» Willkommen auf AMD Overclocking «

elkubo
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
51°C mit 1.408 Volt


hi alle,

also ich habe mir das k7vt4a+ zugelegt,nachdemich probleme mit dem EEPROM oder sowas meines k7s8x gehabt hab...

das teil ist einfach SUPER!:thumb: mit dem k7s8x konnte ich von 195 fsb (also schon etwas oced) meinen 333er barton nicht auf 200 bringen. mit diesem k7vta4+ war es ohne probleme möglich. keine bildfehler,kein anhalten in spielen oder programmen oder gar windows. also ich möchte hier keine werbung machen, aber das board ist einfach besser als so ein k7s8x und bietet sogar bis zu 10 %vcore anhebung und ram vcore automatisierung oder sowas...

naja meine frage wäre, wie weit könnte ich den fsb hochdrehen ohne dass die cpu durchbrennt vor hitze??? also es ist ein 2600+ barton urpsrünglich. nun läuft er halt auf 11,5 x 200 = 2300 Mhz

ich habe 2 gehäuselüfter, die luft reinholen und sie wieder rausblasen.  dazu noch den spire whisperock IV aufer cpu. vcore von cpu ist bei +5% (also bei 1,74 jetzt) kann ich also den fsb noch mehr nach oben jagen oder wird mir die cpu bei dieser kühlung einen hitzetod erleiden? nachdem ich ausreichend gespielt hab, habe ich einen neustart durchgeführt und das bios zeigt mir eine temp von 40° an. M/B temp ist anscheinend 26°.

bitte antwortet schnell. ok thx für hilfe erstmal!:godlike:

Beiträge gesamt: 412 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 14:16 am 4. Jan. 2005
tantekaethe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Also 40 Grad sind völlig okay :thumb: , bis 50 würde ich gehen, höher würde ich deiner CPU nicht zumuten.

MFG

TanteKaethe

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4873 Tagen | Erstellt: 14:29 am 4. Jan. 2005
nGT
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2100 MHz @ 2210 MHz
53°C mit 1.675 Volt


Oh täusche DIch mal nich!
Athlons können sogar bis ZU 85 Grad schwitzen, bis sie abkacken.
klar, kein mensch würde so weit gehen. aber der rechner wird wahrscheinlich bei 60 °C noch problemlos und stabil laufen. 60 grad sind nämlich auch noch nicht ''zu heiss''

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4856 Tagen | Erstellt: 15:07 am 4. Jan. 2005
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


über längere Zeit und mit mehr Vcore würd ich dem höchstens 60°C zumuten. Und je höher du die CPU taktest, desto kälter muss sie sein um überhaupt stabil zu laufen!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5950 Tagen | Erstellt: 15:20 am 4. Jan. 2005
elkubo
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
51°C mit 1.408 Volt


thx für eure antwort! ich werde nach ein paar benchmarks kucken ob er jetzt schneller is und wenn ja, dann versuch ich noch was mehr raus zu kitzeln:blubb:

Beiträge gesamt: 412 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 16:16 am 4. Jan. 2005
elkubo
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
51°C mit 1.408 Volt


also hallo wieder,

ich habe den fsb mal auf 209 (um naja..glatte 2400 mhz zu haben) angehoben. rechner startet bei windows xp. ladescreen kommt dann aber mit bluescreen mit irgendwas wie "fault in nonpaged area".

woran liegts? am ram? hält der ram das nicht mehr aus (ist 400er ram)?
kann ich da was machen? (meine einstellung cl2.5 2-2-7) soll ich die mal versuchen zu lockern?
pci latency liegt schon bei 64... muss ich eher mehr vcore auf cpu oder ram geben?

ps: ich habe ihn nun bei 204 fsb laufen

Beiträge gesamt: 412 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4988 Tagen | Erstellt: 20:09 am 4. Jan. 2005
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


wenn windows nicht korrekt startet ist es i.d.r. der prozzi. gib mal mehr vcore. aber mehr wie 1.85v würd ich ihm net geben und achte auf temps, nicht über 60 grad.

gruß

jabberwoky :winkewinke:

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5198 Tagen | Erstellt: 20:15 am 4. Jan. 2005
fremder
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2800 MHz @ 3500 MHz
70°C mit 1.42 Volt



Zitat von elkubo am 14:16 am Jan. 4, 2005
hi alle,

also ich habe mir das k7vt4a+ zugelegt,nachdemich probleme mit dem EEPROM oder sowas meines k7s8x gehabt hab...

das teil ist einfach SUPER!:thumb: mit dem k7s8x konnte ich von 195 fsb (also schon etwas oced) meinen 333er barton nicht auf 200 bringen. mit diesem k7vta4+ war es ohne probleme möglich. keine bildfehler,kein anhalten in spielen oder programmen oder gar windows. also ich möchte hier keine werbung machen, aber das board ist einfach besser als so ein k7s8x und bietet sogar bis zu 10 %vcore anhebung und ram vcore automatisierung oder sowas...

naja meine frage wäre, wie weit könnte ich den fsb hochdrehen ohne dass die cpu durchbrennt vor hitze??? also es ist ein 2600+ barton urpsrünglich. nun läuft er halt auf 11,5 x 200 = 2300 Mhz

ich habe 2 gehäuselüfter, die luft reinholen und sie wieder rausblasen.  dazu noch den spire whisperock IV aufer cpu. vcore von cpu ist bei +5% (also bei 1,74 jetzt) kann ich also den fsb noch mehr nach oben jagen oder wird mir die cpu bei dieser kühlung einen hitzetod erleiden? nachdem ich ausreichend gespielt hab, habe ich einen neustart durchgeführt und das bios zeigt mir eine temp von 40° an. M/B temp ist anscheinend 26°.

bitte antwortet schnell. ok thx für hilfe erstmal!:godlike:


ähm...wegen K7S8X.Der Hersteller schreibt ja auch das dieses Board höchstens mit FSB 333 betrieben werden kann. Wende über FSB 400 willst, hättest du dir das K7S8X-E(+) gekauft.
Wegen VCore:
Wennde die Settings auf Dauer benutzen willst wollte ich dir nur einen Hinweis geben. Hab mal gelesen das jemand einen Barton ein halbes Jahr mit erhöhtem VCore betrieben hat. Später wollte er den VCore wieder runtersätzen aber das ging nimmer bzw. war nicht mehr stabil.
Und wen du per FSB hoch taktest dann kannst du eigentlich RAM Timmings erhöhen  also CL 3 und so..da das dann ja meistens besser ist wenn du höhere FSB-Takte willst(oder irre ich mich da?)

MfG
Fremder


(Geändert von fremder um 22:31 am Jan. 4, 2005)


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge gesamt: 434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4890 Tagen | Erstellt: 22:30 am 4. Jan. 2005