P5b mit Core 2 Duo 6300 hilfe

- OCinside.de PC Forum
https://www.ocinside.de

-- Intel Overclocking
https://www.forum-inside.de/forums.cgi?forum=18

--- P5b mit Core 2 Duo 6300 hilfe
https://www.forum-inside.de/topic.cgi?forum=18&topic=3786

Ein Ausdruck des Beitrags mit 36 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 12 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 59.88 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch nell am 5:46 am 21. Feb. 2007

thx das werd ich gleich testen


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 18:58 am 17. Feb. 2007

@nell

hab mir doch mal die mühe gemacht.

Speicher: G.Skill F2-5400PHU1-1GBNT CL5-5-5-15


Vcore (bios) 1,3v (tatsächlich 1.24)
Memory Voltage 2,3v (darunter mach der garnix, wird aber nichmal warm)
Teiler 533 (1:1) auf 5-6-6-15
C1E enabled
PCIe 100Mhz
PCI 33Mhz
NBvolatge 1,25

Mfg
Doc



(Geändert von DocDoom um 18:59 am Feb. 17, 2007)


-- Veröffentlicht durch nell am 4:07 am 17. Feb. 2007

wenn du mit dem billig p5b auf 433fsb und das mit dem 6300  dann schreib ma bitte die genauen einstellungen das will ich auch schaffen ich komme maximal auf 405 und das is sogar lamer als 433

ps. danke


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 15:28 am 16. Feb. 2007

nix dolles hat irgendwas um 80€ hier beim händler um die ecke gekostet. müsste ich nochmal ausbauen und nachschauen.


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 0:23 am 16. Feb. 2007


Zitat von DocDoom um 20:24 am Feb. 15, 2007
hab heute nen 800er MDT gekriegt, und muss sagen der will garnich. der machte sogar schon bei 400Mhz zicken und mehr spannung wollte er auch nich, also doch wieder den 667er G.Skill rein und der läuft sogar noch bei 450 ;)



Welchen G.Skill meinst du denn ????


-- Veröffentlicht durch Compjen am 20:56 am 15. Feb. 2007

wen du unbedingt ram willst der einiges über 450 macht, dan sit da smit sicherheit kein mdt ;)
Micron D9 kaufen oder zu frieden sein, mein tipp heißt zufrieden sein, weil kaufste dir jetzt d9 die bis knapp 600 gehn dan machen halt plötzlich board/cpu zu ;)


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 20:24 am 15. Feb. 2007

hab heute nen 800er MDT gekriegt, und muss sagen der will garnich. der machte sogar schon bei 400Mhz zicken und mehr spannung wollte er auch nich, also doch wieder den 667er G.Skill rein und der läuft sogar noch bei 450 ;)


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 10:30 am 15. Feb. 2007

Man man man ey da ist man ja nur am überlegen was man sich holt.

Werde wohl doch dieses NForce 650i von asus nehmen.

Schade das es nur dieses sli gelumpe wieder gibt was keiner braucht


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 10:19 am 15. Feb. 2007

klar kannste das versuchen, kann auch noch ein paar Mhz bringen. aber erhoff dir nicht sonderlich viel. wobei bei 6-6-6-18 eh schon schluss sein sollte.


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 10:11 am 15. Feb. 2007

Kamnn man die Timings nicht höher stellen vom Speicher wenn man 925 schaffen muss von 5 , 5 , 5 , 15 auf sagen wir 6 , 6 , 6, , 18 oder wens nicht reicht auf  7 , 7 , 7 , 21 oder so.

Geht das nicht


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 16:19 am 14. Feb. 2007

das is ja das problem wenn dein speicher sch**** is und nur 820mhz mitmacht kannst du auch nur maximal nen FSB von 410Mhz fahren (bei nem 533er sprich 1:1 Teiler)

wenn du 475Mhz schaffen willst muss der ram schon auf biegen und brechen 950Mhz schaffen. kleinere Teiler hab ich noch nich gesehen. oder du holst dir nen nVidia Brett wo du denn FSB unabhängig vom RAM takten kannst. 650i z.B.


