Upgrade vom XP-M auf ...??

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Hardware
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=4

--- Upgrade vom XP-M auf ...??
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=4&topic=14839

Ein Ausdruck des Beitrags mit 34 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 12 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 59.88 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 12:53 am 14. Feb. 2006


Zitat von Risdyk um 21:40 am Feb. 13, 2006
so jetzt werden die bilder von eine andere Quelle angezapft! :ocinside:



Wunderbar. Paßt jetzt :thumb:


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 21:40 am 13. Feb. 2006

so jetzt werden die bilder von eine andere Quelle angezapft! :ocinside:


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 15:56 am 11. Feb. 2006


Zitat von spraadhans um 7:48 am Feb. 11, 2006
@ topic:
bei dual channel sind es 128 bit,



upps ja stimmt werde es noch ändern ;)

kannst du die bilder sehen?


-- Veröffentlicht durch spraadhans am 7:48 am 11. Feb. 2006

@ topic:

die geschwindigkeitsvorteile bei den meisten benches haben mit den 64bit des a64 nicht zu tun, er ist auch nicht mit 64 bit an den speicherbus angeschlossen, bei dual channel sind es 128 bit, die durch das bessere interface (ht) deutlich höhere transferraten ermöglichen als z.b. dc beim nforce2u400.
die vorteile von 64bit cpus werden erst mit der zeit und nur unter xp 64 bit deutlich werden.

und wieviel das sein wird, schaun wir mal....


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 1:10 am 11. Feb. 2006


Zitat von smoke81 um 14:33 am Feb. 10, 2006


Wenn es Dir nichts ausmacht...

Mich interessiert es auf alle Fälle :thumb:

Hab ja auch noch so ein AXP-System am Start und überlege, wie es mal weitergeht...



ja werde ich machen !!

man was mach ich bloss falsch mit den Bildern?? Hilfe!!
Ein freien Fotoalbum erstellen da die Bilder Hochladen und dann die adresse für die Bilder hier einfügen :noidea:  das hat doch früher auch geklappt :nabend:

Edit:

Zitat von smoke81 um 14:33 am Feb. 10, 2006

EDIT:
Bei mir sieht man immer noch nichts.


also bei mir gehts nach dem ich ein bild mir im Fototalbum anschaue

geh mal so auf das Fotoalbum kopiere mal die Grafik-Adresse
und so das  Bild in gross ist
danach werden die Bilder in Ocinside geladen  frag nicht wieso :noidea:

(Geändert von Risdyk um 1:31 am Feb. 11, 2006)


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 14:33 am 10. Feb. 2006


Zitat von Risdyk um 13:56 am Feb. 10, 2006


Wenn es von euch gewüscht wird kann ich noch die Tests mit dem Übertakteten Athlon 64 mit 2,2Ghz dazu packen!!!
Also muss nur sagen ob es euch interessiert dann mach ich das!




Wenn es Dir nichts ausmacht...

Mich interessiert es auf alle Fälle :thumb:

Hab ja auch noch so ein AXP-System am Start und überlege, wie es mal weitergeht...

EDIT:
Bei mir sieht man immer noch nichts.

(Geändert von smoke81 um 14:34 am Feb. 10, 2006)


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 13:56 am 10. Feb. 2006

ohh sorry
ich werde versuchen es auszubessern

EDIT:
ich glaube jetzt müssten die Bilder gehen!!!

Wenn es von euch gewüscht wird kann ich noch die Tests mit dem Übertakteten Athlon 64 mit 2,2Ghz dazu packen!!!
Also muss nur sagen ob es euch interessiert dann mach ich das!

(Geändert von Risdyk um 14:24 am Feb. 10, 2006)


-- Veröffentlicht durch smoke81 am 3:23 am 10. Feb. 2006

Pics sieht man leider nicht!


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 22:23 am 9. Feb. 2006

hi Leute,
es ist ein Venice 3000+ mit E3 stepping geworden!

kommt etwas verspätet aber wie versprochen ein
VORHER- NACHHER-TEST

Auf der ERSTEN SEITE!

(Geändert von Risdyk um 22:35 am Feb. 9, 2006)


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 13:28 am 2. Dez. 2005

hi

was muss ich machen damit ich Windows nicht neuinstallieren muss beim Mainboard wechsel? Ich habe keine Lust die ganzen Programme und Spiele neu zu installieren!
Ja ich weiss die alten Treiben vom dem Mainboard deinstallieren in Hardwaremanager, aber es gibt sicherlich noch andere Sachen die man machen muss und die kenn ich nicht! Hab ihr irgenwelche Tipps oder Tools speziel für Mainboard wechsel?

