» Willkommen auf AMD Overclocking «

Actraiser
aus München
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2420 MHz
45°C mit 1.62 Volt


Servus,

ich hab seit einiger Zeit einen Athlon XP-Mobile 2600+ auf einem DFI-Infinity am werkeln. (12x200 MHz bei 1.65V)
Aus purer Faulheit war das Gehäuse jedoch offen. Jetz isses wieder zu und die Drehzahl des Lüfters (hatn wärmeabhängigen Widerstand für ebendiese unter dem CPU-Die) stieg im Leerlauf auf etwa 3000 Umdrehungen an. (Vorher kaum wahrnehmbare 2300 U/min)

Leider kann ich bei dem Krach net schlafen ;) .
Im Bios des Boards kann man zwar eine entsprechende Einstellung treffen, die Taktrate "bei Bedarf" um 12,5 mal x Prozent zu senken, nur scheint er dies nie zu machen :( . Kann ich mit irgendeinem tollen Tool die CPU zwingen "Pause" zu machen und z.B. mit 1200Mhz zu laufen (wären 50%). Die entsprechende Funktionalität haben die mobilen CPUs ja eigentlich.

Danke für eure Hilfe

Matse

PS: mit weniger Spannung schmiert mir das überempfindliche World of Warcraft leider regelmäßig ab, obwohl der Rest der Softwarewelt ohne zu mucken funktioniert

(Geändert von Actraiser um 18:23 am Feb. 28, 2005)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4803 Tagen | Erstellt: 18:21 am 28. Feb. 2005
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


Hi.

runtertakten lohnt nicht,da die vcore zu 95% für die wärme zuständig is.
ich würde mal versuchen,das gehäuse mit silent-lüftern besser zu durchlüften...dann sinkt die Case-temp und damit wird auch der lüfter langsamer.
ansonsten hilft nur den austausch des lüfters gegen nen 120er @ 7V per adapter,ne gehäusedämmung oder einfach ein anderer Kühler,der nen leiseren lüfter bei gleicher leistung hat :thumb:


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4974 Tagen | Erstellt: 19:05 am 28. Feb. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von partygott272 um 19:05 am Feb. 28, 2005
Hi.

runtertakten lohnt nicht,da die vcore zu 95% für die wärme zuständig is.
ich würde mal versuchen,das gehäuse mit silent-lüftern besser zu durchlüften...dann sinkt die Case-temp und damit wird auch der lüfter langsamer.
ansonsten hilft nur den austausch des lüfters gegen nen 120er @ 7V per adapter,ne gehäusedämmung oder einfach ein anderer Kühler,der nen leiseren lüfter bei gleicher leistung hat :thumb:



Blödsinn. Halber Takt bringt enorm was, nämlich rund halbe Verlustleistung (ca. rund deshalb, weil die Leckage ungefähr konstant bleibt). Die Verlustleistung bei 1200Mhz und 1,65V ist diesselbe wie 2400Mhz und 1,15V (!!).
Mit 1200Mhz@1,65V braucht er vielleicht noch 30-35 Watt REAL.

Wenn Du ein NF2-Board hast, so gibt es einige Tools, um in Win den FSB zu ändern 200 -> 100 und Du bist am Ziel. Leistung reicht dennoch.


(Geändert von smoke81 um 20:18 am Feb. 28, 2005)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5087 Tagen | Erstellt: 20:16 am 28. Feb. 2005
Actraiser
aus München
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2420 MHz
45°C mit 1.62 Volt


So hab noch bissl gegoogelt und einiges versucht:

zunächst einfach 6x200 MHz. Das sind 50% Takt, das spart Strom ;) . Ergebnis waren Lasttemps wie vorher Idletemps, also etwa 4-5°C runter. Leiser war es schon ein wenig, aber nicht genug, um entspannt daneben zu schlafen. Zum Arbeiten reicht des locker, nur z.B. Warhammer 40k is schon derbe am Ruckeln (sind halt Taktraten aus dem letzten Jahrhundert ;) )