(Geändert von DocDoom um 15:26 am Feb. 16, 2007)


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 15:12 am 14. Feb. 2007


Zitat von THCCryjack um 12:10 am Feb. 14, 2007
Oh nein... nochmal zum MITMEIßELN! :lol:

E6300 = 266 Mhz @ quadpumped = 1066 Mhz FSB

PC6400= 800 Mhz DDR = 400 Mhz

Da DDR multipliziert sich der FSB des E6300 mit 2 und man erhält 533 Mhz.

So wenn du nun den FSB auf 450 stellst und den Speicher bei 800 lassen würdest würde er auf 1350 Mhz laufen!

Demnach stellst du den Ram auf DDR 533 un lässt ihn 1:1 mit dem Referenztakt der CPU mitlaufen so kommst du mit 450 Mhz auf 900 Mhz DDR mit deinem Ram

Wenn du guten Ram hast der ordentlich geht kannst du auch nen Teiler von 4:5 einstellen. Entspräche dann bei 450 Mhz Takt einem DDR Takt von 1125 Mhz

Gruß Lars



Man so viele zahlen und möglichkeiten.

Verstehe das schon ein wenig aber wie sich manche zahlen ergeben verstehe ich immer noch nicht.

M;al ne vermutung ob ich richtig liege

E6400 = 266 Mhz @ quadpumped = 1066 Mhz FSB

PC6400= 800 Mhz DDR = 400 Mhz


wen ich nun einen FSB von 500 einstellen würde oder könnte und den teiler auf 4:5 dann hätte ich DDR Takt 1500 oder ????

Warum soll man den Speicher aber auf DDR 533 stellen bei 1:1 wie rechnet sich das denn und was ist wenn mein Speicher kein DDR 900 macht ??? und sagen wir mal mein Speicher ist sch****e und der schafft nur DDR 820 was muss ich dann einstellen um einen FSB von sagen wir 475 zu schaffen. ????


-- Veröffentlicht durch Compjen am 12:53 am 14. Feb. 2007

allerdings bringer hoher ramtakt und scharfe timings keinen vorteil, von daher ist der 533er Teiler (1:1) mit hohen timings (meist 5 5 5 15) schon perfekt :thumb:
fahre das auch selbst so, obwohl der ram mehr mhz und 4 4 4 8 bringen würde, aber wozu :lol:


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 12:10 am 14. Feb. 2007

Oh nein... nochmal zum MITMEIßELN! :lol:

E6300 = 266 Mhz @ quadpumped = 1066 Mhz FSB

PC6400= 800 Mhz DDR = 400 Mhz

Da DDR multipliziert sich der FSB des E6300 mit 2 und man erhält 533 Mhz.

So wenn du nun den FSB auf 450 stellst und den Speicher bei 800 lassen würdest würde er auf 1350 Mhz laufen!

Demnach stellst du den Ram auf DDR 533 un lässt ihn 1:1 mit dem Referenztakt der CPU mitlaufen so kommst du mit 450 Mhz auf 900 Mhz DDR mit deinem Ram

Wenn du guten Ram hast der ordentlich geht kannst du auch nen Teiler von 4:5 einstellen. Entspräche dann bei 450 Mhz Takt einem DDR Takt von 1125 Mhz

Gruß Lars


-- Veröffentlicht durch Lutschpuppe am 0:37 am 14. Feb. 2007

Ich verstehe das mit den Speicher irgendwie nicht.

Kann mir das einer erklären ??

Warum soll mann denn den Speicherteiler auf 533 stellen ???

Icgh dachte wenn mann einen FSB von 450 haben möchte braucht mann guten Speicher der DDR 900 macht um den FSB auf 450 zu bekommen.

Wenn man den Speicherteiler 533 nimmt mit was läuft dann der Ram ??? wenn man einen FSB von 450 einstellt.

Frage nur weil ich mir diese Woche auch ein E6400 + DS3 + MDT DDR2 PC 6400 holen wollte.

