VPU Recover

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Grafikkarten OC
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=3

--- VPU Recover
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=3&topic=7292

Ein Ausdruck des Beitrags mit 4 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 2 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 9.98 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch MisterY am 2:12 am 1. Jan. 2008

komischerweise habe ich das selbe problem mit meiner X1900XT!

die läuft mit Catalyst 6.2 ohne probleme auf XTX niveau.

unter neueres als 6.8 will sie 1. nicht auf 3d takt hochtakten und wenn ich das manuell mache gibts pixelmatsche selbst beim Loadscreen von Aquamark 3.

unter 6.2 habe ich die mal nen ganzen tag getestet und keine fehler gehabt.

echt komisch


-- Veröffentlicht durch SilversurferPR am 22:07 am 30. Dez. 2007

Direct X ist neu drauf usw aber ich hab in anderen Foren gelesen das man das Prob wegen VPU Dingsbums beheben kann in dem man im Bios AGP auf 4 stellt.....und siehe da es klappt.

Da DirectX richtig installiert wurde und ebenso Graka und Cipsatztreiber dachte ich erst das es ein Tempprob der Graka ist was aber auhc net der Fall ist. Nun bleibt nur noch zu klären ob die Graka oder das Mobo nen knacks weg hat.

mfg

Silver


-- Veröffentlicht durch wakko0816 am 21:31 am 30. Dez. 2007

Da der Fehler bei Doom3 nicht auftritt würde ich spontan einen Fehler in der
DirectX-Installation vermuten. Doom3 verwendet nämlich OpenGL. ;)


-- Veröffentlicht durch SilversurferPR am 18:52 am 30. Dez. 2007

Nabend!

Seit ein paar Tagen ärgert mich meine X800 GTO AGP bis zum Äußersten...ums mal nett zu sagen.

Vorweg gesagt die Graka läuft auf default 400 / 700. AGP treiber sind installiert, Board ist das aus der Sig und OS ist XP Pro mit SP2. Im mom versuch ich den ATI Treiber 7.9, hab auch schon Omega Treiber und anderes ATI Treiber versucht. Kaum bin ich am zoggen kommt ca nach 15 minuten VPU Recover zum Vorscheinen. Komischer weise nicht bei Doom 3!
Abschalten von VPU Recover verursacht dann nen Freeze anstatt eine zurücksetzung.

Alle Temps im PC sind im grünen Bereich. CPU geht unter Last nur bis max 40°C. AGP wird im DxDiag angezeigt, ebenso in Everest und Co.
Was komisch ist das ich in der Systemsteuerung unter System / Gerätemanager / Systemgeräte nirgendwo AGP-zu-PCI-Brücke finde sondern nur PCI Standart-PCI-zu-PCI-Brücke.

Es sind alle Chipsatztreiber installiert, hab es mit denen von der Asrock und mit den Integratet 2.20 Chipsatztreibern versucht. Selbst ein neuaufsetzen des Sys hat nix gebracht.

Ist die Graka hin oder hat sich das Board verabschiedet?

mfg

Silver


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2021 www.ocinside.de