Asus P5B - Overclocking faileid....

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- Asus P5B - Overclocking faileid....
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3877

Ein Ausdruck des Beitrags mit 15 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 5 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 24.95 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch msilver am 7:15 am 5. April 2007

nur mal so zur info. haben heute alles durchgetestet, am ende ist das board der übeltäter gewesen.
board is im arsch bzw lief nie richtig. an der anderen hardware hat es nicht gelegen. nt, ram, graka, kabel, alles gewechselt.
das kuriose, ich bin ja nicht allein mit dem problem. wollen wir hoffen, dass asus uns auch die dinger wechselt.
https://www.ocinside.de/go_d.html?https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3877

habe nun ein msi neo drin, mal sehen wie das so ist. nach 6 jahren mal kein asus board mehr.

mfg
msilver


-- Veröffentlicht durch Ino am 21:13 am 31. März 2007

hast du neues bios draufgespielt ?

wenn nein mach das!

und nicht vergessen nach jedem bios update die fail-safe settings laden und dann erst an der config rumspielen


-- Veröffentlicht durch NoBody am 13:57 am 26. März 2007

Würde ich auch sagen...
Mal ne Batterie von nem andrem board nehmen, bios reset machen und dann mal gucken wenn das nicht geht, würdich das board zurückschicken:thumb:


-- Veröffentlicht durch Itchigo1987 am 8:52 am 26. März 2007

Hab ich das richtig verstanden? Wenn du den Netzschalter nicht abschaltest, also der Rechner noch mit Strom gespeisst wird, kommt
das Problem nicht? Dann besorg dir ne neue Batterie und es sollte
Funktionieren.


-- Veröffentlicht durch Compjen am 16:11 am 25. März 2007

hilft nur testen/ tauschen um das raus zu finden ;)


-- Veröffentlicht durch msilver am 16:04 am 25. März 2007

mal ein kleiner nachtrag:
sobald ich hinten den netzschalter umschalte, nen paar minuten warte, kommt nicht mal die overclocking failed meldung oder direkt der on/offbug

nicht das es echt nur an der batterie liegt?

mfg
msilver


-- Veröffentlicht durch msilver am 10:05 am 12. März 2007

sorry, muss mal pushen


-- Veröffentlicht durch msilver am 14:14 am 8. März 2007

sobald ich den ram manuell einstellen will, kommt wieder dieser bug. vieleicht stelle ich auch was falsch ein bei den latenzen, aber was mich eben wundert: wenn der rechner läuft, dann läuft er. keine abstürze, memtest lüppt.

wenn ich nur wüsste welche settings ich genau im bios einstellen muss, damit ram und cpu so laufen wie unter deffaultbios settings, das bios sich das merkt und dieser bug nicht mehr kommt.

gibt es vieleicht einen jumper, damit der rechner immer in deffaultsettings startet? vieleicht geht so der fehler ja weg?


-- Veröffentlicht durch msilver am 17:39 am 7. März 2007

ja das meinte ich, wo ich die richtigen settings für den ram einsehen kann, damit ich auch überall die richtigen werte eingebe,.





(Geändert von msilver um 17:48 am März 7, 2007)


-- Veröffentlicht durch Compjen am 11:22 am 7. März 2007

chipset--->northbridge----->spd auf manuell

oder meinst du wo du die timings und co vom Ram findest???

CPU-Z an udn auf SPD da siehste dan was quasie an takt und timings in den Ram geschrieben wurde.


-- Veröffentlicht durch msilver am 9:51 am 7. März 2007

wie genau finde ich meine settings für den ram heraus? damit ich es selbst manuell einstellen kann?

mfg
msilver


-- Veröffentlicht durch isnoguter am 10:01 am 4. März 2007

"overclocking failed" ist wie THCCryjack schon sagte auf jeden fall ein speicherproblem

die meldung hatte ich auch immerzu bevor ich mein board aufgrund eines defektes austauschen musste

jetzt habe ich eine neue revision und dalles läuft super

versuche ma die einstellung "configure dram timings by spd" und nim einen kleineren ramteiler dann könnte es funktionieren

(Geändert von isnoguter um 10:02 am März 4, 2007)


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 0:10 am 4. März 2007

Klingt für mich nach nem Speicher Problem... Settings niemals auf Auto. Immer manuell einstellen.


-- Veröffentlicht durch Compjen am 23:52 am 3. März 2007

spiel doch mal nen anderes bios einfahc auf verdacht drauf


-- Veröffentlicht durch msilver am 17:38 am 3. März 2007

hi
hier mal 2 threads in anderen foren, aber so richtig weiter kommen wir da nicht. bekomme wenn ich den rechner immer runter fahre dann beim nächsten hochfahren kuriose probleme:

http://www.forum-hardtecs4u.com/yabbse/index.php/topic,40511.0.html
http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?t=350448


mfg
msilver


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de