Treiber Schummeleien gehen weiter

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- News
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=8

--- Treiber Schummeleien gehen weiter
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=8&topic=762

Ein Ausdruck des Beitrags mit 26 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 9 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 44.91 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch svenska am 15:36 am 25. Mai 2003


Zitat von Ratber am 14:23 am Mai 25, 2003
Yo,das merke ich in letzter Zeit etwas öfters.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Jaja,an der Spitze ist es Einsam...... :lolaway::lolaway::lolaway::lolaway::kidding:




:lol: :poor:

aber gut das wir dich haben ;)

egal ob kurz oder lang :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 14:23 am 25. Mai 2003

Yo,das merke ich in letzter Zeit etwas öfters.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Jaja,an der Spitze ist es Einsam...... :lolaway::lolaway::lolaway::lolaway::kidding:


-- Veröffentlicht durch DJ am 14:12 am 25. Mai 2003

kriegst nen lolli :) hauptsache wir koennen laestern , sorry aber du bist eben oefters mal das opfer weil du immer da bist , wir haben dich auch ganz doll lieb :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:15 am 24. Mai 2003

Schreibt man lang dann meckern se !
Schreibt man kurz dann meckern se auch !

Pfff !!!


-- Veröffentlicht durch DJ am 17:08 am 24. Mai 2003

das war nicht ratber das war bestimmt ein ausserirdischer rofl :)


-- Veröffentlicht durch svenska am 14:58 am 24. Mai 2003


Zitat von DJ am 14:24 am Mai 24, 2003
ratbers kuerzestes posting , boah ey :) einfach nur jo :)



:lol: ;)

yo. einfach aber konkret... ;)


-- Veröffentlicht durch DJ am 14:24 am 24. Mai 2003

ratbers kuerzestes posting , boah ey :) einfach nur jo :)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 20:07 am 23. Mai 2003

Yo


-- Veröffentlicht durch svenska am 17:53 am 23. Mai 2003


Zitat von Ratber am 13:13 am Mai 23, 2003
Keine Panik,ich hab meine Gegenfrage nicht ohne Hintergedanken gestellt weil ich auf was bestimmtes raus will.

Hättest du Das Zitiert:


Genauso wie einige Leute auf Celeron oder Duron reingefallen sind weil se nurt auf Preis/Mhz geachtet haben ohne sich mal vorher zu informieren.


Dann hätte ich schon eher verstehen können das du auf die Intel/AMD Geschichte kommst aber so ist das nicht nachvollziehbar.

nochmal zum Mitschreiben und diesesmal ohne angaben von Mißverständlichen Größen und Markennamen:

Die meisten Leute schauen nur auf gewisse Attribute ohne das ganze Produkt zu sehen.

Besser ?
Mein Beispiel mit Mhz/Gbyte und Zoll soll nur auf gewisse Größen hinweisen und stehen einfach als Beispiel.

Genauso kann ich auch PS/Schwanzlänge und Automarke hinschreiben.
Das ergebnis ist das gleiche.


Und bevor jetzt einer auf

"Genauso wie einige Leute auf Celeron oder Duron reingefallen sind weil se nurt auf Preis/Mhz geachtet haben ohne sich mal vorher zu informieren."


Anspricht so ist der Vergleich zwischen Athlon und Duron bzw. Northwood und Celeron gemeint also die Leistungsfähigkeit zwischen Vollversion und Lightmodell des jeweiligen Herstellers oder gaaaaaanz explizit:

Ein 2 Ghz Celeron ist langsamer als ein 2 Ghz Northwood.
Ein 2 Ghz Duron ist langsamer als ein 2 Ghz Athlon.

******
Das ich hier umständlich beide führende Hersteller extra und getrennt benenne ligt ja daran das bei nennung nur eines Herstellers gleich rumgemeckert wird.

Wie man es macht ,es ist immer falsch weil eine bestimmte Gruppe hier immer was in den falschen hals bekommt :crazy:
Das macht echt keinen Spaß.
******


So und nu dürfte es auch für die "Nichtdenker" klar sein was ich meine.