Ich wäre um schnelle antwort dankbar!
Da ich den CPU heute noch wegschicken muss


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 0:08 am 2. Dez. 2005


Zitat von Falcon um 23:00 am Dez. 1, 2005
@kaskadeur: dann hast du was verbockt, ein XP bräuchte ~3000mhz oder mehr um mit den 2500 vom a64 mithalten zu können!

hab vor einiger zeit noch irgendwo nen fundierten titel dazu gelesen :noidea:



Stimmt absolut! Selbst ein Sempron S.754 zieht einem höher getakteten XP davon: klick


Pferdefuß bei der ganzen Geschichte: Wer schon einen XP@2,1GHz oder höher hat, dem reicht die CPU-Leistung eigentlich zum Gamen... ;)
Nur im Audio-/Video-Bereich ist der A64 deutlich spürbar im Vorteil!


-- Veröffentlicht durch Falcon am 23:00 am 1. Dez. 2005

@kaskadeur: dann hast du was verbockt, ein XP bräuchte ~3000mhz oder mehr um mit den 2500 vom a64 mithalten zu können!

hab vor einiger zeit noch irgendwo nen fundierten titel dazu gelesen :noidea:


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 22:40 am 1. Dez. 2005

:moin:

ja ich glaube auch das der A64 kein vorteil bringen wird aber das werden wir noch sehen mit dem Test!  ;)
Ich höre von meinen Kumpels auch die ganze Zeit das der A64 viel besser als der "veraltet" XP-M ist und bla bla bla

Ps: Die Operons sind ja überall ausverkauft muss noch warten und morgen  muss ich mich von meinem XP-M verabschieden, der geht auf die Reise zur seinem neuem Bestitzer! Dann bin ich erstmal ohne PC! ahhhh


-- Veröffentlicht durch Termie am 17:19 am 1. Dez. 2005


@ Kaskadeur - na so ´nen vorher-/nachher-Vergleich habe ich ja schon lang gesucht! Sockel A und AGP ist ja sooowas von mega-out heißt es immer, und besser gestern als heute auf A64 und PCI-E aufrüsten! Aber jetzt weiß ich, daß ich mein XP-M´chen noch ´ne ganze Weile behalte *tätschel*! :lol:


(Geändert von Termie um 17:20 am Dez. 1, 2005)


-- Veröffentlicht durch Kaskadeur am 23:21 am 30. Nov. 2005

Das kommt hin, meins läuft gerade noch 254 FSB stabil, alles drüber gibt Freezes!

Massig Einstellungen in den Menüs, aber der FSB und die Ram-einstellungen sind Rotz...

Auch gibts häufig Bootprobleme (Warmstart) da muss ich meist nochmal Reset drücken, dass es überhaupt bootet... Finde das Board ist ziemlicher Dreck... Aber was solls, 250 läufts stabil und die Performance stimmt auch!

Ist jedenfalls dem Namen Abit nicht würdig, da finde ich das Asus A8V Deluxe um Welten besser, zumal der FSB bei nem Bekannten bis 290 stabil geht! Mein Venice könnte noch mehr aber das Board bremst!


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 23:12 am 30. Nov. 2005

hmm ja
werden wir sehen ob der A64 doch soo gute Leistung hat wie verspochen, gegenüber den XP-M :noidea:
bin in Everest locken an dem A64 3200+ vorbei gezogen
bin schon zufreiden wenn der bestellte Opteron 144 @2,5GHz mitmacht

mich hats nur genervt das mein Speicher nicht ausnutzen konnte!!
ist nur auf @standart stabil auf dem NF7 gelaufen
stabillitäs Probleme gabs es schon ab 205FSB

aber ein andere Grund war noch dazu das ich meinem XP-M für 135€ inkl. Versand verkauft habe! also da kann man ohne Bedenken unsteigen :-D
und ein AV8-3rd Eye für 65€ inkl. Ver. gekauft, somit ist der Umstieg nur ca.30€ wenn ich meinen NF7 noch verkaufe :-)

ja die Tests kommen auf jeden Fall, aber erst muss ich auf den CPU warten!
Die sind überall vergriffen egal obs der Opteron 144 oder Venice 3000+(der Venice ist mir zu teuer geworden)

wie hoch geht das AV8 Mainboard? Der Verkäufer sagte das er "nur" bis 260FSb getestet hat!


-- Veröffentlicht durch Kaskadeur am 22:25 am 29. Nov. 2005

Hi,

erwarte nicht zu viel!

Hab das AV8 mit 68LE @ 16/6  400/850 mein Venice 3200+ läuft mit 250x10 (2,5Ghz)

Ich bin von nem XP2800+@2300MHz, Nforce2 umgestiegen.

