» Willkommen auf AMD Overclocking «

MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Also ich hab ja wie viele andere auch hier im vorum mein barton zum mobile gemoddet klappt auch wunderbar soweit nur eine frage hätte ich dazu wohl nochmal.

Also wenn ich meine cpu einen 2500+@3200+ z.b zum surfen und so benutze stell ich ja immer den multi runter auf 6 um den cpu zu schonen klappt ja auch also die temp geht deutlich runter hab beim surfen und so ca 38 grad ist auch gut so aber was mich jetzt wundert ist

also meine cpu läuft ja dann mit 1200 mhz @ 1,65 v weil mein board ja das runterstellen des vcore nicht unterstützt per software und auch sonnst nicht obwohl bei cpumsr bei voltage adjustment supportet steht gehts nicht

Ok hab ich mich auch mit abgefunden aber meine frage ist eigentlich kann das schädlich für die cpu sein bei 1200mhz 1,65 v zu laufen aslo hat der dann nicht zuviel saft für den takt irgentwie oder versteh ich da nur was falsch weil der kann die anliegende spannung dann doch gar nicht verbrauchen oder seh ich da komplet was falsch bitte mal aufklären falls einer weiss was ich meine

ich weiss ist nicht besonders gut erklärt aber ich hoffe ihr versteht was ich meine
:godlike:

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4715 Tagen | Erstellt: 17:39 am 31. Jan. 2005
nGT
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2100 MHz @ 2210 MHz
53°C mit 1.675 Volt


lol

nee alle bartons laufen mit 1.65 VCORE

egal wie viel mhz

also darum brauchst du dir mal keine sorgen zu machen.

der läuft noch sein ganzes leben lang so ;-):thumb:

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4729 Tagen | Erstellt: 17:54 am 31. Jan. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


ok dann ist ja gut also kann ich den auch ruhig immer hoch und runterstellen weil das wollte ich auch noch fragen ob das schlecht ist den multi oft on the fly zu ändern weil ich das ja wohl öfter halt je nach anwendung umstelle. aber dann ist ja gut

weil ich hab mir nur halt so gedacht die mobiles in laptops werden doch bestimmt wenn se runtergetaktet werden auch mit weniger v betrieben weil sonnst wäre ja der stromspareffekt nicht gegeben oder? hmm oder sparen die schon strom auch wenn ich die mit 1,65 v betreibe bei weniger mhz weil der dann weniger watt verbraucht wird wohl so sein oder irre ich mich da jetz wieder :noidea:

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4715 Tagen | Erstellt: 18:13 am 31. Jan. 2005
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


bin mir zwar nicht sicher, aber die verlustleistung dürfte linear mit dem takt und quadratisch mit der spannung steigen,

soll heißen:

takt runter senkt den stromverbrauch
spannung runter senkt den stromverbrauch erheblicher


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5052 Tagen | Erstellt: 18:20 am 31. Jan. 2005
cyrix1
aus Deutschland :)
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2280 MHz
54°C mit 1.68 Volt



Zitat von spraadhans am 18:20 am Jan. 31, 2005
bin mir zwar nicht sicher, aber die verlustleistung dürfte linear mit dem takt und quadratisch mit der spannung steigen,

soll heißen:

takt runter senkt den stromverbrauch
spannung runter senkt den stromverbrauch erheblicher



Jop.
D.h. du kannst den Barton ruhig mit 1.65Vcore bei 1,2ghz ohne Sorge laufen lassen, jedoch fällt die (vielleicht) erhoffte Stromersparnins gering aus.
Allerdings brauchst du die CPU nicht "schonen" indem du die Taktrate unter den Standard runterdrehst, ist unsinning bei gleicher Vcore.
Die CPU wurde mit 1.65V und 2500+ ausgelegt und wird da fast ewig laufen.