Wenn nicht dann "Chubachups" ;)



ne. is schon klar. ich hab dich schon verstanden. hab eben nur kurz anzitiert *faulersackbin*
ich wollte jetzt auf so ne klarstellung nicht hinaus. manchmal wird eben durch faulheit zu schnell geantwortet....oder falsch zitiert ;)

peace ;)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 13:13 am 23. Mai 2003

Keine Panik,ich hab meine Gegenfrage nicht ohne Hintergedanken gestellt weil ich auf was bestimmtes raus will.

Hättest du Das Zitiert:


Genauso wie einige Leute auf Celeron oder Duron reingefallen sind weil se nurt auf Preis/Mhz geachtet haben ohne sich mal vorher zu informieren.


Dann hätte ich schon eher verstehen können das du auf die Intel/AMD Geschichte kommst aber so ist das nicht nachvollziehbar.

nochmal zum Mitschreiben und diesesmal ohne angaben von Mißverständlichen Größen und Markennamen:

Die meisten Leute schauen nur auf gewisse Attribute ohne das ganze Produkt zu sehen.

Besser ?
Mein Beispiel mit Mhz/Gbyte und Zoll soll nur auf gewisse Größen hinweisen und stehen einfach als Beispiel.

Genauso kann ich auch PS/Schwanzlänge und Automarke hinschreiben.
Das ergebnis ist das gleiche.


Und bevor jetzt einer auf

"Genauso wie einige Leute auf Celeron oder Duron reingefallen sind weil se nurt auf Preis/Mhz geachtet haben ohne sich mal vorher zu informieren."


Anspricht so ist der Vergleich zwischen Athlon und Duron bzw. Northwood und Celeron gemeint also die Leistungsfähigkeit zwischen Vollversion und Lightmodell des jeweiligen Herstellers oder gaaaaaanz explizit:

Ein 2 Ghz Celeron ist langsamer als ein 2 Ghz Northwood.
Ein 2 Ghz Duron ist langsamer als ein 2 Ghz Athlon.

******
Das ich hier umständlich beide führende Hersteller extra und getrennt benenne ligt ja daran das bei nennung nur eines Herstellers gleich rumgemeckert wird.

Wie man es macht ,es ist immer falsch weil eine bestimmte Gruppe hier immer was in den falschen hals bekommt :crazy:
Das macht echt keinen Spaß.
******


So und nu dürfte es auch für die "Nichtdenker" klar sein was ich meine.

Wenn nicht dann "Chubachups" ;)


-- Veröffentlicht durch svenska am 12:13 am 23. Mai 2003


Zitat von Ratber am 2:22 am Mai 23, 2003
Interessant wie "Mhz/Gbyte/Zoll" von dir Interpretiert wird !

Dann erklär mal wieviel Zoll und Gyte ein AMD/Intel Prozzie haben ?




nö warum. da du das so pauschal auf MHZ/GB ect. bezogen hast. habe ich das so interpretiert. das bezieht sich auf auf MHZ... und net auf GB/Zoll...mensch! :gripe:

;)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 2:22 am 23. Mai 2003

Interessant wie "Mhz/Gbyte/Zoll" von dir Interpretiert wird !

Dann erklär mal wieviel Zoll und Gyte ein AMD/Intel Prozzie haben ?


-- Veröffentlicht durch svenska am 1:32 am 23. Mai 2003


Zitat von Ratber am 23:29 am Mai 21, 2003


Aber die Leute schauen "nur" auf den Preis und evtl auf irgendwellche Mhz/Gbyte/Zoll ohne zu bedenken das eine gewisse Leistung (Qualität) auch einen gewissen Preis hat.




AMD vs Pentium ;)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 21:17 am 22. Mai 2003

@Svenska

Hä ??

Wie kommste denn da jetzt drauf ?


-- Veröffentlicht durch svenska am 20:30 am 22. Mai 2003


Zitat von Ratber am 17:08 am Mai 22, 2003
@svenska

Yo,da stimme ich dir voll zu.
Ich sag ja auch oft "Das hatten wir ja schonmal in dieser oder ähnlicher Form".

worauf ich hinweisen wollte ist das der "Kunde" daran nicht ganz unschuldig ist weil er einfach nicht richtig hinschaut oder mal nachrechnet.

vor einigen Jahren (Irgendwann um die 97-99) gabs nochmal ne kleine Hype um Tischtelefone die mit irgendwelchen Extras die Kunden locken wollten.
Eine beliebte Sache war der Begriff "Frei höhren" auf dem Karton.

dieser wurde natürlich als "Freisprechen" interpretiert und so konnte ich in den Folgewochen inner Metro öfters mal Kunden sehen die sich beschwehrt haben das das "Freisprechen" nicht ginge.
Um des friedens willen wurden die Geräte in der Metro zwar aus Kulanz umgetauscht aber bei den meisten händlern vorort sind die Kunden drauf sitzengeblieben.