Gebracht hats mir folgendes

vorher/nachher

Q4:             65,5  /  67,5
3D2k5:       4790 / 4860
AM3:            56k /    69k

Ausser in der Reinen CPU-Leistung und dem veralteten Aquamark hats mir nichts gebracht,

Nfs MW läuft immernoch sch****e, Q4 und Fear haben sich garnicht verändert und ich bin wieder mehr als 100€ losgeworden für einen Umstieg auf ein neueres System (und Ärger mit 2(!) Asrock Dual SATA2 Board welches mittlerweile wieder zurückgegangen sind.

Ich hab ja hier schonmal nen Thread eröffnet wo ich mitgeteilt habe das es sich nicht lohnt von einem schnellen XP auf einen A64 umzusteigen. Da wurde groß und breit so getan als wären Welten zwischen einem A64 und einem AXP... hab mich beeinflussen lassen und bereue es mittlerweile.


Ich finds einfach nur Verschwendung umzusteigen wenn man einen XP mit mindestens 2200MHz hat!

Das war jetzt meine absolut ehrlich gemeinte Meinung.


-- Veröffentlicht durch OT71 am 18:11 am 29. Nov. 2005

@Risdyk

ja bericht mal...ich steh gerade vor der gleichen entscheidung...will auch mein sockel a rausschmeißen....:thumb:


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 17:34 am 29. Nov. 2005

hi

hab jetzt einen Opteron 144 bestellt, da der günstiger ist als der Venice 3000+!
und ein ABIT AV8 liegt schon hier :-)
und was RAM betrifft werde ich meinen Corsair Twinx1024-3200XLPRO einsetzen! Muss nur noch warte bis der opteron da ist!

Hat jeman auch so eine Zusammenstellung?
Operon 144
Abit AV8
Corsair Twinx1024-3200XLPRO

Ich dachte es wird euch interressieren ;) denn es gibt sicherlich einen oder anderen die vor so eine entscheidung steht!
Ein Vorher (2600XP-M @2,5GHz) und Nachher (Opteron144 erstmal standart) TEST wird folgen von 3DMark05, SiSoftwareSandra, Everest und als Spiele kommen Doom3 und CS Source zum Einsatz!


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 17:11 am 14. Nov. 2005

hi
hab mich umentschieden
ich hole mir doch den Opteron 144!
Läüft der auf dem ABIT AV8?

ist grad günstiger als der 3000+ Venice ;)
für 117€ bei bestseller-computer.de

MFG
Risdyk


-- Veröffentlicht durch cutterslade1234 am 23:55 am 10. Nov. 2005

hallo,
beim Venice 3000+ ist zur Zeit das Stepping E6 das beste. soll fehlerbereingt sein zum Vorgänger E3. ob das overclocking besser ist,weiss ich aber nicht. bin auch am überlegen, mir einen A64 3200+ zuzulegen. die 3000er sind ja ziemlich vergriffen zur zeit und der 3200er kostet nur ca 9 € mehr.


-- Veröffentlicht durch kammerjaeger am 23:20 am 8. Nov. 2005


Zitat von Risdyk um 22:11 am Nov. 8, 2005

so hab mich entschieden ich hole mir das Mainboard Abit AV8



Afaik verkauft yogibeere grad eins. Schreib ihn mal an. :thumb:


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 22:11 am 8. Nov. 2005

ja klar sowas schmeisst man nicht einfach weg, denn man kann das irgenwann gebrauchen :)

so hab mich entschieden ich hole mir das Mainboard Abit AV8 und CPU Venice 3000+

Wie ist es mit dem Venice 3000+ auf welchen Stepping soll man achten oder ist es egal bei Venice sind alle momemtanen Steppings gut?
Gibts es welche die richting schlecht zum Ocen gehen ??

(Geändert von Risdyk um 22:18 am Nov. 8, 2005)


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 21:57 am 8. Nov. 2005

jup - der sollte reichen

hast du denn auch alle befestigungsteile für sockel 939?


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 21:21 am 8. Nov. 2005

ich hab den Thermaltake SilentTower mit Heatpipe Colling
passt für Intel P4 Sockel T, P4 478 und AMD Sockel K7/K8.

Auf der Verpackung steht Intel P4 478 up to 3,6GHz und
AMD Athlon XP/FX/64 up to 3400+
:noidea: müsste doch reichen oder? den ich will nicht noch einen Kühler kaufen!