~>Abit NF7 2.0<~ | ~>AMD T-Bred-B 1700+ DLT3C JIUHB<~ | ~>2x512 MB CSX/Micron PC3200 3-3-3-11<~ | ~> ATI Radeon 9500@9800 (392/330)<~
Prime stable OC'ed: 9.5x240=~2280 MHz ´ 2Vdd ´ 1.68-1.7Vcore ´ 3.05VDimm ´ max. 54°C Sockel =~64°C DIE

Beiträge gesamt: 374 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5414 Tagen | Erstellt: 18:28 am 31. Jan. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Naja das stimmt auch wieder ist ja ein 2500 also wirkt sich das auch nicht positiv aufs die lebenszeit aus wenn ich den untertakte eigentlich schade

weil der prozzi muss ja noch halten bis ich genug geld zusammen hab um mir ein winni system zusammenzustellen und das dauert noch etwas

weil das ist doch noch recht viel geld wenn man wirklich die sachen holen möchte die dann gut zum übertakten sind also das neo2 oder wie das

heisst kostet ja schon 180 oder so dann noch nen winni 3000, 140 und ram nochmal ne menge wenn ich min 512 mb pc 600 oder so brauche und das ist dann doch zu viel imo aslo soll meiner noch möglichst lange halten

aber wenn du meinst das das eh nichts bringt dann takte ich den jetzt immer auf multi 9 ist dann ja ziemlich nah am orginaltakt und wenn ich dann mal mehr brauch dannn wieder volle power

also dann vielen dank nochmal für dei nette aufklärung :thumb: :ocinside:

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4715 Tagen | Erstellt: 18:47 am 31. Jan. 2005
cpukiller
aus düsseldorf
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1866 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.80 Volt


lasse ihn als 2500 laufen weil den mit 1200mhz laufen zu lassen wenn du nicht untervoltet kannst bring rein garnichts


Gebe nicht auf,sei du selbst,jeder Mensch,wird dich bewundern,wenn du es schaffst,du zubleiben.

Beiträge gesamt: 7410 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 5858 Tagen | Erstellt: 21:35 am 31. Jan. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Jo das werd ich ja jetzt auch machen aber als 2500+ kann ich den nicht laufen lassen dann müsste ich ja den fsb wieder runterstellen weil mit 200 fsb kann ich ja nicht 1833 mhz einstellen aber ich lass ihn dann jetzt mit 1800 laufen ist ja nah dran

Sch...e das ich den vcore nicht senken kann das nerft mich schon ziemlich am asrock weil ich glaub ich könnte den auch noch mit weniger vcore stabil auf 3200+ laufen lassen.

Bin ich mir zwar nicht ganz sicher weil nicht getestet aber käme ja auch wieder der hitzeentwicklung entgegen wenn ich den mit 1,6 oder noch

weniger laufen lassen könnte aber mir extra deswegen ein neues board zu kaufen weiss nicht ob das was bringen würde. Weil meins geht auch nicht über 210 fsb stabil und das ist auch ziemlich nerfig deshalb kann ich

irgentwie nicht das max testen was der prozzi kann weil ich glaub der würde noch höher gehen als 210*11 aber nicht auf dem board und nicht mit dem kühler den ich im moment noch habe

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4715 Tagen | Erstellt: 22:04 am 31. Jan. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


so musste das machen, wie ich mit meinem 2500+ Baby :lol:


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 22:19 am 31. Jan. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Wenn ich könnte würde ich ja aber ich kann ja die vcore nicht senken ausser ich hol mir ein neues mobo oder ich fummel mit pinmod rum oder was und das hab ich noch nie gemacht und ich will ja auch nicht deshalb mein prozzi evtl. schrotten :blubb:

ausserdem komm ich viel zu schlecht an meine cpu ran vielleicht überleg ich mir das nochmal mit nem neuen board wo ich auch alles einstellen kann aber eigentlich wollte ich ja auf nen winni sparen aber da das bestimmt

noch lange dauert bis ich mir das leisten kann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als mich damit abzufinden das ich nur mit 1,65 v laufen

lassen kann jedenfalls erstma solange bis ich nen ordentlichen kühlerhabe vielleicht teste ich das dann beim einbau mal mit der pin methode

oder ich brauch das dann gar nicht mehr weil wenn ich den boxed kühler wegtue und dafür nen guten drauf dann wird der bei 1,65 bestimmt auch

nichtmehr allzu warm sein hab jetzt max 53 grad und wenn der mit nem guten kühler noch 5 grad runtergeht dann geht das schon denk ich mal

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4715 Tagen | Erstellt: 22:37 am 31. Jan. 2005