» Willkommen auf AMD Overclocking «

chatman
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
36°C mit 1.4 Volt


Hallo!

Nachdem ich mich längere Zeit vor dem Übertakten gescheut habe, habe ich heute mal einen ersten Schritt gewagt:

A64 3000 Venice auf Gigabyte K8NF9, dazu Corsair Valueselct 2x512MB PC 3200

Hab mich im Internet umgesehen und mal den HT auf 4x gestellt. Dann noch Memory von 200MHz auf 166 gesenkt, dafür FSB auf 250 erhöht. Und CPU Spannung auf 1.5 erhöht (wobei bei 1.4 hab ich auch keine Probleme)

Ergebnis: Wird von Everest als 3500+ erkannt und es läuft alles stabil und schneller (ich hätte vermutet, das die Rücknahme des Speichertaktes Einbußen bringt)

Jetzt jedoch zu meiner eigentlichen Frage: Wie weit kann ich eurer Meinung nach gehen? Möchte ein CMOS reset vermeiden oder beschädigungen am Prozessor (aber ich weiß schon, das das alles auf eigene Gefahr passiert Zwinkern

Gruß
Martin

Edit: Sorry, den sticky hab ich nicht beachtet *schäm* (ev. verschieben)

(Geändert von chatman um 10:45 am Dez. 16, 2005)

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4357 Tagen | Erstellt: 10:43 am 16. Dez. 2005
DTC
aus Krefeld
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


Woher sollen wir wissen wie weit Deine CPU geht? Ausprobieren! :ocinside:

BTW: Warum hattest Du denn die spannung erhöht wenn es noch nicht nötig war?

DTC

Beiträge gesamt: 123 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5333 Tagen | Erstellt: 12:31 am 16. Dez. 2005
chatman
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
36°C mit 1.4 Volt


Hi!

ich hab in einem Forum einen Thread gefunden, wo diese Maßnahmen (RAM auf 166 reduzieren, FSB erhöhen, VCore erhöhen) als "Paket" vorgeschlagen wurden. Habs mal so probiert und später gemerkt, das er auch mit 1,4 auskommt.
Klar isst ihr nicht, wie weit meine CPU kommt, aber ihr habt mehr erfahrung als ich, ich hab halt keine ahnung, wie ich diese ergebnisse einordnen soll. ist das gut, geht "normalerweise" mehr bei diesem Prozessor,...?

Martin

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4357 Tagen | Erstellt: 12:44 am 16. Dez. 2005
yogibeere
aus Braunschweig
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4000 MHz
42°C mit 1.245 Volt


also im allgemeinen ist die kiste kanns einfach willst du jetzt weiter ocen gehts volgendermaßen weiter den HTT auf 3 runter den fsb auf 260 rauf booten wenn alles stabil reset und 270 fsb wenns dann irgendwann so nicht mehr geht einfach den vcore in kleinen schritten bis 1,6v erhöhen nicht höher und weiter probieren :ocinside:

Gruß Yogibeere


Sind immer auf der Überholspur - Mit mit Vollgas rasen durch die Welt - Wir nehmen uns die Freiheit - Und tun nur das was uns gefällt ;)

Beiträge gesamt: 1392 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4617 Tagen | Erstellt: 14:12 am 16. Dez. 2005
chatman
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2250 MHz
36°C mit 1.4 Volt


Hi!

Also das mag er nicht. in beiden fällen blkeibt er schon vor dem booten hängen. Ich glaub, dann geb ich mich mit den 250 zufrieden, weil die nimmt er auch mit Cas Latency 2 (bei 2,5er Riegeln:lol:) und bei höherem Vcore funzt C&Q ja nicht mehr oder?

lG

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4357 Tagen | Erstellt: 14:35 am 16. Dez. 2005
yogibeere
aus Braunschweig
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4000 MHz
42°C mit 1.245 Volt


nein cool quiet geht schon noch nur den multi darf man nicht verändert dann geht c&q nicht mehr glaube ich....

Gruß Yogibeere


Sind immer auf der Überholspur - Mit mit Vollgas rasen durch die Welt - Wir nehmen uns die Freiheit - Und tun nur das was uns gefällt ;)

Beiträge gesamt: 1392 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4617 Tagen | Erstellt: 20:23 am 16. Dez. 2005