» Willkommen auf AMD Overclocking «

Arti
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz mit 1.5 Volt


hallo erstma, bin neu hier :)

hab folgendes System
Asus A8V-E Deluxe
3500+ Venice mit Zalman 7000b-AlCu
Asus X850XT
hab bis jetzt nur die GraKa oc'd, erfolgreich auf 567/634

nun mein Problem, und zwar hab ich versucht die CPU zu oc'n und bin gleich auf ein Problem gestoßen wovon ich bis jetzt noch nicht gelesen hab. erstmal hab ich den refferenztakt auf 220 angehoben bei nem multi von 11 und alles war ok, superpi 1M lief, hatte keine zeit es großartig auf stabilität zu testen.
und nun passierte es, ich hab den takt auf 230 angehoben und bekam folgendes problem, beim booten (oder beim versuch zu booten) kam die meldung dass kein system gefunden wurde, also takt wieder runter auf 220, und es lief, windows startete alles toll, dachte ich.
wieder takt hochgestellt diesmal auf 225, alles lief, nochmal takt hoch auf 230, wieder fehler dass kein system gefunden wurde, takt wieder runter auf 225, windows fängt an zu booten, und hängt sich währendessen auf, juhuuuu
takt wieder runter auf 200, selbes problem, bios komplett auf standardeinstellung zurückgestellt, immer noch, windows hängt sich auf, warum? die änderung des taktes im bios kann doch unmöglich probleme mit windows hervorrufen, oder?
bin jetzt grad dabei win xp pro neu zu installieren, zum glück war nix drauf aufm neuen system (nix ersetzbares).

aber meine frage steht, warum ist mir windows verreckt?
thx in advance ;)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4505 Tagen | Erstellt: 17:49 am 23. Juli 2005
NWD
aus Aachen
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Wieso konntest du nicht so hoch takten bzw. wieso stürzt dein Windows ab?

Weil deine CPU nicht stabiel lief und sich ganz einfach verrechnet.

Windows öffnet Dateien beim starten, liest sie aus ect. Wenn dann Rechenfehler bei rauskommen kann es sein das die gerade gelesenen Dateien einen mitkriegen und kaputt gehen

-> Windows ist tot


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17400 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6036 Tagen | Erstellt: 19:14 am 23. Juli 2005
Arti
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz mit 1.5 Volt


oha, daran hab ich garnich gedacht, nuja, neues windows läuft, hab leider momentan kei zeit für weitere Versuche, aber ich will da noch etwas mehr als 2.4ghz rausholen, also muss die VCore rauf :)

uhm eine sache noch, warum hat es nichtmal ein system gefunden auf der platte bei zu hohem takt? da war rein garnix mit booten oder abstürzen beim booten, wie gesagt hat nichtmal ein system zum booten gefunden!
das war bei einem takt von 240, hab den multi extra runtergestellt, also cpu kann nicht überlastet gewesen sein, kann es sein dass andere komponenten (controller für die festplatte z.b.) des mobos an dem refferenztakt hängen (wie der takt des speichers) und deswegen gestreikt haben?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4505 Tagen | Erstellt: 19:28 am 23. Juli 2005
limit020
aus Bückeburg
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2950 MHz
48°C mit 1.42 Volt


Hast du den RamTeiler auch runter gestellt? 1:1 packen das die wenbigsten mit 25% üer der spezifikation zu laufen.....


gruss..


"Computerspiele haben keinen Einfluss auf Kinder. Hätte Pac-Man Einfluss auf uns gehabt, als wir Kinder waren, würden wir heute durch verdunkelte Räume laufen, magische Pillen fressen und sich wiederholende elektronische Musik hören!"

Beiträge gesamt: 387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4541 Tagen | Erstellt: 20:41 am 23. Juli 2005
Arti
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz mit 1.5 Volt


bin jetzt bei 250x11 also 2750mhz, scheint ganz gut zu sein, 33.7sek 1M superpi. leider auch 55° temp bei volllast sch**** mini zalman
den ramteiler hab ich als allererstes runtergestellt (auf ddr333 statt ddr400 im bios) und ram läuft auf 194.6 bei 2.5-3-3-7

das problem war dass im bios pci clock und pciex clock an den cpu clock gebunden waren, deshalb hab ichs netmal booten können. mein jetztiges prob is ich krieg den htt nich über 250, dann will er einfach nichmehr takten, auch bei nidrigerem multi.

kann mir da einer mit ein paar tips weiterhelfen?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4505 Tagen | Erstellt: 22:01 am 23. Juli 2005
limit020
aus Bückeburg
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2950 MHz
48°C mit 1.42 Volt


da wirst du auch mit deinem Board keinen mhz mehr weiter kommen da bei deinem Chipsatz ab 250 der komplette rechner mit hoch geht und es dafür so weit mit bekannt ist auch nichts gibt um das zu ändern ausßer .... neues board.... mit NF3 bzw NF4.


gruss


"Computerspiele haben keinen Einfluss auf Kinder. Hätte Pac-Man Einfluss auf uns gehabt, als wir Kinder waren, würden wir heute durch verdunkelte Räume laufen, magische Pillen fressen und sich wiederholende elektronische Musik hören!"

Beiträge gesamt: 387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4541 Tagen | Erstellt: 0:14 am 24. Juli 2005
0NeXuS0
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2211 MHz
32°C mit 1.392 Volt


:moin:lol wenn du es zu oft und zu schnell bootest denn löscht der cpu die datein und deine eigene "dummheit" ist den cpu nich auf stabilität zu testen :blubb::noidea:

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4508 Tagen | Erstellt: 1:07 am 24. Juli 2005
Arti
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz mit 1.5 Volt


die Sache iss die ich hatte keine zeit großartig auf stabilität zu testen, wollt einfach mal sehn wie hoch es geht, mein einziger test war superpi 1m ;)

und wie gesagt, auf dem rechner war eh nix wichtiges drauf also war nix verloren :)

boardwechsel kommt nich in frage, im moment zumindest. bin jetzt bei 260x10.5 2730mhz @1.55V und ram bei 210 3-3-3-8. beste 1m zeit bisher 33.344. mehr wird wohl nich drin sein mit dem ram/board/kühler auch wenn die cpu sicher noch mehr draufhat.
Frage nun, wie stabil iss das :) mal sehn was prime dazu sagt

ach ja :ocinside: :thumb:

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4505 Tagen | Erstellt: 10:09 am 24. Juli 2005
limit020
aus Bückeburg
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2950 MHz
48°C mit 1.42 Volt


*lol also deine Super Pi 1M Zeit is abe rnich so berauschend wenn man sich dagegen die mhz ansieht... bin bei 29 sek bei 2700mhz....

naja du wirst das schon amchen....

gruss


"Computerspiele haben keinen Einfluss auf Kinder. Hätte Pac-Man Einfluss auf uns gehabt, als wir Kinder waren, würden wir heute durch verdunkelte Räume laufen, magische Pillen fressen und sich wiederholende elektronische Musik hören!"

Beiträge gesamt: 387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4541 Tagen | Erstellt: 14:17 am 24. Juli 2005
Arti
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz mit 1.5 Volt


nuja, wie gesagt, hab keinen guten ram, und an der cpu wirds wohl net liegen :)
außerdem mach ich das ganze nur um ma zu sehn was überhaupt machbar iss, ich hab keine lust das ding auf 2.7ghz 24/7 laufen zu lassen und in nem jahr iss die cpu tot, die brauch ich noch länger :)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4505 Tagen | Erstellt: 18:58 am 24. Juli 2005