu übertackten ( sollte schon alles noch ein Jahr oder so laufen ).

Wäre für jeden rat bzw. schrittweise anleitung oder links dankbar.

mfg


Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4333 Tagen | Erstellt: 17:31 am 9. Jan. 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Hi und Willkommen bei OC-Inside :ocinside:


Also erstmal sieht deine hardware schon recht oc-freudig aus:lol:
Es sollte auf jeden Fall etwas bis viel machbar sein:thumb:

Lies dir als erstes mal am besten den A64 OC-Guide im AMD-Forum durch, da steht schon mal erklärt, wie man nen A64 richtig übertaktet.
Zu deinem RAM kann ich dir nix sagen, da findet sich sicher einer, der das weiß...aber Corsair ist ja von Grund her ein guter OC-RAM:)

Um die Zweite Frage zu beantworten:
Ich würde auf Dauer nicht mehr als 1,6V geben...mehr wird wohl auf Grund der Luftkühlung nicht gehen...achte halt auf die Temperatur, sie sollte unter Volllast (z.B. Zocken) 55°C nicht überschreiten;)


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4952 Tagen | Erstellt: 17:56 am 9. Jan. 2006
dj ibot
aus münchen
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz


danke erstmal für die schnelle antwort.

den beitrag hab ich schon mehrmals gelesen, aber der is halt so allgemein bräuchte irgendwie angaben für mein system ( ht auf...,multi auf..,spanung bla,bla....).

aber danke erstmal .

des mit der spannung fürn speicher wär mal wichtig, hab mit normalen einstellungen nämlich gelegentlich blue screens ala machine_exception_error aber erst nach ca. 10 stunden oder wenn der rechner über nacht durchläuft und das erst seit der neue speicher drin is und des is seit mitte letzter woche.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4333 Tagen | Erstellt: 18:22 am 9. Jan. 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Welche Werte du genau einstellen musst, musst du austesten, am besten in kleineren Schritten und dann immer wieder Stabilität testen;)

Das mitm RAM kann viele Ursachen haben:

- RAM defekt
- Board defekt
- BIOS veraltet
- NT liefert falsche Spannungen
- zu hohe Temps
- Inkompatibilitäten (RAM <-> MoBo)
- Windows...:lol:

Stell mal im BIOS den RAM nicht mit allen Settings auf "Auto" sondern gib die Werte, die du kennst oder die auf der Plakette stehen manuell ein...u.U. wird der SPD-Chip falsch ausgelesen ;)


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4952 Tagen | Erstellt: 18:31 am 9. Jan. 2006