» Willkommen auf AMD Overclocking «

Bumskopp
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.85 Volt


Ich möchte meinen Barton 2500+ auf einem ECS N2U400A Board gerne mit 200 Mhz FSB betreiben. Speicher und Board bekommen das hin, Prozessor schafft nur ca 185. Deswegen möchte ich gerne die Spannung anheben. Das Board ist in diesem Punkt nicht behilflich, also habe ich an euren Pinmod gedacht. Da ich das noch nie gemacht habe, würde ich mich über einen Kommentar von euch sehr freuen. Kann ich einfach Pins mit Draht verbinden ohne irgendwelche Brücken zu trennen ? Und was muß ich genau in der interaktiven Anleitung einstellen oder welche Pins muß ich verbinden um auf 1,675 Volt zu kommen ? Vielen Dank

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4564 Tagen | Erstellt: 0:20 am 19. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


das mit dem aussuchen der Spannung ist gar nicht so einfach, da man nur Pins ergänzen kann...
du musst dir denken, die Drähtchen für deine Standartspannung (1,65V) sind bereits gesetzt, also hast du nur noch 1 Möglichkeit, und zwar mit 1 gesteckten Drähtchen die VCore auf 1,85V anzuheben

das is wahrscheinlich auch nötig, ich geh mal davon aus das deine CPU etwa 1,815V benötigt um mit FSB 200 zu arbeiten

und wennde grade ma dabei bist könnteste auch noch das Drähtchen für FSB 200 setzen, das hilft nen ganz kleines bisschen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 9:07 am 19. Juni 2005
Bumskopp
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.85 Volt


Vielen Dank für die schnelle und sehr gute Antwort. Jetzt muß ich mir nur noch überlegen, ob ich solch eine hohe Spannung riskiere und ob es mit Luftkühlung überhaupt möglich ist die Temperatur dann im Griff zu behalten ( Arctic Cooling Copper Silent 2) .

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4564 Tagen | Erstellt: 10:13 am 19. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


hm, gut siehts nich aus, maximal 55°C dürfens ja sein, und sooo der Super Kühler is der Kühler ja nu auch nicht
maximal ma schaun  ob du mit guter Wärmeleitpaste (Arctivc Silver 5) nochn bissl was reisen kannst


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 10:15 am 19. Juni 2005
Bumskopp
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.85 Volt


Ich bin jetzt bei 43 Grad. Wenn die Temperatur proportional zur Spannung stiege, wäre ich bei 48 Grad. Ich werde es einfach einmal testen und hoffen und dann berichten ob ich unter 55 Grad geblieben bin. ( oder nichts mehr berichten, bis ich mir einen neuen Prozessor gekauft habe, falls der jetzige abraucht.)

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4564 Tagen | Erstellt: 10:42 am 19. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


die Temp steigt proportional zum  Takt, und quadratisch zur Spannung:
Temp Neu = Temp Alt / Spannung Alt² x Spannung Neu² / Takt Alt x Takt Neu
müsste so hinkommen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 10:48 am 19. Juni 2005
Bumskopp
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.85 Volt


Gute Nachrichten. Der Mod hat funktioniert und mein Computer lebt noch. Im BIOS zeigt er nun eine Spannung von 1,82 Volt an, MBM zeigt 1,78 . Die Temperatur stieg auf 45 Grad, allerdings ist eine Seite vom Gehäuse noch geöffnet. Die schlechte Nachricht ist, dass er bei 200 Mhz trotzdem nicht stabil läuft. Im Moment läuft er mit 190 Mhz und wenn er das bis heute Abend stabil durchhält, werde ich mich langsam an die Obergrenze herantasten.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4564 Tagen | Erstellt: 16:41 am 19. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


vielleicht isses ja was anderes was dich am FSB 200 hindert?
Haste den FSB200 Mod mit durchgeführt?


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 17:40 am 19. Juni 2005
Bumskopp
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2500 MHz @ 3200 MHz mit 1.85 Volt


Nein, den 200 Mhz Mod habe ich vorsichtshalber nicht durchgeführt. Ich kann den FSB im BIOS in Mhz-Schritten erhöhen. Mir fällt auch nichts außer dem Prozessor ein, was mich daran hindern könnte. Der Speicher ist für 200 Mhz zertifiziert und läuft. Das Board unterstützt das Ganze auch. Außerdem komme ich nun, nachdem ich nur den VCore erhöht habe, auch schon einige Mhz höher.
Falls Du noch eine Idee haben solltest, wäre ich natürlich dankbar. Ansonsten sehe ich das halt als Grenze an, die ich mit meiner Ausrüstung nicht überschreiten kann.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4564 Tagen | Erstellt: 17:59 am 19. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


die Idee is in der Tat der FSB 200 Mod
davon lasesn sich Billigboards ganz gerne überzeugen das das der richtige FSB is ;-)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 18:10 am 19. Juni 2005