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 20:03 am 8. Nov. 2005

also - ich denke dass der venice temperturmäßig den xp-m schlagen wird - kühlerabhängig.

aber - welchen kühler hast du? sockel-a-kühler passen meist nicht auf sockel-939-kühler!


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 16:57 am 8. Nov. 2005

sorry für die verspäteten Antworten

ich will bei meiner 6800le erstmal bleiben, denn die läuft ja noch mit standart takt ;-)!

naja jetzt werden die Venice 3000+ für 100Euro bei ebay angeboten und der 144 Opteron ist immernoch bei 140Euro das sind schon 40Euro,
naja ich kann ja etwas später immernoch wechseln.

Aber eine Frage würde immernoch nicht beantwortet wird der Venice 3000+ wärmer als der XP-M den er hat in Standarttakt 0,05V weniger Spannung!? Würde mein Lüfter fürs Übertakten von dem Venice reichen, den er hat ja für den XP-M auf 2,5GHz gereicht?!


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 0:15 am 6. Nov. 2005

also
1.
die preisdiff zwischen einem venice 3000+ und nem opteron 144 ist überhaupt nicht mehr so gewaltig - ca. 15-20 euro
2.
das asrock-board ist auch net übel, da es voll pci-e und agp unterstützt, aber dem oc sind da eher grenzen gesetzt, da das bios net so dolle ist. jeder spricht von einem besseren, aber bis jetzt hab ich noch keins gesehen.
3. ich würde derzeit ati in beziehung graka den vorzug geben, entweder x800 oder x850 wäre noch besser, da kann sich die 68er serie von nvidia warm anziehen. im moment ist nur von nvidida die 7er derzeit die nummer 1 von allen, aber wer will das bezahlen:noidea:

solltest du bei agp bleiben wollen, nimm das msi, aber bloß kein gigabyte. und dann empfehle ich dir z.b. die x800gto (top preis-leistung, z.b. die powercolor für knapp 185 euros bei mix;)


-- Veröffentlicht durch Henro am 21:27 am 5. Nov. 2005

also bei Sockel A bleiben bringts kaum ...

wenn dann wie schon richtig gesagt zu S939 wehseln wenn geld vorhanden ist. Ich biete imo im SBT n DFI NF3u Mobo an :thumb: Kannst ja mal reinschauen ;)


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 20:56 am 5. Nov. 2005

würde ich überhaupt mehr leistung kriegen wenn ich den ASUS A7N8X-E Deluxe hole?


Zitat von kawabiker1971 um 18:02 am Nov. 5, 2005
hi

agp sollter erstmal bleiben und mein mobile xp sollte weichen.

angeschafft habe ich mit einen
venice 3000+e6
ein msi k8n neo 2 sockel 939

das kann ich dir auf jedenfall empfehlen, da ein wenig oc dann machbar sein sollte;)

aber statt des venice einen opteron 144 mit 1mb cache wäre auch super vom preis-leistungsverhältnis

also: verkauf sockel a und komm in die welt vom sockel 939

:ocinside:



ja an den 144 Opteron hab ich auch schon gedacht aber diese 140Euro sind doch etwas zu viel und der Venice 3000+ würde mir auch voll kommen reichen  wenn ich den dann auf 2,5Ghz bringe.
Wird der Venice mehr währmer als mein XP-M bei 2,5GHz bei 1,65V?
Den der Venice läuft ja standartmässig ja auch bei 1,4V das sind 0,05V weniger als der XP-M, dass müsste doch mein Kühler (Thermaltake - Silent Tower) schaffen?


Zitat von DerDeath um 18:27 am Nov. 5, 2005
Oder hol Dir das Asrock 939Dual SataII - da kannst Du jetzt Deine AGP Karte nutzen und in nem Jahr ne PCIe draufsetzen :)



ist nicht schlecht Asrock 939Dual SataII nach den Tests aber das Abit AV8 bietet doch etwas mehr Tuningeinstellung und wegen nur AGP da mach ich mir keine Sorge und wenn die GraKa zu langsam wird hole ich mir dann die inschwischen günstige GeForce6800Ulta

(Geändert von Risdyk um 20:59 am Nov. 5, 2005)


-- Veröffentlicht durch Coolphan am 18:36 am 5. Nov. 2005

stimmt genau, Asrock DualSata ist dafür ideal... Sogar Sockel M2 soll das Board können mit einem Zusatz, aber wie das genau abläuft weiss ich ned :lol:


-- Veröffentlicht durch DerDeath am 18:27 am 5. Nov. 2005

Oder hol Dir das Asrock 939Dual SataII - da kannst Du jetzt Deine AGP Karte nutzen und in nem Jahr ne PCIe draufsetzen :)