Genauso wie einige Leute auf Celeron oder Duron reingefallen sind weil se nurt auf Preis/Mhz geachtet haben ohne sich mal vorher zu informieren.

Am Ende bleibt dann nur noch "Dummheit Zahlt" und genau darauf setzen die "Werbepsychologen" ganz masssiv.

Schade eigentlich.
Wenn die Kunden mal etwas Kritischer wären und sich "Vorher" informieren dann gäbe es weniger Schund sondern mehr "Schnäppchen"

Was kommt als nächstes ?
---------------------------------


Och da gibt es sooooo vieles was man machen kann.
Einiges gibbet ja schon längst.:


Günstige Grakas mit 128 MB.
Natürlich Billigspeicher

Günstige Festplatten mit viel Speicher.
Aber auch mit viel Zugriffszeit oder wenig Cache.

Mobos mit besch.... Chipsätzen die das Salz nicht ausse Suppe ziehen oder derart Kastriert sind das man se faktisch kaum erweitern kann.

Monitore die einem Pipi inne Augen treiben weil die Qualität stark zu wünschen läßt.

Netzteile die zwar max. 400W haben aber bei denen die Aufteilung so schlecht ist das se faktisch nur als 350er ersatz taugen.
Oder solche bei denen die Spannungen sofort zusammenbrechen wenn mal nen Leistungsimpuls kommt (Schlechte Lastausreglung)

Die Liste kann beliebig fortgeführt werden.

Eine Praktische Sache habe ich da noch.

ASUS Kommentiert seine Biosversionen überhaupt nicht und für gewöhnlich sieht man nichtmal im Bios selber was sich geändert hat.
Ergo könnte ich auf die Idee kommen das sich überhaupt nix geändert hat und man so nur "Support" vortäuscht.

Die betonung liegt natürlich bei "könnte".Will ja nix unterstellen ;)



wo wir dann wieder bei der diskussion P4 oder AMD pr MHz leistung sind ;)


-- Veröffentlicht durch zen am 19:08 am 22. Mai 2003

soll bedeuten genau das was ich gesagt hab...


-- Veröffentlicht durch Ratber am 17:08 am 22. Mai 2003

@svenska

Yo,da stimme ich dir voll zu.
Ich sag ja auch oft "Das hatten wir ja schonmal in dieser oder ähnlicher Form".

worauf ich hinweisen wollte ist das der "Kunde" daran nicht ganz unschuldig ist weil er einfach nicht richtig hinschaut oder mal nachrechnet.

vor einigen Jahren (Irgendwann um die 97-99) gabs nochmal ne kleine Hype um Tischtelefone die mit irgendwelchen Extras die Kunden locken wollten.
Eine beliebte Sache war der Begriff "Frei höhren" auf dem Karton.

dieser wurde natürlich als "Freisprechen" interpretiert und so konnte ich in den Folgewochen inner Metro öfters mal Kunden sehen die sich beschwehrt haben das das "Freisprechen" nicht ginge.
Um des friedens willen wurden die Geräte in der Metro zwar aus Kulanz umgetauscht aber bei den meisten händlern vorort sind die Kunden drauf sitzengeblieben.

Genauso wie einige Leute auf Celeron oder Duron reingefallen sind weil se nurt auf Preis/Mhz geachtet haben ohne sich mal vorher zu informieren.

Am Ende bleibt dann nur noch "Dummheit Zahlt" und genau darauf setzen die "Werbepsychologen" ganz masssiv.

Schade eigentlich.
Wenn die Kunden mal etwas Kritischer wären und sich "Vorher" informieren dann gäbe es weniger Schund sondern mehr "Schnäppchen"

Was kommt als nächstes ?
---------------------------------


Och da gibt es sooooo vieles was man machen kann.
Einiges gibbet ja schon längst.:


Günstige Grakas mit 128 MB.
Natürlich Billigspeicher

Günstige Festplatten mit viel Speicher.
Aber auch mit viel Zugriffszeit oder wenig Cache.

