Dickes Problem mit Lappy

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Dickes Problem mit Lappy
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=18422

Ein Ausdruck des Beitrags mit 9 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 3 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 14.97 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch t4ker am 13:49 am 3. Sep. 2007

schöne Hose :punk:


-- Veröffentlicht durch yogibeere am 12:56 am 3. Sep. 2007

ich hab das teil komplett auseinander nehmen müßen sch**** medion ey da muß man sogar die grafikkarte ausbauen um an die Speicher zu kommen ihr glaubt gar nciht was das fürne frimelei war ...

ich hab hier auch mal nen foto gemacht aber ich sag euch da seht man es schon ich mußte alles ausbauen weil dieses blöde teil unten keine KLappen hatte ....

Der SPeicher hats übrigens gebracht läuft wieder einwandfrei :)




Gruß Yogibeere


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 17:19 am 2. Sep. 2007

Zum Öffnen: Hat das Teil eine geschraubte Klappe an der Rückseite? Wenn nein, dann schau mal unter der Tastatur nach.


-- Veröffentlicht durch DinkPeTe am 17:08 am 2. Sep. 2007

da würd ich mich ranhalten - RAM is' gerade wunderbar günstig :biglol:


-- Veröffentlicht durch yogibeere am 15:50 am 2. Sep. 2007

Danke schonmal für die tipps , werde das ding dann bald mal auseinander bauen ist bei medion nur nicht so ganz einfach .... da kommt man nciht so leicht rann ich kann euch das gerne mal zeigen ...
Werde das gleich mal fotografieren ...

Gruß Yogi

okay wollte euch gerade den screen fotografieren und naja nun bootet er wieder ganz normal .... doofes teil ...

Gruß Yogi

(Geändert von yogibeere um 15:52 am Sep. 2, 2007)

So gerade mal die Situation genutzt und memtest angeworfen xD ... innerhalb 6min test 300000 Erros ... ich glaube das sprichti für sich werde den ram wohl mal wechseln müßen und nochmal testen ....
DAnke schonmal wieder ich halte euch auf dem laufenden :)


(Geändert von yogibeere um 16:04 am Sep. 2, 2007)


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 15:41 am 2. Sep. 2007

Kann sowohl HDD als auch Speicher sein.
Speicher sollte leicht erreichbar sein, daher erstmal den austauschen.



-- Veröffentlicht durch Subseven am 15:14 am 2. Sep. 2007

Ich würde sagen, dass die Daten der Festplatte im Bios gespeichert sind und er die Festplatte sucht aber nicht findet, weil sie vllt defekt ist.

Ich würde auf die Festplatte tippen.
Einfach  mal ausbauen und gucken obs dann geht.


-- Veröffentlicht durch NoBody am 14:29 am 2. Sep. 2007

verkaufstes?:D

Würde mal auf Ram tippen:noidea:


-- Veröffentlicht durch yogibeere am 13:58 am 2. Sep. 2007

Halo Jungs ,

ich rbauche dringend eure hilfe , ich habe hier ein laptop , der mcih zuerst mit willkürlichen abschaltvorgängen genervt hat und nun eines tages laptop angemacht ging alles wunderbar ... ich neustart ... bluescreen ... ntfs.sys fehler .... naja okay ich also neustart gemacht dann kommt der blöde überprüfungs screen cpu erkannt ram erkannt monitor geht aber dann bleibt er hängen ... komme nicht ins bios und garnichts mehr bleibt einfach so hängen kein piepen kein gar ncihts was kann das sein ?

ISt übrigens son verkacktes Medionteil ... kann die Fepla hin sein ? kann das bios kaputt sein ? oder ist die Batterie alle ? Speicher kaputt oder warum gehts nicht mehr ? Ich weiß echt nicht mehr weiter Windows cd rein zum neuinstallen bringt auch nichts .... und Aufschrauben ist bei Medion geräten auch irgendwie schwierig haben keine klappen oder ähnliches muß man immer ganz aufmachen ...

Gruß Yogibeere

ich hoffe ihr könnt mir helfen ....


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de