Aber ich könnte ja wenn mir das einer erklärt warscheinlich auch DDR2 667 nehmen und dann irgendwelche Speicherteiler benutzen oder ????

Biiiiite mal um erklärung wie sich das mit den teilern rechnet.

Daaanke


-- Veröffentlicht durch DocDoom am 23:32 am 13. Feb. 2007

hab jetz meinen 6300er auch aufm P5B am laufen (kein E-Plus) läuft (primestable kann ich erst morgen abend sagen) schonmal locker mit 433FSB bei 1.32v evtl nochmal runtergehen aber prime blieb erstmal 20min an. nur der kack speicher will nich unter 2.3v. naja morgen gibts dann eh neuen (hab auch nur 667er G.Skill). Timings sind 5-5-5-15.

mehr als 3Ghz wollte ich eh nich...


-- Veröffentlicht durch nell am 3:09 am 3. Feb. 2007

also ram habe ich keine angst
"mehr"

is ganz einfacher kingston 800mhz mit 4.4.4.12 timings  
jetzt bei 1000mhz hat er natürlich 5.5.5.15

aber ich habe in etwas 5 minuten nach dem ich den 2800mhz tackt mit 1000mhz ram gepckt habe einen 80mm lüfter auf den ram gesetzt weil er mir zu war wurde

ich bin so einer von den cooling freaks ich habe 2 80mm ""delta"" lüfter auf der cpu
und hatte bis her immer 2 mal 80mm lüfter auf der grafikkarte

bei mir is nix zu warm

und dazu kommt noch das ich auch der meinung bin das welten zwischen p5b und p5b deluxe ligen
hatte auch kurz vor her ein msi neo f das is ja der letzt dreck gewesen habe etwa 8std gebraucht um das board zu killen mit live bios update


-- Veröffentlicht durch Compjen am 0:35 am 2. Feb. 2007

@THCCryjack
vorsicht, sos chlecht geht das ding gar nich, 450 schaffen dei normal schon noch locker, man kan halt nur die spannungen für nb und co nicht hochsetzten, aber auch ohne erhöte spannungen bringen einige davon gar 500mhz+ ;)

@nell
das soundknacksen ist der ganz normale wahnsinn, da hilft nur den sound mit dem mixer so leise drehn bis es weck ist, oder die bessere lösung, ne extra soundkarte einsetzen (onbord sound ist eh nich das wahre)

Zum übertakten:
warscheinlich macht dein Ram zu, schieb den 533er Teiler rein damit er mit 800 läuft und dazu schön lasche timngs von 5 5 5 15. pass auf das auch de Ram ein wenig luftstrom ab bekommt damit er ja nicht zu heiß wird (lieber zu vorsichtig sein bei sowas ;) )
kanst ja auch nochmal posten was du genau für ram settings fährst...:ocinside:


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 23:09 am 1. Feb. 2007

Du hast sicher das normale P5B... Das ist absolut nicht gleichzusetzen mit der E, E Plus oder Deluxe Platine. Mit 400 bist du da schon gut bedient! :thumb:


-- Veröffentlicht durch nell am 22:41 am 1. Feb. 2007

also ich habe auch   p5b und e6300 ich habe v core auf 1,5 das zeigt an 1,44    und  ram spannung auf 2,25  ddr2 800mhz Q 1000mhz kingston ich komme leider nur auf mazimal 405fsb und dann is er sogar lansamer als bei 400fsb kann mir einer sagen warum und wie ich noch höher komme
meine kühlung reicht aus unter absoluter voll lass als prime  95 2mal für jeden core eins bekomme ich 58-60C°

dazu habe ich eigentlich noch ein anderes problem mein sound knakt in gleichmäsigen abständen habe schon alles wie neuste treibe fersucht
(das passirt aber nur hin und wider als manchmal auch nicht) kann mir einer helfen

ps danke für antworten


-- Veröffentlicht durch Compjen am 13:38 am 31. Jan. 2007

klingt gut hir :thumb:
kanst noch höher mit dem takt wen du magst, vcore sollteste einfach immer so viel geben das er stabil läuft.
mein p5b dlx untervoltet auch um 0,08V unter Last, völlig normal bei den brettern ;)

(Geändert von Compjen um 13:38 am Jan. 31, 2007)


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 11:23 am 31. Jan. 2007

No Prob... :ocinside: :punk:

gib mal Bescheid wie dein Sys jetzt läuft.