Mobos mit besch.... Chipsätzen die das Salz nicht ausse Suppe ziehen oder derart Kastriert sind das man se faktisch kaum erweitern kann.

Monitore die einem Pipi inne Augen treiben weil die Qualität stark zu wünschen läßt.

Netzteile die zwar max. 400W haben aber bei denen die Aufteilung so schlecht ist das se faktisch nur als 350er ersatz taugen.
Oder solche bei denen die Spannungen sofort zusammenbrechen wenn mal nen Leistungsimpuls kommt (Schlechte Lastausreglung)

Die Liste kann beliebig fortgeführt werden.

Eine Praktische Sache habe ich da noch.

ASUS Kommentiert seine Biosversionen überhaupt nicht und für gewöhnlich sieht man nichtmal im Bios selber was sich geändert hat.
Ergo könnte ich auf die Idee kommen das sich überhaupt nix geändert hat und man so nur "Support" vortäuscht.

Die betonung liegt natürlich bei "könnte".Will ja nix unterstellen ;)

@Zen

Soll bedeuten ?


-- Veröffentlicht durch zen am 15:53 am 22. Mai 2003

ich wusste dass du das antworten würdest ratber....


-- Veröffentlicht durch svenska am 14:35 am 22. Mai 2003

@ratber

ja is klar.- das ist alles schon alt. schon früher haben männchen die weibchen was vorgemacht und haben sich verstellt. haben leuter gegrüllt oder sich federn inner haare gesteckt ;) *g*
und hinter der fassade war irgendein hempfling, der zum schuss kommen wollte ;)

das was ich meinte mit dem artikel, dass es jetzt wieder zeit ist für frisierungen. ich glaub dass hängt immer mit der aktuellen marktwirtschaft zusammen. wenn der markt gut geht und die glober entwciklung iO ist. dann wird auf qualität gesetzt. wenn der mark schlecht ist, wird gefuscht getäuscht und gelendet, damit man den kunden noch das letzt aus den taschen zieht für nen faktisch schlechtes produkt. vor zwei jahren, wie ud es schon gesagt hast war der milenium hype goss gefolgt vom XP hype ;)
klar alles kommt mal wieder, man darf gespannt sein, was als nächstes kommt...

mainboard aus styropor?? cpu aus weichgummi und nen ram aus plaste *g* ... ;)


-- Veröffentlicht durch Ratber am 23:29 am 21. Mai 2003

Höhöhöhöhöhöhöh

Ich lach mich kaputt.

Ja,kinners glaubt ihr denn das das was neues ist ?

Anfang der 90er stellte sich heraus das fast alle Grakahersteller ihre Karten bzw, genauer gsagt die Bios'se der Karten so gestaltet haben das se bei den damlas gängigen Benches gut abschnitten.
Die tatsächliche "Alltagsperformance" blieb um einiges zurück.

Die Reaktion darauf war ne "Allianz gegen Benchmarkbetrug,zum Schutz des Verbrauchers,für Wittwen und Waisen,Rächer der Enterbten blablablabla usw." (die üblichen Marketingsprüche eben).

Hauptmitglieder waren natürlich genau die die am meisten geschummelt haben.Das dürfte eigentlich zu denken geben.

Gut,da damals der PC noch von wenigen "Freaks" genutzt wurde und diese "Freaks" recht genau wußten was se wollten hat es auch kein Hersteller mehr gewagt irgendwie in dieser Richtung aufzufallen.
Natürlich wurden die Benches entsprechend geändert.

Mitte der 90er (Genauer 95 mit Win 95) entwickelte sich der PC dann endlich zum "Volksrechner" und stand innerhalb von 12 Monaten in vielen Wohnungen.
Die Besitzer dieser Kisten waren aber eher in die Abteilung "Dau" bzw. "Nichtsahnend" einzuordnen und so dauerte es nicht lange bis das Spielchen wieder von vorne losging.

Ano 98 war es dann wieder soweit.
Die Nächste Runde im "Benchmarkbeschißspielchen" wurde eingeläutet.
Diesesmal wurde dann rechtzeitig die "Notbremse" gezogen und das ganze schnell in der versenkung verbuddelt bevor die Presse das ganze groß aufbauschen konnte.
Diesesmal wurde übrigens auf eine Initiative verzichtet.

