» Willkommen auf AMD Overclocking «

DJ555
aus WAF
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Celeron
900 MHz @ 1457 MHz
60°C mit 1.85 Volt


N'Abend!

Hab vor kurzer Zeit mein erstes AMD-Sys zusammengebastelt. Ein Duron 1800 + das ASRock K7VT4A Pro + 512MB RAM von Samsung + paar anderen Sachen (die sind ja auch unwichtig).

Nu wollt' ich den Duron mal so richtig hochzüchten (ja, hab nen passenden Kühler - einen AC Copper Silent).
Bin nun bei 2006MhZ angekommen und komme nicht mehr höher (CPU rennt auf 40°C unter Dauervolllast).

Den Vcore kann ich bei dem Board wie folgt einstellen: Original/+5%/+10%
Bin also schon am Anschlag mit den +10%

Was mache ich nun, wie bekomme ich den Vcore höher? Bin doch erst bei 151MhZ FSB........


The one and only DJ555

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4849 Tagen | Erstellt: 19:29 am 24. Nov. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


..das wird schwer, Du brauchst nen anderes BIOS ... wahrscheinlich ist auf dem Board nen von ASRock modifiziertes AMI-BIOS, was die Suche nach nem passenden Mod-Bios erschwert ... die BIOS-Updates von ASRock haben meistens bloss nen neuen Prozzi-Support oder sie fixen irgendwelche Bugs ...

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4468 Tagen | Erstellt: 19:51 am 24. Nov. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


das wird sogar eher einfach, einfach ma Oinmod anschauen, wenn deine CPU Standartmäßig 1,5V hat kannst du noch auf 1,55 1,6 1,65 1,7 1,75 1,8 und 1,85V kommen
einfach anschaun wie die Drähtchen für 1,5V gesteckt sind (du musst dir vorstellen das die schon drin sind) und dann eben noch 1 bis 3 Extra Drähtchen stecken um auf ne höhere VCore zu kommen

mach aber vorher die Over VCore aus, nich dasde versehentlich deine CPU grillst


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5751 Tagen | Erstellt: 20:51 am 24. Nov. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


... öhm jo der PinMod geht natürlich unabhängig vom BIOS ...

btw. ich würd meinem Board/CPU eventuell auch nen PinMod verpassen, nur ist in der Anleitung kein Sempron enthalten und wenn ich unter T-Bred gugge dann gibt mir die Anleitung nen falsches Rating an, ist das egal und ich kann problemlos die Pins kurzschliessen ??

@DJ555 ... die Anleitung für den PinMod findest du hier

(Geändert von tOWNshIP um 21:17 am Nov. 24, 2005)

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4468 Tagen | Erstellt: 21:06 am 24. Nov. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


klar, egal wie die CPU heisst, solange er 130nm hat kannste die TBred Aneitung nehmen, aber Obacht! Du kannst nur zu den gedachten vorhandenen Drähtchen deiner Standartspannung welche hinzufügen
bei 1,6V wäre dann nur noch 1,65 1,8 und 1,85V möglich


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5751 Tagen | Erstellt: 7:24 am 25. Nov. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


..ne eigentlich will ich nich weiter übertakten, sondern nur undervolten um noch leiser surfen zu können .... ich hab jetzt nur die runden Spannungen nach unten hin nachgeschaut ... das geht ja gar nich ?!

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4468 Tagen | Erstellt: 7:40 am 25. Nov. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


nein, das geht mit Pinmod nicht, aber schau dir mal die TBred Malanleitung an wie die L11 Brücken für 1,6V und wie die für 1,5V gesetzt werden müssen
dann weisste wenigstens erstmal wode das Messer ansetzen musst um auf 1,5V zu kommen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5751 Tagen | Erstellt: 8:28 am 25. Nov. 2005
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


..hm 1,5 Volt bringt mir nix, momentan läuft der Ofen auf 1,55 Volt, aber theoretisch könnte ich ja mit Hilfe der L11-Brücken auch andere Spannungen einstellen (mir schwebt so 1,2~1,3 vor, weniger wär klasse, aber stable?) indem ich die benötigten Brücken öffne bzw. mit SLL kurzschliesse ...

... bloss wie teste ich vorher wie wenig Saft mein Sempi braucht um stable zu laufen ?

... kann ich mit SLL kurzgeschlossene Brücken wieder mit Spiritus, Waschbenzin o.ä. öffnen ?

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4468 Tagen | Erstellt: 9:26 am 25. Nov. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


trenne alle Brücken und stelle die Spannungen mit Pinmod ein, wennde weisst vieviel benötigt wird kannstes mit SLL festschreiben


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5751 Tagen | Erstellt: 13:24 am 25. Nov. 2005