Gruß


-- Veröffentlicht durch quato am 17:01 am 29. Jan. 2007

Super danke dir für deine Antwort das du mehr auf meine Fragen eingegangenbist.Und nicht einfach wie die anderen sagst schau mal in dem Handbuch ,klar aber ist leider auf Englisch.Habe das jetzt begriffen danke dir nochmals.


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 12:29 am 29. Jan. 2007

Ja das P5B (bis E-Plus) untervoltet sehr stark. Wenn du im BIOS 1.4 Volt einstellst solltest du unter Last dann 1.3 Volt haben.

Speicher auf jeden Fall auf manuelle Timings. 1,9 Volt sind kein Problem. Meine laufen 2.1 Volt...

Dual Channel ... A1 und B1... meist gleichfarbige Slots. Wenn verschieden ausgeführt. Beim normalen B5B sind glaube ich alle schwarz.



(Geändert von THCCryjack um 12:33 am Jan. 29, 2007)


-- Veröffentlicht durch quato am 8:34 am 25. Jan. 2007

Hallo habe mir eine Wasser Kühlung angeschaft Zahlman Resavator 1 v2 .
Cpu ist Momentan auf 44 grad untervolllast.Habe alles geamcht wie Ihr gesagt habt Speicher auf 533 und fsb auf 400 hochgedreht ergibt 800 speichertakt pci und pcie gefixt 100 und 33,33.Habe noch gelesen das Man den Speicher Voltage unterm bios auf 1,9 stellen soll ist das richt oder wieder auf auto stellen timings 5-5-5-15-Meine frage ist es jetzt den Cpu voltage habe ich erst auf auto gelassen laut Asus Probe 2 zeigt er mir einen voltage von 1,51 an und der Cpu wurde auf 54 grad warm also habe ich den Vcore manuell auf 1,325 gestellt aber Probe zeigt nur 1,28 ist das normal.Ist der Vcore zu hoch oder nidrig was ist den der Normale werksvcore betrieb und limit .Alles läuft stabil bei 2,81ghz soll ich noch höher wie gesagt unter volllast 44grad und das bei 6 stunden dauer zocken.Ps soll ich noch etwas im bios änder oder habe ich was ausgelassen.

Mfg


-- Veröffentlicht durch Compjen am 13:02 am 13. Jan. 2007

ist am limit, ich würd nen kleinen fan aufs nt tun, dan sollte das langen :) (weil ja wohl lüfterlos)


-- Veröffentlicht durch THCCryjack am 9:54 am 13. Jan. 2007

Kommt drauf an was für eins es ist... Aber aber auch aufgrund der TV Karte und OC ist dies wirklich zu wenig.


-- Veröffentlicht durch oposum am 6:52 am 13. Jan. 2007

das nt reicht aus ;)


-- Veröffentlicht durch quato am 22:26 am 12. Jan. 2007

Leider ist das Handbuch auf Englisch und für mich nicht gut lesbar.Habe noch eine frage hinsichtlich Netzteil.Reicht ein Netzteil mit 350 watt leistung für den Betrieb meines Asus P5b Boards.Habe folgende Komponenten drin eine Intel 6300 cpu auch 7x435 fsb getaktet 2 ddr2 800mhz speicher einer sata2 festplate crom ,2 Pc karten Soundblaster 4 digital audio und Technotrend ss2 Tv mit geforce 7600gs als Grafikkarte und  eventuel einen Usb Festplatte und 4 andere Komponenten bin ich am limit oder drüber  .Habe einen Silentmaxx proSilence Fanless-Pro Pcs-350 Watt zuverfügung.