Der nächste schub kam dann ano 2000 mit der "Milleniumedition-Hysterie" aber das ging im 2000er Wahn total unter und der Schaden war gering (Für den Hersteller.Der Kunde hat nix gemerkt)

Danach ging es schleichend denn die meisten schmeißen sich ja zb. immernoch  die 2001 Mark Punkte um die Ohren (Obwohl wir eigentlich schon bei 2003 sind).

Da die Industrie nicht pennt und genau beobachtet welcher Bench Populär (Weit verbreitet und genutzt) ist isses ja recht einfach das Produkt darauf anzupassen.

Am Ende kann ich nur eines Sagen was ich schon seit 2 Jahrzehnten sage: "Kritisch sein/Nicht alles glauben/Genau hinschauen"

Aber die Leute schauen "nur" auf den Preis und evtl auf irgendwellche Mhz/Gbyte/Zoll ohne zu bedenken das eine gewisse Leistung (Qualität) auch einen gewissen Preis hat.

Genau das weiß0 cie Industrie auch und überschwemmt den Markt mit Qualitativ niederwertigeren Produkten die nur auf den PReis ausgerichtet sind.

Bestes Beispiel sind momentan die Digitalkammeras.

Ano 98 hab ich für meine 3 Mpixel Olympus noch knapp 2000DM (ca. 1000€) gezahlt und heute kostet se immernoch knapp 600€.
Gleichwertiges ist ebenfalls eng um die 600€ angesiedelt.

Wenn ich mal die eine oder andere 3/4 Mpixel Billigcam für unter 300 € vergleiche dann kann ich nur sagen das die meisten angebotenene Modellle einfach nur Schrott sind.

Der Bildsensor mag ja vieleicht 3 Mpixel haben aber die Auswertung,Optik sind Mangelhaft.

Aber solange die Leute jeden Aldi,Promarkt,Mediamarkt usw, stürmen wenn nen Sonderangebot in dieser Richtung steht müssen sich die Hersteller keinen kopp darum machen ;)


Zurück zum Thema:

Damals waren es Trident,Tseng und ATI die aufgefallen sind und heute eben Nvidia,ATI und Hercules.


Übrigens: Wer sich mal die mühe macht und die Vorstände und Firmenleitungen von Damals und Heute vergleicht der wird recht häufig auf alte Bekannte stoßen.

also alles beim Alten ;)


-- Veröffentlicht durch zen am 20:55 am 21. Mai 2003

da muss ich DJ recht geben, als die geforce 4 noch übermachtig am grakahimmel stand hat ATI aber mächtig mit den 8500`er geschummelt.


-- Veröffentlicht durch DJ am 20:04 am 21. Mai 2003

kleine korrektur mit schummeln hat noch immer ati angefangen und nvidia beluegt seine kunden bei extrem gehypten features nicht so wie ati siehe trueform usw. Im moment schummeln alle sogar die mb hesteller siehe msi. :(


-- Veröffentlicht durch zen am 14:25 am 21. Mai 2003

die konkurrenz treibt den fortschritt voran......und die qualität leidet immer mehr darunter.

PAH !

die sollen mal alle wieder auf den boden kommen und ihre produkte ausreifen lassen, dann hätte es auch niemand nötig zu schummeln !


-- Veröffentlicht durch svenska am 1:15 am 21. Mai 2003


Zitat von Breaker10 am 0:59 am Mai 21, 2003
zum :gulp:


wer weis, irgendwann wird es auch so bei CPU´s sein :lol: ;)



naja bei mobos wird ja schon gefuscht....


-- Veröffentlicht durch Breaker10 am 0:59 am 21. Mai 2003

zum :gulp:


wer weis, irgendwann wird es auch so bei CPU´s sein :lol: ;)


-- Veröffentlicht durch svenska am 0:40 am 21. Mai 2003

News Link

Nachdem mittlerweile nicht nur ATI und nVidia unter Verdacht stehen durch geschickte Treibermanipulationen die Benchmark-Ergebnisse ihrer Desktop-Grafikchips zu manipulieren, hat es nun auch den Grafikchiphersteller Trident erwischt.



nvidia hats vorgemacht ATI machts zwar nach, aber nich so dolle und es geht weiter....

:gulp:


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de