Dann nen Beitrag PC Perspective aus nem anderen Forum. Da steht ziemlich unten drin, wie man einen sogenannten "idle tweak" durchführt. Der schaltet anscheinend einen enhanced halt modus frei (soll wohl verbuggt sein, und unter Umständen Stabilitätsprobleme bereiten). Auf jeden Fall klappt das ganz gut und die Temperatur (idle) sinkt auch um gut 4°C ab und mit dem Lüftergeräusch könnte ich auch leben.
Allerdings höre ich ein sehr eigenwilliges Quietschgeräusch aus der Nähe der CPU. Aber da is doch nix mechanisches ... Der Lüfter isses net, den hab ich kurz angehalten. Jemand ne Idee?

Was der "tweak" macht ist:
im PCI Bus: 0, Device: 0, Function: 0 im Register 6F den Wert von 9F auf 1F zu setzen (ich nehme an, das sind CPU-Register, war aber zu faul, nachzusehen welches Gerät es denn ist ;) )

@partygott: Mein Gehäuse ist von 2 quasi unhörbaren 80mm Papst Lüftern durchflutet (über der Graka rein und über der CPU raus)

@smoke81 ja es ist in der Tat ein NF2Ultra Board. könnest du mir bitte einen Link oder eine Übersicht mit Links zu den NF2 Tools hier reinposten?

Danke,
  Matse

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4803 Tagen | Erstellt: 20:38 am 28. Feb. 2005
IVI
aus Leipzig
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt



Zitat von smoke81 um 20:16 am Feb. 28, 2005

Halber Takt bringt enorm was, nämlich rund halbe Verlustleistung



ändert aber nix an der tatsache, dass die VCore wesentlich entscheidender is.

@ act: ich sach nur "8rdavcore", den rest musste selbst schaffen

(Geändert von IVI um 22:39 am Feb. 28, 2005)


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5415 Tagen | Erstellt: 20:44 am 28. Feb. 2005
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


Entscheidender schon, weil die VCore halt quadratisch in die Rechnung eingeht und nicht linear wir der Takt. Trotzdem isst die Aussage, dass die VCore 95% der Abwärme ausmacht schwachsinn!
Ggf mal Speedfan testen...
Das kann erstens deinen FSB auf den beliebigen Wert im idle-Modus setzen und zweitens beitet es die Möglichkeit die Lüfterdrehzal entweder automatisch oder manuell zu regeln. Kannst also, falls dein Lüfter selbst idle noch zu laut ist selbst nachregeln!

:thumb:


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5628 Tagen | Erstellt: 8:35 am 1. März 2005
spraadhans
aus Nowaja Semlja
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


ich hab zwar keinen mobile und kann deshalb im laufenden betrieb nichts ändern auf meinem nf7, hatte aber das gleiche problem wie du.

wann immer ich wenig leistung brauche, stell ich im bios einfach fsb 133 mit multi 5-6 ein, das ganze bie 1,25v vcore.

selbst bei meinem schlecht belüftetem gehäuse, hat er im idle grad mal um die 25°

und deiner stromrechnung tust du auch was gutes...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5051 Tagen | Erstellt: 10:27 am 1. März 2005
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


dsa programm, dass du suchst nennt sich 8rdavcore

hier clicken :dance:


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5337 Tagen | Erstellt: 10:34 am 1. März 2005
spocky1701
aus Jena
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2320 MHz
44°C mit 1.74 Volt


btw. ... Kann mir mal einer nen Erklärungsansatz geben, warum mein NF7 Rev 2 immer abschmiert, wenn ich im laufenden Betrieb den FSB von 200 auf unter 140 setze ?
Bis 140 läuft alles super!
Drunter wirds langsam nichtmehr primestable und so ab 135-130 gibts nur noch nen schwarzen Bildschirm!!!

Ist irgendwie extrem komisch!


Nethands

Beiträge gesamt: 1167 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5628 Tagen | Erstellt: 10:43 am 1. März 2005
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


das liegt afaik an irgendwelchen timing einstellungen im bios, die vom programm selber nicht verstellt werden.


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5337 Tagen | Erstellt: 10:49 am 1. März 2005