-- Veröffentlicht durch CMcRae am 15:18 am 10. Jan. 2007

schau halt mal ins handbuch...da wird super beschrieben was dual channel ist....

und wegen speicher....wenn du glück hast dann machen die speicher auch 1000 mhz mit....kommt immer darauf an wie gut die abgehen..


-- Veröffentlicht durch quato am 15:01 am 10. Jan. 2007

Das mit der Cpu Temperatur ist klar aber , die Temperatur vom NB und NB zeig mir Asus Probe 2 unter Mainboard Temperatur an oder .Der Verkäufer hatt mir beim Speicher Verkauf auch gesagt das ich die noch ein bischen über der Normalen Taktung Übertakten kann Sprich so zirka 840Mhz stimmt das.Noch eine Fragen wegem dem Dualchannel betrieb der Speicher habe A1 A2 und B1 B2 als Speicher Steckplätze steche ich beide auch a1 a2 oder a1 und b1 bin halt etwas neu im Pc Breich


-- Veröffentlicht durch Compjen am 7:22 am 10. Jan. 2007

@Beo, hab ich auch genau so gemacht, bringt massig bei den Temps von NB, SB, Ram usw.... :punk:


-- Veröffentlicht durch Beomaster am 1:44 am 10. Jan. 2007

57°C sind absolut kein Problem
bis 65°C sind unbedenklich, ab 85°C drosselt sich die CPU
schau da mal lieber auf die Northbridge, ich habe bei mir einen Lüfter auf die Grafikkarte gestellt, der gegen den Northbridgekühler bläst


-- Veröffentlicht durch quato am 1:27 am 10. Jan. 2007

Hallo danke das du so schnell geantwortest hast habe genau das gemacht was du gesagt hast stabile bis stabil bis 355 leider ist die Temperatur denke ich zu hoch 53 grad  bei normalem betrieb unter volllsar steig sie um 5-57.Benutze den Boxet Küler habe einen Thermaltake Big 120 ist er besser von der Kühlleistun Probiere es Morgen aus


-- Veröffentlicht durch Compjen am 1:17 am 9. Jan. 2007

klar, da dürfte gut was gehn :punk:
mach doch erstmal folgendes, Speicherteiler auf 533er, Timings auf 5 5 5 15 udnd an den fsb erstmal direkt auf 400 hoch udn mal schnell 1M gebencht, das sollte gehn. dan in 10 mhz schritten mit dem FSB hoch und immer schön 1M durchlaufen lassen, wirst ja sehn wie weit du kommst und hast dan gut ne grobe richtung was ca geht :)

Solltest du mal kein Bild mehr vom PC bekommen dan schalt ihn hinten am netzteil aus, lass ihn 1 min aus und schalt ihn wieder ein, hilft zu 99%. Wen alles nix nützt CMOS Clear machen. den ma ran :thumb:


-- Veröffentlicht durch quato am 20:31 am 8. Jan. 2007

Hallo Jungs habe mir einen Asus P5B Bard mit Core 2 Du 6300 Cpu geholt mit 2 x 512 MB 800Mhr ddr2 Ram timings laut Everest unter Spd einstellung im Bios 5-5-5-18 bei 667 4-4-4-12 bei 533 3-3-3-9 der Speocher läuft auf Dualchannel.Habe einen Thermaltake Big Boy 120 als Kühler.Meine Frage ist es ist das system zum Overclocken geeignet wenn ja welche einstellungen muss nann im bios vornehmen PEG-pCI FIX und spechen timings auch spd stehen lassen oder selber auswählen bitte um hilfe da ich selber immer was ich am Pc mache erst Profis frage .

Ps vcore ist laut Everest 1.325v soll ich mehr geben oder weniger bitte um jede hilfe. ;-) cpu wird als allendale erkannt

(Geändert von quato um 20:40 am Jan. 8, 2007)


OCinside.de PC Forum
© 2001 - 2019 www.ocinside.de