-- Veröffentlicht durch kawabiker1971 am 18:02 am 5. Nov. 2005

hi

vor der entscheidung stand ich auchmal - ähnlich.

agp sollter erstmal bleiben und mein mobile xp sollte weichen.

angeschafft habe ich mit einen
venice 3000+e6
ein msi k8n neo 2 sockel 939

das kann ich dir auf jedenfall empfehlen, da ein wenig oc dann machbar sein sollte;)

aber statt des venice einen opteron 144 mit 1mb cache wäre auch super vom preis-leistungsverhältnis

also: verkauf sockel a und komm in die welt vom sockel 939

:ocinside:


-- Veröffentlicht durch Risdyk am 17:41 am 5. Nov. 2005

:moin:

ich hab den 2600 XP-M, den NF7 und Corsair CMX 3200XL!
Das Board mach schon bei FSB210 schlapp und ich kann meinen gutem RAM nicht richtig ausnutzen und der CPU läuft bei 1,65V mit 2,5GHz! Und jetzt weiss ich nicht ob ich nur das Mainboard wechsle auf ASUS A7N8X-E Deluxe um den RAM zu übertackten und vielleicht noch den CPU oder doch lieber gleich auf den Venice 3000+ und den Abit AV8. Da ich ne GeForce 6800Le 16/5 habe, will ich noch bei AGP bleiben weil die GraKa richtig gute Leistung hat aber leider sehr günstig geworden ist und kaum Geld für die kriegen werde und der wechles auf PCI-E GraKa viel zu teuer wäre um die gleiche leistung zu krigen.
Was meint ihr, auf was ist besser zu wechseln für 60Euro + Verkauf der altern Sachen?

MFG
Risdyk

-------------------------------------------------------------------------------------------
EDIT
hi Leute (ist jetzt ein Venice 3000+ geworden),

kommt etwas verspätet aber wie versprochen ein
VORHER- NACHHER-TEST

Mit den Programmen 3D Mark05, Everest, Sandra SiSoftware, DOOM3 und Counter Strike Source!

Das XP-M System:
CPU 2600 XP-M @200MHz x 12,5=2500Mhz
RAM Corsai TWIX1024-3200XLPRO 2-2-2-5-T2
MaBo Abit NF7 Ver2.0
GraKa Leadtek 6800LE @16/5 300MHz GPU 700MHz RAM

VS.

Das 64Bit System:
CPU Venice 3000+ mit 1,8GHz
RAM Corsai TWIX1024-3200XLPRO 2-2-2-5-T1
MaBo Abit AV8 Ver1.1
GraKa Leadtek 6800LE @16/5 300MHz GPU 700MHz RAM

Alle Tests würden bei gleichen Grafikeinstellungen gemacht so das man genau die Hardware in diesem Fall CPU mit einander vergleichen kann!

SiSoftware:
Athlon XP-M



Athlon 64


man erkennt der XP-M ist in CPU Bench schneller wegen den 700MHz mehr aber der 64 ist dafür viel besser bei den RAM Benches
was man auch bei Everest deutlich erkennen kan

Everest:
Athlon XP-M



Athlon 64


man erkennt deutlich den vorteil bei 64 mit DualChannel machen fast das doppelte

3D Mark05:
Athlon XP-M



Athlon 64


Enteuschend 3D Mark05 ist ein Bechmark für Grafikarten und profitiert in diesem falle garnicht von dem Athlon 64!
Aber anders siehts schon bei den Spielen aus!!

Counter Strike Source:
Athlon XP-M



Athlon 64


Spätesten jetzt profitieren die Speile von den Athlon64 unteranderem durch den DC 128Bit anbindung zum RAM!

DOOM3:
Athlon XP-M



Athlon 64


Sogar bei Doom3 sieht man die stärken von dem Athlon64

Fazit:
Der vergleich ist eindeutig der Sieg geht für den Athlon64! Aber es ist darauf zu führen das durch den 128Bit DualChannel die RAM-Leistung ernorm ansteigt!
Zwar ist der XP-M im übertakteten zustand schneller als Athlon64 aber Athlon64 bringt mehr Gesamtleistung!
Und wenn man den Athlon64 jetzt noch übertacktet so um 400Mhz dann ist er genauso schnell bei Sandra SiSoftware CPU Bench wie XP-M.
Wenn der Athlon64 mit 2,2Ghz läuft steigt noch mal bei DOOM3 die FPS um 6FPS! Zwar merkt man bei 3D Mark05 von dem Athlon64 garnichts aber das ist dann egal hauptsache bei den Spielen steigen die Frames!

(Geändert von Risdyk um 21:36 am Feb. 13, 2006)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de